Ghost Recon Wildlands

12,48 GB großes Update New Assignment erschienen

Mit dem New Assignment Update kommen neue Features ins Spiel und einige Fehler werden korrigiert.

Mit dem 12,48 GB schweren New Assignment Update kommen einige neue Features in die bolivianischen Wildlands. Neue Klassen, Karten, einige Verbesserungen und Fehlerkorrekturen sollen euer Spielerlebnis weiter verbessern.

Das Update ist für PC, PlayStation4 und Xbox One erhältlich. Die Größe des Patches beträgt 4 GB auf Steam, 15 GB auf Uplay und bis zu 15 GB auf Konsolen, je nach vorhandener Version.

 

New Assignment

  • Neue Inhalte für Ghost War, wie die drei neuen Klassen: Trapper, Pirscher und Guerilla. Außerdem gibt es ein neues Abstimmungswerkzeug für die Karten, das es Spielern ermöglicht, zu Beginn einer Partie aus einer von drei möglichen Karten zu wählen. Außerdem gibt es zwei neue Karten für den Bergung-Spielmodus: Raffinerie und Kliff.

Raffinerie

  • Diese Fabrik ist das größte Kokainlabor in Bolivien. Mit einem großen zu verteidigenden Bereich und zahlreichen Pfaden erlaubt diese Karte ein variantenreiches Vorgehen und unterschiedliche Bergungsstrategien.

Kliff

  • Als ehemalige Rebellenfestung steht dieses Dorf nun unter der Obhut von Santa Blanca. Mit ihren großen Gebäuden offeriert Kliff nun Vorteile für Scharfschützen und neue Taktiken für den Bergungsmodus.
  • In unserem Kampagnen-Modus haben wir weitere exklusive Fallen-Ghost-Waffen integriert. Darüber hinaus können nun Rainbow Six Siege-Kultobjekte in Ghost War- und Spec-Ops-Kisten gesammelt werden und sie stehen sowohl zur Anpassung im Ghost War wie auch in der Kampagne zur Verfügung.

Ghost War | Neuer Inhalt

KLASSEN

  • Wir haben drei neue Klassen eingeführt: Trapper, Pirscher und Guerrilla. Sie alle sind über den Season Pass und den Ghost War Pass erhältlich und können auch gegen Prestige-Credits gekauft werden.

Trapper

  • Der Trapper ist ein Präzisionsschütze, der über eine passive und eine aktive Fähigkeit verfügt. Die passive Fähigkeit markiert gefallene Gegner auf dem HUD und der Karte für alle Kameraden. Mit seiner aktiven Fähigkeit kann er entfernte Betäubungsgas-Fallen legen, die Gegner im Wirkungsbereich schädigen und betäuben.

Pirscher

  • Der Pirscher ist eine Präzisionsschützenklasse, die über zwei passive Fähigkeiten verfügt. Gegner, die weit genug entfernt sind, können die Schüsse dieser Klasse nicht wahrnehmen und auch keine Geräuschsignaturen ausmachen. Darüber hinaus erhalten Gegner keine Benachrichtigung, wenn sie vom Pirscher markiert werden. Dank dieser Möglichkeiten kann der Pirscher seiner Beute lautlos aus großer Distanz folgen, bevor er sie lautlos ausschaltet.

Guerilla

  • Der Guerilla ist eine Unterstützungsklasse mit einer Drohne, die Rauchgranaten werfen kann. Alle Spieler innerhalb des Rauchs sind verdeckt, verlieren ihre Markierung und können nicht durch Drohnen, Anvisieren oder Ferngläser markiert werden. Der Rauch kann vielseitig verwendet werden, ob es sich um eine sichere Deckung zur Wiederbelebung eines Kameraden handelt oder zum vorübergehenden Blenden eines Scharfschützen.

KARTEN

Neue Karten

  • Wir haben dem Bergungsmodus zwei neue Karten spendiert: Raffinerie und Kliff. Beide sind nun im Schnellen Spiel, Ranglistenspiel und im angepassten Spiel erhältlich.

