Grand Theft Auto IV: Open-World-Titel läuft auf der Xbox Series X mit 60 FPS

Grand Theft Auto IV läuft auf der Xbox Series X mit durchschnittlich 60 FPS.

Grand Theft Auto IV läuft auf der Xbox Series X mit beinahe konstanten 60 FPS. Dies muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen, denn diese Werte werden automatisch erricht, ohne Patch und das zwei Monate vor der eigentlichen Veröffentlichung.

Es ist äußerst beachtlich wie früh Microsoft die Xbox Series X Prototyp-Konsolen bereits an Medienvertreter zum Testen verschickt hat. Die zahlreichen Tests zeigen eine enorme Aufwertung der gesamten Spielbibliothek. Während die durchschnittlichen FPS von Grand Theft Auto IV auf der Xbox One X bei 46 Bildern pro Sekunde liegen, sind es bei der Xbox Series X durchschnittlich 60 Bilder pro Sekunde. Somit läuft der Open-World-Titel auf der Next-Gen-Konsole fast 25 % schneller. Ein Wert, womit so mancher PC zu kämpfen hat.

Wer es noch einmal genauer sehen will, kann es sich im folgenden Video anschauen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

75 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. EdgarAllanFloh 63575 XP Romper Stomper | 30.09.2020 - 12:10 Uhr

    GTA IV habe ich nie zuende gespielt. Die Fahrzeugsteuerung fand ich so unterirdisch, dass ichan dem Titel keinen Spaß hatte. Vor jeder Kurve musste man runterbremsen, um die dann nehmen zu können. In einem Spiel wie GTA will ich spannende und schnelle Verfolgungsjagden und nicht immer die Angst bei jeder Kurve haben. Das wurde im 5. Teil dann super gelöst. Aber GTA IV wird für mich immer unvollendet bleiben. Wobei ich mich damals durchgekämpft habe und habe dann aufgehört – naja, ich will nicht spoilern – nach einer Missio mit einer Freundin des Hauptcharakters. Danach hatte ich wirklich keine Lust mehr.

    Kürzlich hatte ich auch nochmal die Disc eingelegt und geguckt, ob meine Erinnerungen noch stimmen. Sonst hätte ich das nochmal gespielt. Aber die Steuerung war noch schlimmer als ich sie in Erinnerung hatte. Dazu war die Grafik nicht mehr aushaltbar.

    4
    • Extreme Teddy 16520 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 30.09.2020 - 13:50 Uhr

      Mit etwas Eingewöhnung ging das eigentlich. Bei den früheren Versionen empfand ich das schlimmer, weil da war die Lenkung doch sehr hart. Das schwammige konnte man zumindest halbwegs kontrollieren. Naja, die Auto-Steuerung in GTA V fand ich am Anfang auch unterirdisch 😀

      1
  2. Chris78 2680 XP Beginner Level 2 | 30.09.2020 - 12:10 Uhr

    War glaube von mir eine richtig Entscheidung gewesen, mir meine erste Xbox zu holen..Wenn ich mir die ganzen Beiträge hier immer durchlese und wie in den Kommentaren geschwärmt wird..Alles richtig gemacht..Eine super Community, es steckt eine Menge Arbeit dahinter, was auch sehr viel Zeit verschlingt..Danke dem Xboxdynasty-Team und euch, ihr seit echt super.

    8
    • shdw 909 56915 XP Nachwuchsadmin 7+ | 30.09.2020 - 12:19 Uhr

      Eine absolut richtige Entscheidung 😊
      Langsam kann ich es auch kaum noch fassen, was die Xbox in der kommenden Generation – bislang – alles besser macht.

      4
  3. PACMAN 6340 XP Beginner Level 3 | 30.09.2020 - 13:09 Uhr

    Bin gespannt ob die AK Spiele auf der Ps5 auch von der Hardware profitieren ähnlich wie auf der XSX

    0
    • Ibrakadabra 103150 XP Elite User | 30.09.2020 - 22:06 Uhr

      Die PS4-Spiele sollen wohl von stabileren, höheren FPS und von einer besseren Auflösung profitieren, aber warten wir das mal ab, bis die Handouts da sind.

