Ghost Recon Wildlands

Kostenloser Year 2 Content angekündigt, Special Operation 1 nächste Woche

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erhält neue kostenlose Year 2 Inhalte. Los geht es mit Special Operation 1.

Ubisoft kündigte an, dass Year 2 von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint und den Spielern sowohl in der Kampagne als auch in der Ghost War PvP-Erfahrung neue kostenlose Inhalte bieten wird. Das erste große Update mit dem Titel Special Operation 1 wird am 10. April auf PlayStation 4, Xbox One und Windows PC erscheinen.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands Year 2 wird mit vier kostenlosen großen Updates unter dem Titel Special Operations eine umfangreiche Unterstützung nach dem Launch bieten.

Diese beinhalten jeweils ein einzigartiges Thema, Updates für die PvE-Kampagne mit speziellen kostenlosen Einsätzen und spezielle Herausforderungen mit exklusiven Belohnungen, Updates für die Ghost War 4×4 PvP-Erfahrung, sowie von der Community stark geforderte Features.

Das erste Update für den 10. April mit dem Namen Special Operations 1 enthält:

• Teamkamerad-Anpassung: Das Feature ermöglicht es Spielern, Kameraden-Outfits mit allen Gegenständen anzupassen, die sie für ihren eigenen Charakter freigeschaltet haben.

• PvP-Update: Ein neuer Spielmodus namens Sabotage mit fünf exklusiven Karten und der ersten von sechs neuen PvP-Klassen für das Year 2 mit neuen Extras und Waffen.

• PvE-Update: Eine kostenloser spezieller PvE-Einsatz und eine besondere Herausforderung mit exklusiven Belohnungen.

Special Operations 1 enthält den Inhalt, der für die Updates 5 und 6 aus der ursprünglichen Ghost War-Roadmap geplant wurde. Darüber hinaus kündigte Ubisoft den Year 2 Pass von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands an, der einen siebentägigen Vorabzugang zu allen sechs neuen Ghost War-Klassen von Year 2, ein exklusives Anpassungspaket und acht Schlacht-Kisten (vier Spec-Ops-Kisten und vier Ghost War-Kisten) für weitere anzupassende Charaktere im Hauptspiel sowie in Ghost War bietet.

Seit dem Start von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands im März 2017 veröffentlichte Ubisoft Paris 13 Updates, darunter den Launch von Ghost War – dem 4v4 PvP-Modus – sowie das besondere Event Predator und zahlreiche Updates zum Spiel. Mit mehr als 10 Millionen Spielern weltweit ist das Entwickler-Team von Ghost Recon Wildlands bestrebt, neue kostenlose Inhalte anzubieten und das Spielerlebnis weiter zu verbessern.

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ArkaVik6802 46840 XP Hooligan Treter | 04.04.2018 - 06:48 Uhr

    Ich freu mich wie ein kleines Kind. Endlich kann ich meine Teammates anpassen. Das ist das Feature, das ich bei dem Game am meisten vermisse. Die PVP Erweiterungen interessieren mich erst mal nicht, ich will erst einmal Tier 1 erreichen^^

  2. Johnny2k 46315 XP Hooligan Treter | 04.04.2018 - 07:50 Uhr

    Eines muss man Ubisoft ja lassen, die kümmern sich mit neuem Content und Features wirklich hervorragend um ihre Spiele um die Spieler bei Laune zu halten.

    1
  3. Birdie Gamer 98200 XP Posting Machine Level 4 | 04.04.2018 - 07:55 Uhr

    Hab bisher nur an der Oberfläche gekratzt, aber klasse das man den Titel weiter unterstützt.

  4. Poldibayern 30820 XP Bobby Car Bewunderer | 04.04.2018 - 08:31 Uhr

    Bisher das beste Spiel für mich. Coop Kampagne und ein tolles Setting. Hoffentlich kommt auch mehr in dieser Richtung und nicht nur PvP.

    1
  5. supermann0815 23420 XP Nasenbohrer Level 2 | 04.04.2018 - 08:45 Uhr

    Na da bin ich mal gespannt. Ist installiert und wird nach Assassins Creed Origins gleich gezockt. Toller Support!

  6. Muehle74 42185 XP Hooligan Krauler | 04.04.2018 - 09:03 Uhr

    Super Ansatz. Auf Grund der fehlenden Zeit spiele ich eigentlich häufig nur den Single Player durch und dann kommt das Spiel weg. Aber hier lohnt es sich tatsächlich immer wieder mal vorbei zu schauen.

  7. Brayny6050 2685 XP Beginner Level 2 | 05.04.2018 - 03:00 Uhr

    Super Sache da freue ich mich schon drauf finde das Spiel echt klasse im Singleplayer und online top Game

Hinterlasse eine Antwort