Kartenabstimmung

  • Wir haben eine neue Funktion eingeführt, die es den Spielern erlaubt, zu Beginn einer Partie über eine von drei möglichen Karten abzustimmen, die jede aus einem anderen Spielmodus stammen. Die Abstimmung dauert nur 15 Sekunden und die Spieler können die Details zu jeder Karte sehen (Spielmodus, Tageszeit und Wettereinstellungen). Die Kartenabstimmung ist sowohl für das schnelle Spiel wie auch den Ranglistenmodus verfügbar.

Ghost War | Updates

Klassen

  • Techniker: Der Störsender des Technikers erscheint nicht mehr auf dem HUD des gegnerischen Teams, da er die Position des Technikers zu schnell verriet. Nun kann der Techniker seinen Störsender sicher platzieren, ohne gleich aufzufallen.
  • Minenentschärfung: Für Spieler haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, Minen des Gegners zu entschärfen. Wenn sich der Spieler in Bauchlage nähert, wird der Detonationsradius der Mine reduziert, sodass er sich der Mine sicher nähern kann, bis die Aufforderung zum „Entschärfen“ erscheint. Das Entschärfen einer Mine entfernt sie, ohne den Besitzer zu benachrichtigen.

KARTEN

  • Ruinen: Wir haben die Karte überarbeitet, damit sie ausgewogener wird. Der spielbare Bereich wurde erweitert und wir haben mehr Deckung eingebaut, damit einige Schlüsselstellen leichter überquert werden können. Außerdem wurden die meisten Objekte auf der Karte neu positioniert, darunter auch die Spawn-Positionen.
  • Institut: Wir haben die Spawn-Position der Angreifer verändert, um der Karte mehr Flexibilität zu verleihen und die Zellen der Gefangenen dichter zusammengelegt, damit die Verteidiger schneller von einer zur nächsten Geisel wechseln können.

WEITERE VERBESSERUNGEN

  • Strafen: Die Strafzeiten wurden verkürzt, da sie etwas zu lang waren und auch Spieler schwer bestraften, die unter Verbindungsproblemen leiden.
  • Prestige-Credits: Es gab eine große Diskrepanz zwischen Spielern mit hoher Prestige-Stufe und Spielern mit geringer Prestige-Stufe in der Menge der Prestige-Credits, die sie mit einem Stufenanstieg erhielten. Um hier alle auf eine gemeinsame Basis zu bringen, vergeben wir nun einen festen Wert von 215 Prestige-Credits unabhängig von der Prestige-Stufe (die Gesamtmenge bleibt die gleiche). Darüber hinaus haben wir den Spielern die Menge an zusätzlichen Prestige-Credits gewährt, die sie mit dem neuen System verdient hätten, sodass nun jeder über die korrekte Menge verfügt.
  • Neue Einführungsinformationen: Die Einführung wurde mit den aktuellen Informationen versehen, inklusive den Änderungen an bereits existierenden Funktionen oder neuen Einträgen zu den neuen Klassen. Wissen ist Macht, also lest sie lieber!

FEHLERKORREKTUREN

ALLE Plattformen:

