Ghost Recon: Breakpoint: Post-Launch-Plan und Roadmap für Year 1 enthüllt

Ubisoft hat den Post-Launch Plan und dessen Inhalte für Year 1 von Ghost Recon: Breakpoint enthüllt. Schaut euch jetzt die Roadmap genauer an.

Zusätzlich zu den Closed Beta-Inhalten von Ghost Recon: Breakpoint veröffentlichte Ubisoft den Post-Launch-Plan für Year 1. Mit dem Release wird Operation Greenstone veröffentlicht, gefolgt von Episode 2 und 3 alle vier Monate.

Jede Episode enthält Stunden voller neuer Inhalte, ein brandneues Abenteuer, neue Endgame-Inhalte (Raid und Updates), Fraktionseinsätze und PvP-Updates:

  • Neue Abenteuer: Neue Story-basierte Inhalte mit jeder Episode, die die Hauptgeschichte des Spiels erweitern.
  • Neue Endgame-Inhalte: Episode 1 enthält den Project Titan-Raid. Die Spieler können einen aktiven Vulkan auf einer neuen Insel im Auroa-Archipel erkunden, wo sie alle auf Auroa erlernten Fähigkeiten in 4-Spieler-Koop-Herausforderungen einsetzen müssen. Der Raid lässt sich wiederholen und ist für alle Spielstile anpassbar.
  • Neue Fraktionseinsätze: Die Fraktionen im Spiel werden sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln und jeden Monat werden neue narrative Fraktionseinsätze veröffentlicht, die sowohl den Kontext als auch die Charakterentwicklung einbeziehen.
  • Neue Klassen: Drei neue Klassen werden in Year 1 eingeführt, beginnend mit dem Ingenieur, der über Fachwissen im Bereich Hacking verfügt.
  • Live-Events: Bei diesen Events werden VIPs Nomad dabei unterstützen, sich neuen Bedrohungen zu stellen. Neue Events werden mit jeder Episode von Year 1 verfügbar sein und einen Monat andauern.
  • PvP-Updates: Zusätzlich zu den drei neuen Klassen, die im PvP-Modus komplett spielbar sind, werden regelmäßig neue Karten und Updates veröffentlicht.
  • Regelmäßige neue Inhalte: Neue Inhalte wie Missionen, Aktivitäten und freispielbare Gegenstände werden mit jeder neuen Episode verfügbar sein.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 04.09.2019 - 11:07 Uhr

    Ich bin erst einmal froh das ich ( dank eines netten XD Mitglied ) einen Code bekommen habe. Jetzt schau ich mir das einmal an ( zwischen Arbeit und Gears5 ) und dann werden wir sehen.🙂

    0
  2. DarrekN7 57160 XP Nachwuchsadmin 7+ | 04.09.2019 - 11:09 Uhr

    Ab April hab ich keine Zeit mehr, doch bis dahin freue ich mich. Wobei erstmal Beta abwarten, wie sich das neue Level- und Loot-System spielt.

    0
    • Premiumpils 63155 XP Romper Stomper | 04.09.2019 - 12:08 Uhr

      Das Wann-Problem kenne ich. Die to Play List wird ständig länger und länger. Bin schon nicht zum Vorgänger gekommen, den ich erstmal nachholen müsste.

      0
  3. xXxTanithxXx 43630 XP Hooligan Schubser | 04.09.2019 - 11:35 Uhr

    Jawohl da steht es, im ersten content Update, der Terminator freu mich drauf. Und morgen geht’s wieder zurück nach Aurora.

