Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition: Grafikvergleich zwischen Original und Remaster

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition ist endlich da und hier gibt es einen weiteren Grafikvergleich zwischen Original und Remaster!

Rockstar Games hat Grand Theft Auto: The Trilogy The Definitive Edition veröffentlicht. Die Sammlung ist digital für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich ist.

Ihr könnt sie im PlayStation Store, Microsoft Store, Nintendo eShop und über den Rockstar Games Launcher kaufen und herunterladen. Grand Theft Auto: The Trilogy The Definitive Edition erscheint am 7. Dezember auch physisch für Xbox Series X|S und Xbox One (Amazon), Nintendo Switch und PlayStation 4 und in der ersten Hälfte des Jahres 2022 auch für iOS und Android.

„Die Resonanz auf die ursprüngliche Grand-Theft-Auto-Trilogie und die Bedeutung, die sie erlangte, war – und ist immer noch – eine Ehre für uns“, so Sam Houser, Gründer von Rockstar Games. „Wir sind allen Spielern sehr dankbar und können es kaum erwarten, dass alle diese neuen Versionen spielen können.“

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Grand Theft Auto III umfasst Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition die Genre-bestimmenden Titel Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas.

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition bietet weitreichende Verbesserungen, unter anderem eine moderne Steuerung im Stil von GTAV, Grafik- und Umgebungsverbesserungen wie hochaufgelöste Texturen, stark verbesserte Beleuchtungs- und Wassereffekte und vieles mehr, um die klassischen Schauplätze Liberty City, Vice City und San Andreas auf die aktuellen Plattformen zu bringen. Sie ist eine Hommage an das Spielerlebnis der ursprünglichen Titel, passt es aber gleichzeitig auch an die Bedürfnisse einer neuen Generation von Fans an.

Grand Theft Auto III

Alles beginnt in Liberty City. Grand Theft Auto III wurde ursprünglich am 22. Oktober 2001 veröffentlicht und legte den Grundstein für unseren Ansatz, extrem immersive und detaillierte offene 3D-Spielwelten zu erschaffen, die ungeahnte Freiheiten und nicht-lineares Gameplay mit tiefgehendem, cineastischem Storytelling verbinden. Zusätzlich wurden auch die Radiosender eingeführt, die mittlerweile zu den charakteristischen Merkmalen der Serie zählen. Jeder Sender zeichnet sich durch eine sorgfältig zusammengestellte Playlist und einen passenden DJ aus.

Grand Theft Auto: Vice City

Grand Theft Auto: Vice City verfeinerte diesen Ansatz und hob Immersion, Detailreichtum und Humor auf ein noch höheres Niveau, indem es die Spieler zurück in die 80er und in eine in Neonlicht getränkte, tropische Metropole beförderte, um Tommy Vercettis Geschichte über Betrug und Vergeltung zu erleben.

Grand Theft Auto: San Andreas

Grand Theft Auto: San Andreas baute diese Konzepte mit der Einführung von drei verschiedenen Städten, inklusive dem ursprünglichen Los Santos, sowie einer Vielzahl neuer Features noch weiter aus. In einer liebevollen Hommage an die 90er muss sich Carl Johnson in Bandenkriegen und gegen korrupte Cops behaupten, um seine Familie zu retten.

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition wurde ursprünglich von Rockstar Games entwickelt und nun von Grove Street Games mithilfe der Unreal Engine für neue Plattformen adaptiert, um diese Klassiker noch lebendiger und immersiver zu machen als jemals zuvor.

Alle drei in Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition enthaltenen Spiele bieten darüber hinaus auch plattformspezifische Verbesserungen wie etwa eine Zielmechanik via Gyrosensor, Kamera-Zooms und -Schwenks sowie Menüauswahl über Touchscreen auf Nintendo Switch, 4K-Unterstützung mit bis zu 60 fps auf PlayStation 5 und Xbox Series X und NVIDIA-DLSS-Support auf PC.

Ab sofort haben alle Besitzer des Xbox Game Pass Zugang zu Grand Theft Auto: San Andreas – The Definitive Edition. Grand Theft Auto III – The Definitive Edition erscheint hingegen am 7. Dezember für PlayStation Now.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

53 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. casperGSN 4300 XP Beginner Level 2 | 12.11.2021 - 10:12 Uhr

    Bei der „schmucken“ Grafik hätte ich mir wenigstens mehr Passanten und Verkehr gewünscht! Echt mau… 😒

    1
  2. Innuendo 29940 XP Nasenbohrer Level 4 | 12.11.2021 - 11:10 Uhr

    ich bin von der grafik wirklich angetan, da haben sie gute arbeit geleistet und es sieht für das alter echt schön aus. leider sagt mir sa vom setting und den rpg-elementen am wenigsten zu, hätte gerne vc einzeln gehabt.

