Grand Theft Auto San Andreas

Mobile Version erscheint im Dezember

Bevor uns GTA V auf die sonnendurchfluteten Straßen und die brummenden Freeways des heutigen Los Santos und des Umlands entführte, gab es Grand Theft Auto: San Andreas, das größte GTA der PS2-Ära.

Nun könnt ihr mit CJ und den Grove Street-Familien in die frühen 90er zurückreisen, da Grand Theft Auto: San Andreas im Dezember für mobile Endgeräte erscheinen wird.

Grand Theft Auto: San Andreas umfasst Los Santos, San Fierro, Las Venturas und alles dazwischen und wurde für die mobile Version optimiert. Überarbeitete Grafik inklusive dynamischer und detailreicher Schatten, höherer Sichtweite, einer reichhaltigeren Farbpalette sowie verbesserter Charakter- und Fahrzeug-Modelle machen dies zur bisher bestaussehendsten Version von San Andreas.

Grand Theft Auto: San Andreas bietet außerdem eine brandneue Touch-Bedienung einschließlich kontextsensitiver Steuerungsoptionen, die Tasten nur anzeigen, wenn du sie brauchst, drei unterschiedliche Steuerungsvorlagen zum Fahren und Bewegen sowie ein überarbeitetes Speicherpunkt-System für leichteren Spielfortschritt. Grand Theft Auto: San Andreas für mobile Endgeräte bietet umfangreiche Controller-Unterstützung einschließlich Made for iOS-kompatiblen Controllern auf iOS7.

Es erscheint für ausgewählte iOS-, Android- und Windows Mobile-Geräte. Weitere Infos folgen in den kommenden Wochen.

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SkorpMaster | 6095 XP 27. November 2013 um 19:03 Uhr |

    Hm, WENN das Spiel ein angenhmen Preis bekommt und dazu noch mit Xbox Live Erfolgen, bin ich sofort mit dabei 😀




    0

Hinterlasse eine Antwort