      1
  4. Extreme Teddy 16520 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 30.09.2020 - 13:48 Uhr

    Hmm, das wäre dann ein Grund auf der X das Spiel von der 360 zu reaktivieren. Als die Story DLCs kamen ist mein Speicherstand so sehr durcheinander geraten das ich nie wusste wo ich mich inhaltlich eigentlich befand.

    0
  5. Linkhunter 10820 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.09.2020 - 14:19 Uhr

    Ich finde Rockstar Games sollte langsam mal an einer neuen Engine basteln.

    0
    • bobquentok 4810 XP Beginner Level 2 | 30.09.2020 - 15:38 Uhr

      Also die aktuelle Engine ist von Red Dead 2.

      Was wünscht du dir von einer komplett anderen Engine was die aktuelle nicht hinbekommt?

      2
      • Ibrakadabra 103150 XP Elite User | 30.09.2020 - 22:00 Uhr

        Würde eher dazu raten dass sie am Spiel-und am Missionsdesign arbeiten sollten, denn das ist antiquiert.

        0
      • Linkhunter 10820 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.10.2020 - 12:12 Uhr

        Naja was mir so auffält ist irgendwie der gewaltige inputlag. Ich mein die Steuerung wirkt immer etwas ungenau.
        Andere Games bekommen es ja auch hin.
        z.B. Bei AC direkte Steuerung du bewegst den Stick direkt läuft die Figur.
        Weiß natürlich nicht ob das an der Engine liegt oder einfach am schlechten Programmieren.

        0
        • bobquentok 4810 XP Beginner Level 2 | 01.10.2020 - 17:26 Uhr

          Achso, glaube das ist fast schon beabsichtigt von Rockstar, damit es sich realer anfühlt.

          Sowas wird oder wurde früher doch auch bei FIFA kritisiert, dass die Spieler zu träge teilweise sind bzw. wurden.

          0
  6. Bockwurscht78 20295 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.09.2020 - 15:24 Uhr

    Das Spiel ist grafisch auch nicht wirklich der Hammer ,zumindest auf den Konsolen sieht es eher durchschnittlich aus. Aber schön ,dass Sie für das „upgrade dann nochmal kassieren wollen . Rockstar halt.

    0
  7. Homunculus 138050 XP Elite-at-Arms Gold | 30.09.2020 - 15:28 Uhr

    Nett, aber ist auch ein 360 Spiel.

    Da finde ich die Steigerung von Monster Hunter World eindrucksvoller.
    Das Spiel läuft ohne zusätzlichen Patch im Resolution Mode mit 59-60 FPS auf der XSX.

    0
  8. Hey Iceman 471075 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 30.09.2020 - 15:35 Uhr

    60 PFSbei einen 360 spiel sollte das jetzt Pflicht sein ,auch bei nicht optimierten spielen.

    1
  9. ghostskills82 2240 XP Beginner Level 1 | 30.09.2020 - 16:02 Uhr

    Hoffe der Beitrag bezieht sich auf 8k Auflösung GTA 4 ist jetzt nichts was 2020 noch irgendeine GPU oder CPU fordert. Hoffe die meinen 8k… oder GTA 5 4k Ultra Details. Bin sicher das läuft selbst auf Handys in 60fps

    0
    • Ibrakadabra 103150 XP Elite User | 30.09.2020 - 22:42 Uhr

      Naja bei Smartphones würde ich entschieden dagegen sprechen, deren CPUs sind einfach „mordslahm“. Wobei die ARM-Chips immer besser werden.

      Die One X hatte keine 60FPS durchgängig geschafft, starke Drops bis runter auf 35FPS. Schätze GTA IV ist sehr CPU-lastig und deshalb lief es auf der One X bescheiden, weil dessen Prozessor sehr betagt ist. Aber 60FPS sind bei diesem Spiel aber wirklich keine besondere Erwähnung wert, es läuft ja zudem nur in Original-Auflösung. Bei 4k würde ich das noch anders empfinden, aber auch hier wären 60FPS Pflicht.

      0

Hinterlasse eine Antwort