Gears Tactics: Vorbesteller und Game Pass-Spieler erhalten Thrashball-Cole-Paket geschenkt

Wer Gears Tactics vorbestellt hat oder über den Game Pass spielt, erhält das Thrashball-Cole-Paket.

Gears Tactics-Vorbesteller und Xbox Game Pass-Spieler erhalten das Thrashball-Cole-Paket kostenlos. Xbox Game Pass-Spieler müssen dabei Gears Tactics bis zum 04. Mai 2020 gespielt haben, um das Paket zu erhalten.

Das Thrashball-Cole-Paket für Gears Tactics beinhaltet:

  • Rekrut Augustus Cole
  • Thrashball-Rüstnugsset mit seltenen Fähigkeiten

Und ja im Store steht wirklich „Trashball-Cole“:

Wer weder einen PC hat, noch Gears Tactics oder einen Xbox Game Pass Abonnement für PC, der muss keine Panik bekommen. Dieses Paket wird es mit Sicherheit genauso für Xbox One geben, wenn Gears Tactics zum Ende des Jahres für die Konsole veröffentlicht wird.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Buxtebub 64155 XP Romper Stomper | 29.04.2020 - 08:50 Uhr

    Ich habe gestern erstmals gemerkt, beim Starten des Spiels, wie schlecht meine PC Hardware geworden ist.

    Man ist über die Xbox gewohnt, auf ultra ähnlichen Einstellungen zu spielen.

    0
    • Rob Acid 1700 XP Beginner Level 1 | 29.04.2020 - 09:04 Uhr

      Mit meinem Mittelklasse Notebook kann ich alles auf ultra setzen und es läuft stabil bei 60 fpsb (I7 9750, 16 GB RAM, 1660ti). Auf diesen Einstellungen ist es aber auch ein traum und macht richtig laune. Sofern die series X das auch schafft bin ich mehr als zufrieden.

      0
  2. SturmFlamme 27650 XP Nasenbohrer Level 4 | 29.04.2020 - 09:00 Uhr

    Also auf meinem Surface Pro 7 läuft es leider nicht, ich habe es mal auf dem Laptop installiert, muss mal schauen, ob der das irgendwie darstellen kann.

    0
  3. CyberBone 1860 XP Beginner Level 1 | 29.04.2020 - 09:56 Uhr

    Das Spiel ist so gut geworden, hab gestern die ersten 2 Std. am PC reingespielt und es gefällt mir persönlich viel besser als Xcom 1/2.

    Was dem Titel als Nachteil ausgelegt wird ist der fehlende Basisbau zwischen den Missionen und genau das mag ich daran. Es ist unkomplizierter und entfernt genau den Teil, den ich an den Xcom spielen immer am langweiligsten fand plus dass das Gameplay etwas schneller ist da gezieltes Rushen mit Kettensäge und Bajonett durch Zusatzaktionen belohnt wird.

    1
    • Atryox 5100 XP Beginner Level 3 | 29.04.2020 - 11:09 Uhr

      Hab auch schon reingeschnuppert. Mir gefällt es auch sehr.
      Ich glaub das mit dem Basis Bau hat XCOM halt mehr Tiefe gegeben und das fällt in der langen Frist doch auf, wenn so ein Element fehlt.

      Dennoch bisher super Spielgefühl und toll inszeniert. Der Genrewechsel tat dem Franchise richtig gut!

      0
  4. AkiraUmiDesu 5005 XP Beginner Level 3 | 29.04.2020 - 09:57 Uhr

    gestern mal erste mission gespielt. Ist nice. Vor allem wenn man sich mal den skill-tree anschaut, kann ich nur erahnen, dass da noch das ein oder andere knifflige level auf mich zukommt.
    Und holy balls. Die Grafik…. für so ein Nichenspiel ein Traum. Ok hier oder da die eine nicht so geile Textur (Z.B. Fingernägel) aber ich kann das Spiel auch nicht ansatzweise auf den höchsten Einstellungen zocken. Nur ne 1060 mit 6gb ram und nen 6th gen i7 🙁

    0

Hinterlasse eine Antwort