    0
  3. zmonx 26460 XP Nasenbohrer Level 3 | 12.11.2021 - 11:16 Uhr

    Verschwendete Ressourcen und Energie. Manchmal ist es auch okay die Dinge in Würde altern zu lassen und einen Haken dahinter zu setzen.

    Erst recht, wenn es Spiele wie Cyberpunk 2077 gibt, die R* gezeigt haben wie eine offene Welt, verknüpft mit Story, aussehen sollte und kann 😀

    2
  4. RealStriker 1595 XP Beginner Level 1 | 12.11.2021 - 11:48 Uhr

    Hab mir San Andreas vorhin angeschaut Dank Gamepass. Ich werde mir im Dezember die Disk kaufen. Finde es angenehm umgesetzt. Nur versteh ich nicht warum es nicht im Qualitätsmodus mit 60fps läuft!?

    0
    • Izranor 20480 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.11.2021 - 12:21 Uhr

      Habe es auch nicht verstanden wieso es nur mit 30 FPS läuft… Aber abgesehen davon ist es echt ein cooles Remaster und freue mich dass es im GP gelandet ist, diesen Teil habe ich damals verpasst und kann es jetzt nachholen 🙂

      0
  5. SheranUOdal 13260 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 12.11.2021 - 13:43 Uhr

    Also mal völlig unabhängig davon das es alte Spiele sind, deren Steuerung wirklich nicht mehr toll ist aus heutiger Sicht, dann muss ich vor allem die 30 FPS im Qualitätsmodus auf der Series X kritisieren.
    Das geht überhaupt nicht, vor allem weil das Spiele ja wirklich nicht marginal gepolished wurden.
    Ich habe zum Glück nur San Andreas im Game Pass probiert.
    Ich hätte total Lust auf Vive City gehabt, aber in dem Zustand den R* da abgeliefert hat verkneife ich es mir.

    2
    • dancingdragon75 128750 XP Man-at-Arms Onyx | 12.11.2021 - 15:16 Uhr

      Ganz genauso seh ich’s auch..
      Hätte am ehesten Vice City gewollt, mir SA angeschaut.. OK Grafik wie damals nur mehr glänzend und Steuerung von GTA V das passt..
      Aber es fühlt sich einfach alt an und sieht nicht nach 2021 aus..

      Ich geb da auch nichts im Sale aus..

      2
  6. NGDestiny90 23210 XP Nasenbohrer Level 2 | 12.11.2021 - 17:32 Uhr

    Ich werde mir die Tage mal San Andreas auf der Series S anschauen. Bisher bin ich bei den Bewertungen & Videos eher enttäuscht.

    0
  7. Kev MQ 1240 XP Beginner Level 1 | 12.11.2021 - 18:28 Uhr

    Ich habe SA heute auch mal angezockt und naja, es ist und bleibt ein altes Game. Es sieht klar besser aus und wurde hier und da optimiert, aber die hölzernen Animationen, die stockenden Dialoge und die wenig lebendige Stand zeugen eben von seiner Herkunft. Man muss es mögen, aber in der heutigen Zeit liegen da absolute Welten dazwischen.

    Ich habe auch vor Jahren wegen dem Retrofeeling die PSX an den TV gestöpselt und diverse Games gezockt. Das ist einfach nicht mehr mit damals zu vergleichen. Damals war das eben Stand der Dinge und heute vergleicht man mit aktuellen Games und findet es dadurch schrecklich anzusehen und zu steuern. Also lieber in guter Erinnerung behalten, als sowas nochmal 10 oder 20 Jahre später zu zocken.

    0
  8. Lord Hektor 57000 XP Nachwuchsadmin 7+ | 12.11.2021 - 18:30 Uhr

    Werde mir dieses Bundle irgendwann sicher mal geben, aber aktuell hab ich die Zeit nicht.

    0
  9. ozeanmartin 42520 XP Hooligan Schubser | 12.11.2021 - 20:39 Uhr

    echt schade,das die umsetzungen dieser drei genialen spiele so mies geworden sind!eine lieblose umsetzung,wie ich finde!mir hätte es gereicht,wenn die in etwa an gta5 herangereicht hätten!das wäre megageil gewesen!

    0
  10. DrDrDevil 220245 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 13.11.2021 - 13:24 Uhr

    Selbst wenn es die alte Grafik wäre, würde ich es fühlen..
    Das Spiel ist bei mir nur extrem dunkel 😅

    0

Hinterlasse eine Antwort