  • Korrektur eines Fehlers, bei dem ein Spieler mit der Kameraansicht auf der gegnerischen Seite spawnte.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Sound einer markierten Geisel fehlte.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem ein übersetztes russisches Wort falsch auf dem Sieg-Bildschirm erschien.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem einige Wörter nicht richtig lokalisiert im Pop-up zum Ende der Ranglistensaison erschienen.
  • Korrektur eines Fehlers der Gesamtspielzeit auf der Statistik-Seite, die für Spieler mit hoher Spieldauer falsche Werte ausgab.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem ein Wort auf der Statistik-Seite nicht übersetzt war.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler nicht markiert werden konnten, wenn sie durch das Fenster der Tankstelle auf der Karte Urbaner Übergriff schauten.
  • Korrektur einer Nachricht, die nicht angezeigt wurde, wenn ein Verteidiger erstes Blut an einem gegnerischen Spieler ausübte, den er als Geisel hielt.
  • Korrektur eines Problems mit dem „Aktuellen Ligarang“ auf der Statistik-Seite, der bei Beginn einer neuen Saison nicht zurückgesetzt wurde.
  • Korrektur eines Problems mit dem Störsendersymbol, das nach einem Host-Wechsel nicht korrekt auftauchte.
  • Korrektur eines Problems, bei dem das Ping-Symbol auf dem HUD nun beim Cooldown ausgegraut wird.
  • Korrektur eines Problems mit einem nicht funktionierenden „Kanalsuche“-Button auf einem Ladebildschirm.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Animation des Öffnens eines Käfigs doppelt abgespielt wurde, wenn er von einem Pfadfinder geöffnet wurde.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Ranglisten-Einführungsseite nicht mit aktualisierten Informationen bezüglich der Platzierungspartien angezeigt wurde.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Gruppenleiter nicht korrekt informiert wurde, wenn er mit seinem Trupp eine Ranglistenpartie verließ.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Benutzer nicht über seinen Rang informiert wurde, wenn er Platzierungspartien abschloss.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Drohne des Ablenkungsspezialisten automatisch auf der HQ-App markiert wurde.
  • Korrektur eines Fehlers bei dem die Geisel in einer Endlosanimation festhing, wenn der Angreifer beim Greifen der Geisel getötet wurde.
  • Korrektur eines Fehlers mit einigen gepanzerten Fenstern, die nur ein Objekt durchließen.
  • Korrektur eines Fehlers mit einem Gebäude auf der Karte Institut, das falsche Kollisionswerte lieferte.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler, die ein Spiel in der „Probezeit“ verließen, nicht mit einer Strafe versehen wurden.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Pfadfinder nicht mit dem Fernglas markiert werden konnte.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Text an unterschiedlichen Orten auf der Schlacht-Kisten-Seite überlappte.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Gruppenmitglieder nicht in der Lage waren, nach einem Schnellen Spiel/Ranglistenspiel zu suchen.
  • Korrektur einiger Clippingfehler, die auftraten, wenn das Tracker-T-Shirt bei weiblichen Charatkeren unter der Weste getragen wurde.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Benutzer versehentlich einen Ping absetzt, wenn er die Mitteilung aus der Taktikkarte anklicken wollte.
  • Korrektur von einigen Überlappungsfehlern auf der Fortschrittseite in unterschiedlichen Lokalisierungen.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem einige Wörter auf der Statistik-Seite nicht ins Italienische übersetzt waren.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler zweimal hintereinander auf der gleichen Seite spielten, wenn ein Spieler zu einem bestimmten Zeitpunkt die Partie verließ.
  • Korrektur eines Fehlers im Bergungsmodus, bei dem die Geiselkäfig-Symbole nicht ordentlich im HUD angezeigt wurden.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Benutzer keinen Ping mehr setzen konnten, wenn sie von der Drohne des Sanitäters wiederbelebt wurden.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Lautstärke des Soundeffekts des M16 zu leise war.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Spieler eine „Rangaufstieg“-Meldung erhielt, auch wenn sein Rang unverändert blieb.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Geisel festhing, wenn sie von oberhalb einiger Objekte befreit wurde.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem einige Spieler ein falsches Ergebnis zum Ende der Partie sahen.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Spieler den Spielverlauf sehen kann, wenn er zu Beginn der Ranglistensitzung aus der Sitzung geflogen ist.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Sound für die Rundenzeit für den Verteidiger am Ende des Bergungsmodus für das verteidigende Team abgespielt wurde.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler nicht in der Lage waren, die Taktikkarte und das Pausemenü zu öffnen, wenn sie zuvor die Verbindung verloren hatten.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Minikarte nicht die Position der Drohne anzeigte, wenn der Spieler sie betrachtete.
  • Korrektur eines Fehlers auf der Karte Institut, bei dem Spieler in der Lage waren, durch eine der Mauern im Hauptgebäude zu klettern.
  • Korrektur eines Fehlers in Ölrausch, bei dem Kugeln in der Nähe von Säulen unberechenbar reagierten.
  • Korrektur eines Fehlers in der unterirdischen Fabrik, bei dem Spieler im oberen Spielbereich in den unteren Tunnelbereich fallen konnten und dort festhingen.

