Grand Theft Auto IV

Liste der entfernten Songs

Diese Songs wurden aus Grand Theft Auto IV entfernt.

Gestern gab es für Grand Theft Auto IV ein Update auf der Xbox One, mit dem einige Songs wegen auslaufender Rechte entfernt werden mussten.

Rockstar Games selbst gab keine Liste mit den Songs heraus, die aus den Radiostationen des Spiels entfernt wurden oder gar die neuen, die hinzugefügt werden sollten.

Die Community in gtaforums.com hat jedoch eine Liste mit den Songs zusammengestellt, die es nun nicht mehr gibt. Ob diese wirklich vollständig ist, können wir nicht bestätigen.

Inoffizielle Liste der entfernten Songs in GTA IV (inklusive zwei Add-Ons)

IF99 – International Funk

  • Gil Scott-Heron – Home Is Where the Hatred Is

 

K109 The Studio

Grand theft Auto IV

  • Tamiko Jones – Can’t Live Without Your Love

The Ballad of Gay Tony

  • Rose Royce – Still In Love

 

Liberty City Hardcore

Grand theft Auto IV

  • Cro-Mags – It’s the Limit
  • Leeway – Enforcer

The Lost and Damned

  • Bathory – Call from the Grave

 

Liberty Rock Radio

Grand theft Auto IV

  • The Smashing Pumpkins – 1979
  • Stevie Nicks – Edge of Seventeen
  • Electric Light Orchestra – Evil Woman
  • David Bowie – Fascination
  • Black Sabbath – Heaven And Hell

The Lost and Damned

  • AC/DC – Touch Too Much
  • The Doors – Five to One
  • Jefferson Starship – Jane
  • Iron Maiden – Run To The Hills

 

Radio Broker

Grand theft Auto IV

  • The Prairie Cartel – Homicide
  • Ralph Myerz – The Teacher

 

San Juan Sounds

Grand theft Auto IV

  • Angel y Khriz – Ven Báilalo

The Ballad of Gay Tony

  • Angel y Khriz (feat. Gocho & John Eric) – Na De Na
  • Ivy Queen – Dime (Reggaeton Remix)
  • Tego Calderón (feat. Oscar D’León) – Llora, Llora
  • Aventura – El Desprecio

 

The Beat 102.7

Grand theft Auto IV

  • Fat Joe (feat. Lil Wayne) – Crackhouse
  • Papoose – Stylin‘

 

The Classics

  • Brand Nubian – All for One
  • Marley Marl (feat. Craig G) – Droppin‘ Science

 

The Journey

  • Terry Riley – A Rainbow in Curved Air
  • Michael Shrieve – Communique: ‚Approach Spiral

 

The Vibe 98.8

  • Mtume – C.O.D. (I’ll Deliver)

 

Vladivostok FM#

Grand theft Auto IV

  • Kino – Gruppa Krovi
  • Marakesh – Zhdat
  • Zveri – Kvartira
  • Seryoga – King Ring
  • Splean – Liniya Zhizni
  • Basta – Mama
  • Leningrad – Nikogo ne Zhalko
  • Ranetki Girls – O Tebe
  • Dolphin – Rap
  • Glukoza – Schweine
  • Ruslana – Wild Dances
  • Oleg Kvasha – Zelenoglazoe Taksi

The Ballad of Gay Tony

  • Sucker DJs – Salvation (eSQUIRE Remix)
  • Jonathan Peters feat. Maya Azucena – Music
  • David Guetta feat. Kelly Rowland – When Love Takes Over

 

Vice City FM

  • Robbie Nevil – C’est La Vie
  • Mai Tai – History
  • Womack & Womack – Teardrops
  • Scritti Politti – Wood Beez (Pray Like Aretha Franklin)
  • John Farnham – You’re the Voice
= Partnerlinks

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rebelyell 80320 XP Untouchable Star 1 | 28.04.2018 - 01:58 Uhr

    Gta hatte schon immer gute/ die besten Game Radiostationen. Bin auf die VI er Musik gespannt.

  2. lRayser 990 XP Neuling | 28.04.2018 - 02:17 Uhr

    Da ist wirklich garnichts bei was man vermissen könnte

    Wird GTA 4 überhaupt noch gespielt?

  3. Appelsaft38 0 XP Neuling | 28.04.2018 - 19:49 Uhr

    GTA IV habe ich leider nur sporadisch gespielt, da keine Zeit da war… Wusste daher gar nicht daß da so viel gute Musik bei war. 🙂

  4. Johnny2k 46235 XP Hooligan Treter | 30.04.2018 - 00:54 Uhr

    Na dann wissen wir ja was GTA V in einigen Jahren droht .. ich verstehe allerdings nicht so ganz warum bei Spielen immer ein riesen Theater um die Musik gemacht wird aber bei alten Filmen nicht.

Hinterlasse eine Antwort