Ghost Recon: Breakpoint: Roadmap 2021 enthüllt

Ubisoft hat die Roadmap 2021 für Ghost Recon Breakpoint enthüllt und weitere Details zu den neuen Inhalten bekannt gegeben.

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint ist am 4. Oktober 2019 erschienen und durfte bereits im ersten Jahr voller Post-Launch-Inhalte viele wichtige Veränderungen durchlaufen. Neben den zwei Episoden und In-Game-Events, erhielt das Spiel wichtige Neuerungen, basierend auf das Community Feedback.

Darunter wurden AI-Teammitglieder und die Ghost Erfahrung eingeführt, womit die Spieler:innen alle Einstellungen individuell anpassen und somit das Spielerlebnis umfassender gestalten können.

Ubisoft verkündet nun den Inhalt der Roadmap 2021 für Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint. Der kommende Inhalt erscheint als Teil der zwei kostenfreien Titelupdates für alle Spieler. Mithilfe der Titelupdates soll das Spielerlebnis, dank neuer Gameplay-Elemente, einschließlich Anpassungsgegenständen, Spielfortschritt und vielem mehr, verbessert werden.

  • Titelupdate 4.0.0. erschient diesen Frühling für alle Spieler und verbessert das Spielerlebnis mit AI-Teammitgliedern. Dazu erscheinen ein neues Fortschrittssystem, neue Anpassungsgegenstände und weitere Funktionen auf Wunsch der Community.
  • Titelupdate 4.1.0. stellt eine der größten Operation aller Zeiten vor und erscheint im Herbst.

 

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lucky Mike 4 16330 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.04.2021 - 13:46 Uhr

    Was? Zu dem Spiel gibt es eine Roadmap? Bin überrascht, I thought it was a flop?

    1
    • Robilein 433705 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 10.04.2021 - 13:48 Uhr

      Sorry für Off Topic, aber was gar kein Flop ist, ist dein Profilbild. Ein Teil meiner Kindheit, gefällt mir.

      1
      • Lucky Mike 4 16330 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.04.2021 - 14:37 Uhr

        Danke, auch ein Teil meiner Kindheit 😁👍. Musste nur den Namen anpassen

        1
    • Markus79 25340 XP Nasenbohrer Level 3 | 10.04.2021 - 13:51 Uhr

      Verglichen mit Wildlands und auch für Ubi aus kommerzieller Sicht war es glaube ich ein Flop, ja. Aber vielleicht stand die Roadmap schon lange bevor sie wussten das sie den Karren in den Sand gefahren haben und so wird es eben weiterhin supported. 🤷🏽‍♂️

      0
      • Trumble 2410 XP Beginner Level 1 | 10.04.2021 - 14:42 Uhr

        Das Spiel hat sich aber deutlich gemacht. Es ist weit vom Releasezustand entfernt – im positiven Sinne. Ich glaube nicht das man es noch als Flop betrachtet. Man supportet es ja immer noch mit neuem Content. Glaube kaum dass das alles schon vor dem Release so fest stand.

        0
  2. Bloodgod2001 5650 XP Beginner Level 3 | 10.04.2021 - 14:13 Uhr

    Ich spiele es sehr gerne. Seither die Kammeraden KI s wieder mit am Start sind, macht es auch Laune.
    Und der Sound ist auch erste Sahne… Was scheppern die Lautsprecher, wenn man z. B mit einem 50er Sniper ballert 🤤🤤🤤🤤🤤
    Finde es schon das da noch was kommt und sie dem Spiel doch noch die Chance einräumen und es weiterhin auch mit Updates versorgen.
    Wenn sie jetzt noch hergehen würden und ein X/s Update auf den Markt kloppen würden. Denke ich, kommen noch ein paar Verkäufe hinzu.

    1
    • Trumble 2410 XP Beginner Level 1 | 10.04.2021 - 14:43 Uhr

      Das Spiel hat noch kein Series X Upgrade? Wow. Dafür sieht es auf der X aber extrem gut aus, finde ich.

      1
  3. TTsaki81 25420 XP Nasenbohrer Level 3 | 10.04.2021 - 22:11 Uhr

    Hab ich mir geholt, war aber überfordert mit allem 😂😂😂. Muss ich mal wieder probieren 🙈

    0
  4. AndY Hgn 600 XP Neuling | 11.04.2021 - 07:54 Uhr

    Habe Breakpoint bis letztes Jahr April gezockt. Davon wahrscheinlich 95% im PvP und da hat sich mal gar nix geändert. Selbst bugs und glitches (dmr-glitch) die schon in der Beta bekannt waren, wurden nicht gepatched. Deswegen gab es auch immer weniger Spieler, die das Spiel spielten.
    Meiner Meinung nach, lebt ein Spiel vom Multiplayer und der ist bei Breakpoint so dünn, das jeder f2p Shooter mehr zu bieten hat.
    Man denke nur an Ghost recon future soldier, da gab’s mehr Maps und Modi vom Start weg und es wird sogar heute noch gezockt.
    Mein Rat an Ubisoft, macht eine remastered-Version von grfs

    0

Hinterlasse eine Antwort