    0
  4. Phonic 56650 XP Nachwuchsadmin 7+ | 04.09.2019 - 12:24 Uhr

    Ganz ehrlich finde das total bescheuert! Post Launch Pläne und Year 1 Roadmap und wir bezahlen schön dafür und freuen uns noch darüber! Kann teilweise nur noch den Kopf schütteln. Das Game ist noch nicht mal draußen und die wissen genau was wann kommt und wahrscheinlich ist schon alles zu Release enthalten aber wir werden schön zur Kasse gebeten für Season Pass usw. Normal sollten wir Gamer uns alle zusammen tun und dieses Season Pass, Year 1 Roadmap usw. Kacke zu boykottieren! Vielleicht drück ich mich zu krass aus aber es gibt doch fast kein Game mehr ohne Season Pass und die Inhslte sind teilweise mehr als ein Witz

    2
    • ORO ERICIUS 70725 XP Tastenakrobat Level 1 | 04.09.2019 - 12:41 Uhr

      Ich kaufe mir immer die ultimate Edition zum Preis der normalen Edition mit 100 ubipunkten die ich mir im vorherigen Spiel erspielt habe. So i dont care😂. Im übrigen gibt es bei Ubisoft Spielen wie assassins Creed, farcry und tom clancy Teilen meiner Meinung nach nicht zu wenig content zum release. Mit wildlands konnte man gut 100 Stunden verbringen bis der startcontet durch war. Sei es wie es will und es gibt auch Gegenargumente das versteht sich von selbst, aber es ist eben unser Hobby und jeder der glaubt, dass games in Zukunft immer billiger werden obwohl die jahrelange Entwicklung brauchen, der ist falsch am Platze … klar ging es früher auch länger aber heutzutage kostet auch alles 100mal mehr und benötigt viel mehr Leute und Server etc pp.

      0
      • Phonic 56650 XP Nachwuchsadmin 7+ | 04.09.2019 - 14:44 Uhr

        Habe nicht den Startcontent gemeint der zu wenig ist sondern die DLC’s! Ich finde es einfach dreist, noch dazu sind die DLC’s bestimmt zu Release schon entwickelt

        1
    • Jogo79 6340 XP Beginner Level 3 | 04.09.2019 - 12:41 Uhr

      Bis auf einige Ausnahmen gebe ich dir Recht! Aber man muss auch sagen, dass Ubisoft so dafür halt auch Server und kosten hat und diese bezahlt bzw. Gewartet werden müssen, was ergo Geld kostet. Natürlich ist es schade, aber zocken ist nun mal Mainstream und Multiplayer ganz groß. Ich finde zwar diese neue Ausrichtung von GR zum kotzen, aber das ist eben Geschmacksache. Schau dir mal Rainbow Six Siege an, dass lebt noch und hat ziemlich viele Spieler. Da mich GR seit Advanced nicht mehr juckt und GR:WL Sterbens langweilig war, kann ich getrost, drauf verzichten. Alle anderen wünsch ich dennoch viel Spaß.

      0
  5. Sir Danistar 77165 XP Tastenakrobat Level 3 | 04.09.2019 - 12:38 Uhr

    Erst mal Reviews abwarten. Hab so meine Zweifel ob das Spiel weniger repetitiv als der Vorgänger wird.

    0
    • AngryVideoGameNerd 87695 XP Untouchable Star 4 | 04.09.2019 - 12:46 Uhr

      Ich denke besonders wenn man den ersten gespielt hat wird’s sich noch wenig neu anfühlen. Eher wie 1.5. Also was ich bisher so gesehen habe hat bei mir nichts auslösen können ausser das typische ubirecycling gefühl.

      0
  6. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 04.09.2019 - 12:58 Uhr

    Und dann wenn es dann fertig ist, wird es von allen gefeiert. Beim nächsten mal hassen dann wieder alle die “ Ubisoft Politik „.😁

    0
  7. Homunculus 88570 XP Untouchable Star 4 | 04.09.2019 - 13:01 Uhr

    2/3 PVP und 1/3 PVE.
    Mehr PVE Erweiterungen wären mir deutlich lieber. Somit ist der Season Pass erstmal uninteressant und wird bei nem Sale geholt.

    0
  8. DrDrDevil 49485 XP Hooligan Bezwinger | 04.09.2019 - 14:12 Uhr

    Eine Story Erweiterung im Season Pass ist schon recht wenig oder nicht ..

    0

Hinterlasse eine Antwort