Grand Theft Auto IV: Vater findet Drogen in gebrauchtem GTA: IV Spiel

In Cheltenham in England kaufte der Familienvater Richard Thornhill eine gebrauchte Kopie von Grand Theft Auto IV bei einem Spielehändler. Als er das Spiel später bei sich zu Hause öffnete, fand er in der Spielhülle Extasy-Pillen, die…

In Cheltenham in England kaufte der Familienvater Richard Thornhill eine gebrauchte Kopie von Grand Theft Auto IV bei einem Spielehändler. Als er das Spiel später bei sich zu Hause öffnete, fand er in der Spielhülle Extasy-Pillen, die in Frischhaltefolie eingewickelt waren. Der 34-jährige konnte seinen Augen nicht trauen und nahm sich das Internet zur Hilfe, wo sich dann sein Verdacht bestätigte. Am meisten schockierte den Familienvater, dass sein Sohn die Pillen hätte finden und vielleicht schlucken können, da auch dieser GTA:IV spielen würde.

Der Vater wand sich dann an das Geschäft. Dort wies man alle Schuld von sich und empfahl ihm, die Drogen einfach die Toilette hinunter zu spülen. Auch die Frau von Richard Thornhill war bestürzt und wütend zugleich. Beide möchten nun wissen, wie so etwas passieren konnte.

Nachdem die Familie Kontakt mit dem Area-Manager aufnahm, bot man ihnen an, die Drogen in das Geschäft zu bringen um diese dann zu vernichten. Ein Sprecher gab auch bekannt, dass eine Untersuchung eingeleitet werden würde um den Vorfall zu klären.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. matador 0 XP Neuling | 09.04.2009 - 16:43 Uhr

    Mir tut der 1. Käufer leid,hat sicherlich tage lang seine Pillen gesucht und nicht gefunden. 🙂

    0
  2. KriegerZeus 360 | 09.04.2009 - 17:28 Uhr

    LOL. Mehr fällt mir dazu nicht ein 😉
    So was ist mir auch noch nicht passiert.

    0
  3. IE x X ii T u Z | 09.04.2009 - 17:41 Uhr

    Hätte der Vater mit seinem Sohn selbst Schuld. Ein 12 Jähriger sollte auch kein GTA IV spielen!

    0
  4. RAMON021 | 09.04.2009 - 17:48 Uhr

    AH MISST DER PLAN GING DANEBEN
    DANN VERSUCH ICH ES IN FALLOUT 3
    DANKE FÜR DEN TIP
    LOL.

    0
  5. RapierRyu | 09.04.2009 - 18:24 Uhr

    es steht er würde es spielen das heißt aber nicht unbedingt mit einverständis des vaters^^ z.b wenn vater weg mutter weg das er vllt daran geht ?.. weis man das nö^^ von dem her

    0
  6. Dr Gnifzenroe 165790 XP First Star Gold | 09.04.2009 - 21:19 Uhr

    Kommen Goodies bei Spielen wieder in Mode? Früher gab es Stoffkarten bei RPGs wie Ultima aber Drogen zu GTA hat irgendwie Stil.

    0

Hinterlasse eine Antwort