PC:

  • Korrektur eines Fehlers in einigen arabischen Textfarbeinstellungen, die auf den Einleitungsseiten erschienen.
  • Korrektur eines Fehlers mit einer Taste, die nicht auf der Charakter-Anpassungsseite erschien.
  • Korrektur eines Fehlers, der dafür sorgte, dass einige Spieler auf dem Ladebildschirm festhingen, wenn auf der Ausstattungs-Seite ein Host-Wechsel auftrat.
  • Korrektur eines Fehlers auf der Schlacht-Kisten-Seite, sodass die ESC-Taste nicht reagierte.

XB1 & PS4:

  • Korrektur eines Fehlers, bei dem das Ghost-Profil nicht korrekt geladen wurde.

Kampagne | Neue Inhalte

Geburtstagsbelohnungen

  • Alle Spieler erhalten ein spielinternes T-Shirt, um unseren ersten Geburtstag zu feiern. Spieler können dieses Geschenk im Ubisoft-Club abholen.

Kampagne | Updates

  • Fallen Ghosts-Waffen: In unserem Extended Ops-Update haben wir das Fallen Ghosts-Waffenpaket aus Ghost War nun auch im Kampagnenmodus verfügbar gemacht. Mit dem Update New Assignment haben wir noch mehr Fallen Ghosts-Waffen exklusiv für die Kampagne hinzugefügt. Die vollständige List der Waffen kann hier angesehen werden.
  • Bitte beachtet, dass diese Waffen für alle Spieler mit dem Fallen Ghosts-DLC gratis freigeschaltet werden. Diese Waffen können alternativ auch in unserem spielinternen Store gekauft werden.
  • Schlacht-Kisten-Kultobjekte: Schlacht-Kisten-Kultobjekte, wie unsere Rainbow Six Siege-Kultobjekte, können nun auch über Ghost War- und Spec-Ops-Kisten gesammelt werden. Ihr könnt nun euren Ghost mit Schlacht-Kisten-Kultobjekten im Ghost War und der Kampagne ausstatten. Außerdem können Kultobjekte auch über Ghost War-Kisten wie vor diesem Update gesammelt werden und stehen auch zur Anpassung im Kampagnenmodus zur Verfügung. Weitere Informationen zu Schlacht-Kisten befinden sich hier.

FEHLERKORREKTUREN

ALLE Plattformen:

  • Korrektur einiger Anzeigefehler der Fallen Ghosts-Waffen in der Kampagnen-Ausstattung.

 

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sandro 0 XP Neuling | 17.03.2018 - 11:56 Uhr

    Ich bereue meine Vorbestellung und den Kauf de SP bei Erscheinen nicht.
    Vor einem Jahr ist das Spiel erschienen. Dafür ist da eine Menge passiert. Prima!




    4
    • Ash2X 86500 XP Untouchable Star 3 | 17.03.2018 - 16:21 Uhr

      …nur die Predator-Aktion hätte man ruhig drin lassen können…




      1
      • Sandro 0 XP Neuling | 17.03.2018 - 17:49 Uhr

        Ja, dass stimmt. Aber immerhin gab es diese Aktion überhaupt mal 🙂




        0
  2. eightmileshome 18560 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 17.03.2018 - 12:08 Uhr

    Sehe das wie Sandro. Predator Hunt, Updates und neues. So geht man mit Kunden um. Klasse Spiele & Klasse Support.




    3
    • Jabberwooky 8935 XP Beginner Level 4 | 17.03.2018 - 21:04 Uhr

      Das war nicht immer so. Es gibt auch viel was UBI versaubeutelt hat in der Vergangenheit. Aber vielleicht haben Sie ja ein wenig dazugelernt…




      0

Hinterlasse eine Antwort