Get Packed: Fully Loaded: Umzugschaos-Spiel mit bis zu vier Spielern angekündigt

Wetteifert mit bis zu vier Spielern in Get Packed: Fully Loaded ab dem 29. Juli um Wohnungen leerzuräumen und Chaos zu stiften.

Der Entwickler Moonshine Studios hat zusammen mit seinem Publisher Coatsink den Multiplayer-Spaß Get Packed: Fully Loaded angekündigt. Hierbei handelt es sich um eine erweiterte Version des Games, das bereits für Stadia erschienen ist. Räumt mit bis zu drei weiteren Mitspielern die Häuser der Stadt Ditchlington aus, die aufgrund der feindlichen Übernahme der Stadt durch eine Salzminen-Firma zwangsweise evakuiert werden muss.

Dabei geht ihr als Umzugshelfer nicht zimperlich mit den Einrichtungsgegenständen um, da alles schnell gehen muss. Das damit einhergehende Chaos, die Zerstörung, Trümmer und Explosionen sind das, was ihr hinter den Umzugswagen zurücklässt.

Euren anpassbaren Charakteren stellen sich dabei auch einige Hindernisse in den Weg. Neben Katzen können auch UFOs und Geister eure Highscore-Jagd mit 90er-Jahre-Flair erschweren.

Macht euch selber ein Bild von dem Spiel im folgenden Trailer:

Get Packed: Fully Loaded erscheint am 29. Juli 2021 für Xbox Series X/S, Xbox One, PlayStation 4, PC und Stadia. Wer das Spiel testen möchte, kann die kostenlose Demo ausprobieren.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. rainyKAROO 1285 XP Beginner Level 1 | 26.06.2021 - 20:29 Uhr

    Move Out ist klar schlechter als Get Packed und fühlt sich nirgends wirklich ausgereift an. Auf Stadia hatte ich mit Get Packed jedenfalls viel Spaß und Spiel es gern auf der Box nochmal.

    0

Hinterlasse eine Antwort