Google: Stadia mit nur 12 Spielen zum Start

Google hat das Spiele-Lineup für den Start des Streamingdienstes Stadia und die geplanten Games für 2019 bekannt gegeben.

Am 19. November startet Google Stadia, der Game Streaming Service des Internetgiganten. In einem Blogpost hat Google nun die Spiele genannt, die zum Launch verfügbar sein werden und welche noch in diesem Jahr hinzugefügt werden sollen. Beides wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Zum Launch in Google Stadia enthalten

Neben diesen 12 Titeln sollen weitere Spiele folgen, auch schon in diesem Jahr.

Geplant für 2019

Bis zum Ende des Jahres soll der Dienst also insgesamt 26 Spiele umfassen, wenn Google nicht noch weitere Titel als Überraschung zurückhält. In Zukunft soll Google Stadia dann noch um kommende Hits wie zum Beispiel Doom Eternal, Watch Dogs Legion, Gods & Monsters oder Cyberpunk 2077 ergänzt werden.

63 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phil Onion 94344 XP Posting Machine Level 2 | 13.11.2019 - 14:57 Uhr

    Mit den 12 Launchtiteln und den weiteren Titeln noch für dieses Jahr, wäre ich erstmal zufrieden zu stellen und vermutlich folgt dann nächstes Jahr auch noch einiges.
    Trotzdem ist und bleibt der Dienst für mich uninteressant 😉

    1
  2. Ranzeweih 32560 XP Bobby Car Schüler | 13.11.2019 - 15:17 Uhr

    Naja, jeder der schon ne One oder ne PS4 sein Eigen nennt, findet hier auch nichts neues. Somit ist es momentan nur für Leute interessant, die noch keine Konsole haben oder auf zusätzlichen Plattformen zocken wollen. Da sich die vorhandenen Games aber nun mal primär an Zocker wenden, die in der Regel schon eine Konsole haben, frage ich mich wirklich an wen sich das Angebot richten soll?

    2
  3. freecbe 2380 XP Beginner Level 1 | 13.11.2019 - 15:26 Uhr

    Is echt völlig Wumpe,Ende 20 werden die Läden trotzdem wieder gestürmt!!!
    Dem Charme einer echten Konsole können die wenigsten widerstehn.

    5
  4. Bibo1GerUk 11280 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.11.2019 - 16:11 Uhr

    Reizt mich kein bißchen. Für andere ist das vielleicht aber genau das richtige. Schaun‘ mer mal ob der Markt dann etwas in Bewegung kommt.

    0
  5. Morgoth91 82095 XP Untouchable Star 1 | 13.11.2019 - 17:16 Uhr

    Sind auf jeden Fall sehr gute Titel dabei, hätte aber mit deutlich mehr gerechnet, besonders weil ich fast alles schon von anderen Systemen kenne.
    Bin gespannt wie das ankommt und ob es damit wirklich einen neuen relevanten Konkurrenten auf dem Markt gibt.

    0
  6. OEhnsky81 34920 XP Bobby Car Geisterfahrer | 13.11.2019 - 19:16 Uhr

    Für Besitzer eine one oder ps 4 oder steam/epic Store Nutzer völlig uninteressant. Zum Start muss neues exklusives her…. so wird das nix und wenn doch sind Apple jünger wohl endlich nicht mehr die dümmste Zielgruppe auf diesem planeten.

    1
    • Rapza624 52495 XP Nachwuchsadmin 5+ | 13.11.2019 - 20:50 Uhr

      Warum? Wenn man keinen vernünftigen PC zu Hause hat und z.B. nur eine Switch und einen Laptop, könnte Google Stadia eine günstige Variante sein, um einzelne große Titel (wie Assassin’s Creed Odyssey oder Red Dead Redemption 2) nachzuholen. Das finde ich eigentlich gar nicht so dumm, muss ich sagen.

      1
  7. VERVE84 8220 XP Beginner Level 4 | 13.11.2019 - 23:04 Uhr

    Ich bleib auch meiner One X, meiner One, meiner PS4, meiner Switch und meinem PC treu. Stadia ist für mich absolut gar nichts.

    1

Hinterlasse eine Antwort