Ghostwire Tokyo: Trailer zeigt Hannya in der Hauptrolle

Im Rahmen des PlayStation Showcase-Livestreams hat Tango Gameworks einen neuen Trailer zu Ghostwire: Tokyo veröffentlicht. Dabei wird der bedrohliche Hannya in der Hauptrolle gezeigt.

Hannya hat einen katastrophalen Nebel über Tokio ausgelöst, der den Großteil der Bevölkerung auslöscht. Infolgedessen führt er Die Gesichtslosen an, eine gefährliche Gruppe loyaler Fanatiker, die sich seinem Willen beugen.

Wo einst lebensfrohe Bewohner entlang spazierten, steht jetzt eine Armee einzigartiger Kreaturen, welche nur ein Studio wie Tango Gameworks zu erschaffen in der Lage ist: Die Besucher.

Die Besucher wurden von japanischen Legenden, Bräuchen und Sagen inspiriert. Sie sind auffällige, fantasievolle Feinde, die sich in Tokio herumtreiben. Viele Charaktere basieren auf bekannten dunklen Geschichten der japanischen Mythologie wie beispielsweise „Kuchisake-onna“. Sie helfen Tango Gameworks bei ihrem Vorhaben, Tokio mithilfe einer authentischen, nie dagewesenen Spielwelt zu ehren.

Als Akito auf der weltberühmten Shibuya Kreuzung erwacht, entdeckt er, dass er teilweise von einem merkwürdigen Geist besessen und von gefährlichen Kreaturen umgeben ist, die in Tokio eingefallen sind. Akito versucht verzweifelt die Sicherheit seiner Schwester zu gewährleisten und muss sich dafür mit dem Geist verbünden und kraftvolle Fähigkeiten meistern, um sich durch die gefährlichen Straßen Tokios zu kämpfen.

Dank der Leistung und Geschwindigkeit der PlayStation 5 wird Tokio mittels Raytracing-Technologie zum Leben erweckt. Wenn Spieler die Straßen entlang schlendern, begegnen sie Reflektionen prächtiger Neonlichter, die Pfützen zu gläsernen Spiegeln der vibrierenden und wunderschönen Welt werden lassen.

Ghostwire: Tokyo erscheint im Frühjahr 2022 weltweit zeitlich exklusiv für PlayStation 5 und PC. Nach dem Sony-Deal und 12 Monate später erscheint das Spiel für Xbox Series X/S.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MetalGSeahawk21 59030 XP Nachwuchsadmin 8+ | 10.09.2021 - 10:22 Uhr

    Sieht sehr stark aus, 12 Monate warten und dann mit dem Nextgen Update gegenüber der PS5 spielen. Bin froh das es für die X kommt.

    0
  2. Der falsche Diego 46750 XP Hooligan Treter | 10.09.2021 - 10:51 Uhr

    An dem Spiel finde ich wirklich alles großartig. Tokyo ist eine traumhaft schöne Lokation und auch das Gegnerdesign ist toll.

    0
  3. Biqqy 21815 XP Nasenbohrer Level 1 | 10.09.2021 - 12:08 Uhr

    Sieht interessant aus. Hatte gar nicht auf dem Schirm, dass es in der Ego-Perspektive gespielt wird. 🤔

    0
  4. Lord Hektor 45940 XP Hooligan Treter | 10.09.2021 - 12:25 Uhr

    Das, wir ein sehr weirdes Game. Ist aber nach dem, was ich bis jetzt gesehen hab kein Spiel was ich zocken werde.

    0
  5. ozeanmartin 33220 XP Bobby Car Schüler | 10.09.2021 - 12:34 Uhr

    also ganz ehrlich,12monate später brauch ich das spiel auch nicht mehr!allen playstation zockern viel spass damit

    0
  6. EdgarAllanFloh 41875 XP Hooligan Krauler | 10.09.2021 - 12:52 Uhr

    Da scheint Sony ja wieder mit zeitexklusiven Spielen abgeliefert zu haben. Ghostwire sah mir ehrlich gesagt bisher nicht so attraktiv aus. Deathloop finde ich da schmerzhafter. Aber wenn ich es sowieso für 13 Euro im Game Pass spielen kann, warum sollte ich dann 60 bis 80 Euro vorab ausgeben.

    Spannend wird für mich noch das Thema GP PC. Wenn das nicht explizit im Vertrag verboten wurde, müsste das da ja erscheinen.

    0
  7. Hey Iceman 280740 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 10.09.2021 - 16:30 Uhr

    Sieht interessant aus,schade das Sony wieder ihren Zeitexclusivecard wieder einsetzt.

    0
  8. DrDrDevil 198605 XP Grub Killer God | 16.09.2021 - 09:07 Uhr

    Ich bin ehrlich, dass ich das ein Jahr jetzt nicht spielen kann finde ich gar nicht schlimm 😂

    0

Hinterlasse eine Antwort