Ghostwire: Tokyo: Xbox-Performance schwächelt

Übersicht
Image: Bethesda Softworks / Depositphotos

Ghostwire: Tokyo auf der Xbox Series X/S kann nicht mit der PlayStation 5-Version mithalten und schwächelt im direkten Vergleich.

Die Technikexperten von Digital Foundry haben sich Ghostwire: Tokyo zur Brust genommen und festgestellt, dass die Xbox-Version im Vergleich zur PlayStation 5-Originalfassung von vor einem Jahr hinterherhinkt und ganz schön schwächelt.

Das „Der Faden der Spinne-Update“ hat ebenfalls keinerlei Verbesserungen gebracht und somit läuft auch die PlayStation 5-Fassung wie vorher eher durchschnittlich. Dennoch kann die Xbox Series X an dieser Stelle nicht mithalten und die Verantwortlichen Programmierer haben möglicherweise nicht die zusätzliche Zeit genutzt, um das Spiel weiter zu optimieren.

Unterschiede wurden in folgenden Bereichen festgestellt:

  • Xbox Serie X Qualitätsmodus: 1512p
  • PlayStation 5 Qualitätsmodus: 1620p

Alle anderen PlayStation 5 und Xbox Series X-Modi, die Ghostwire: Tokyo zu bieten hat, haben die gleichen Auflösungen.

Die Xbox Series S wurde natürlich ebenfalls getestet. Die kleine Konsole verfügt über folgende Auflösung:

  • Xbox Serie S Qualitätsmodus: 1296p
  • Xbox Serie S Leistungsmodus: 900p

Im Qualitätsmodus sind die Frames bei 30fps „gelockt“ und trotzdem kommt es im Spiel zu Frame-Pacing-Problemen. Außerden schwankt die Framerate von Ghostwire: Tokyo weiterhin zwischen 50 und 60fps. Bei der Xbox Series S kann die Framerate im Qualitätsmodus sogar unter 30fps fallen.

Des Weiteren hat die Analyse ergeben, dass es auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X/S immer noch zu Eingabeverzögerungen kommt.

Die komplette Analyse könnt ihr euch hier anschauen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


177 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BadYoshimitsu 920 XP Neuling | 19.04.2023 - 12:12 Uhr

    Ghostwire Tokyo wurde lange vor release und vorm Zenimax kauf Zeitexklusiv für die Playstation gehandelt. Das ist schon eine weile her und ich bin mir sicher das der Fokus bei Tango Gamesworks daran liegt neue Spiele zu produzieren statt alte Games für die Series zu Optimieren.

    Nicht nur bei Tango sondern bei allen anderen Microsoft Studios.

    Ist zwar ärgerlich vorallem für uns harte fans wenn der Pony mal wieder ein Witz machen kann. Aber eins weiß ich mit Sicherheit: Ghostwire 2 läuft auf der Xbox mit Sicherheit besser als auf der Playstation den….ein zweites Teil auf der Playstation wird niemals geben xD

    2
  2. Krawallier 96485 XP Posting Machine Level 3 | 19.04.2023 - 13:02 Uhr

    Habs gestern die Story zuende gespielt. Hatte die Deadzone auf 5 und im Performance Modus gespielt, damit ist mir weder die Steuerung noch die FSP Rate negativ aufgefallen.

    2
    • broderofmetal 560 XP Neuling | 20.04.2023 - 14:32 Uhr

      Spiele auf der xbox sieries s und x auf beiden Konsolen leuftes bei mir flüssig one Einbrüche ich glaube langsam die Redaktion hat ne scheis xbox oder wird fon Sony bezahlt

      0
      • Krawallier 96485 XP Posting Machine Level 3 | 20.04.2023 - 18:21 Uhr

        In der Grundeinstellung des Spiels hatte ich auch Frame Drops gehabt.

        0
      • CrazyFreak 1100 XP Beginner Level 1 | 27.04.2023 - 10:52 Uhr

        Das kommt von Digital Foundry und die testen immer intensiv. Da Brauch man sich keine Gedanken machen.

        0
      • xXCickXx 69555 XP Romper Domper Stomper | 28.04.2023 - 20:00 Uhr

        Also habs angefangen, spiele seit 20 Minuten und es ruckelt definitiv, spiele im Performance Modus mit VRR.
        Tatsächlich ist es bisweilen sogar unangenehm

        0
  3. BLACK 8z 81860 XP Untouchable Star 1 | 19.04.2023 - 13:06 Uhr

    Habs gestern mal angespielt für 1,5 Stunden.
    Spiele im Qualitätsmodus und da läuft alles flüssig.
    Frage mich echt was mit den Leuten los ist die da alles komplett ruckelig sehen etc.?
    Merkt ihr dass auch wirklich oder nur weil ihr die Werte ablest, die euch sagen dass es ruckeln muss? 🤔
    Glaube hatte bisher kaum ein Spiel mit soviel bzw. auffälligem Raytracing wie hier (bietet sich da einfach super an).
    Die Grafik selbst ist ok, aber auch nicht mehr finde Ich.
    Die Steuerung ist echt bescheiden, habe es aber immerhin nach ewigem hin und her stellen halbwegs vernünftig hinbekommen aber wieso die nicht besser angepasst wird ist mir echt ein Rätsel.
    Mal sehen wie lange es mich hält, allerdings lassen mich die Horror und Schreckens-Szenen bislang kalt, was für mich für eine schlechte Atmosphäre spricht. Da wäre mehr drinnen gewesen damit es einen auch mehr mitreisst und den Atem stocken lässt etc…

