Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition: Hinweis auf Unreal Engine 4, Erfolge geleakt

Die Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition wird mit der Unreal Engine 4 befeuert und es wurden bereits die Erfolge geleakt.

Die Hinweise auf die Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition werden immer deutlicher. Es scheint, als wäre eine baldige Ankündigung seitens Rockstar Games zu erwarten.

Aus den aktuellen Hinweisen zu einer möglichen Sammlung mit neuen Versionen der Spiele Grand Theft Auto 3, Grand Theft Auto Vice City und Grand Theft Auto San Andreas geht hervor, dass die Unreal Engine 4 verwendet wurde.

Entdeckt wurde der Verweis nach einem Update des Rockstar Launchers:

Doch das ist nicht alles. Der Rockstar Social Club selbst hat die Erfolge für Definitive Editionen der genannten Spiele geleakt, wie Idle Sloth zwitscherte:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

62 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. burito361 29320 XP Nasenbohrer Level 4 | 06.10.2021 - 21:33 Uhr

    ehrlich gesagt würde ich holen, hab die Teile nur so aus spass damals gezockt.
    Endlich mal nachholen.

    0
  2. Xbox117 24940 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.10.2021 - 22:54 Uhr

    Na ja, wenn es nur Remaster sind, dann werde ich wohl passen. Bei einem Remake wäre ich aber dabei.

    0

Hinterlasse eine Antwort