    2
    • Eisbaer2405 19670 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 19.04.2023 - 13:43 Uhr

      Ja man merkt es schon, zwischen dem normalen Qualitäts- und Performancemodus, wobei es jetzt nicht so schlimm ist, es gibt gelegentlich kleine Grafiksprünge, wie als würde das Bild einen Kasten weiter rücken. Das Spiel hat aber noch 2 weitere Modi, die wenn der TV sie unterstützt weitaus besser sind. Hier wird die FPS nicht beschränkt und wenn der TV 120FPS kann, müsste das Spiel diese auch im Qualitätsmodus erreichen können, zumindest da läuft es dann 1a inkl. Raytracing etc., hier habe ich zum Performance Mode auch keinen Unterschied festgestellt. HFR Modi im Menü einstellen.

      1
  4. Thor21 176945 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 19.04.2023 - 13:21 Uhr

    Rein von der Technik her finde ich Hi- Fi Rush durchaus beeindruckend gemacht und hat auch eine gute Performance. Evil Within 1+2 gefielen mir Technisch auch gut.

    D.h Bethesda kann auch anders. Warum der Port von diesem Spiel so schlecht performt Frage ich mich auch. Die Umsetzung wurde wohl einfach nicht in die fähigsten Hände übergeben… (oder zu wenig Personal/ zu wenig Entwicklungszeit eingeplant)

    An der Hardware liegt es wohl nicht

    0
    • DrFreaK666 50860 XP Nachwuchsadmin 5+ | 19.04.2023 - 20:48 Uhr

      Sicher dass es nicht an der Hardware oder zumindest am SDK liegt? Die meisten Multiplattform-Titel laufen auf der PS5 besser. Dass es bei einem Titel von nem Xbox Studio auch so ist, ist dann extra peinlich.
      MS bekleckert sich gerade nicht mit Ruhm

      1
  5. Mass1vePlay 57765 XP Nachwuchsadmin 8+ | 19.04.2023 - 13:33 Uhr

    Ich finde immer dieses Bethesda hier, Bethesda da nicht ganz passend. Die sind am Ende auch nur Publisher für Hi-Fi Rush und Ghostwire gewesen. Den Schuh muss man doch eher Tango Gameworks als Entwickler zuschieben?

    1
    • David Wooderson 283956 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 19.04.2023 - 16:06 Uhr

      Ja das scheinen viele nicht zu wissen. Man muss auch dazu wissen das Tango Gameworks keine große Firma ist und AAA Produktionen wohl etwas zu groß für sie sind.

      1
  6. Dreckschippengesicht 249836 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 19.04.2023 - 15:02 Uhr

    Muss ich auch noch weiterzocken, hab bislang nur gute zwei Stunden gezockt… So richtig negatives ist mir dabei noch nicht aufgefallen. 🤔

    0
  7. Sandwitch 580 XP Neuling | 19.04.2023 - 15:52 Uhr

    Ohne es bisher gespielt zu haben, finde ich diese Technik Vergleiche lächerlich! Die Xbox rendert 108 Zeilen weniger, als die PS5? Und das resümiert als „kann nicht mithalten“?
    Am PC, wo man mit der Nase quasi am Bildschirm klebt oder beinkompetetiven Multiplayer Titeln, kann ich den Frameporn ja noch ein Stück verstehen, aber bei SP-Spielen, die bei einigen Metern Abstand gespielt werden ist es nicht wichtig!
    Wahrscheinlich haben alle, die über die Auflösung klagen einen 75-Zöller im 6m2-Wohnzimmer. Im Normalfall fällt das keinem auf!

    2
    • Thor21 176945 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 20.04.2023 - 18:23 Uhr

      Stell dir vor die Series X Version erhält in den nächsten Wochen noch einige Patches und läuft dann gleich schnell als auf der Ps5.

      Was dann? Um sonst gehatet?

      0
  8. Birdie Gamer 132795 XP Elite-at-Arms Silber | 19.04.2023 - 18:02 Uhr

    Naja, man hat sowieso andere Prioritäten und arbeitet am wichtigen Dashboard für seine Käufer! Das soll ja aufgeräumt werden – Klasse 👍

    0
  9. Gefuehlsecht 9425 XP Beginner Level 4 | 19.04.2023 - 23:20 Uhr

    Man kann nur spekulieren wieso es auf der Xbox schlechter läuft.

    Wieso aber stellt Microsoft nicht ein paar Leute ab, die es für die Xbox optimieren können? Das verstehe ich wirklich nicht. Die Zeit hätte man gehabt. Vielleicht denkt Microsoft aber auch, dass es völlig ausreichend ist für den Gamepass.

    0
    • DemonSionXS 2760 XP Beginner Level 2 | 20.04.2023 - 09:35 Uhr

      So wirds wahrscheinlich auch sein. Bei Subnautica war es ja genauso. Erst als es nicht mehr im Game Pass war, wurde per Patch die Grafikquali optimiert.

      0

Hinterlasse eine Antwort