Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition: Metacritic-Gesamtwertung erreicht Tiefpunkt von 0,5

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition erreicht die niedrigste Metacritic-Gesamtwertung von 0,5.

Die unglücklichen Fans und Käufer der Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition bombardieren Metacritic mit ihren User-Wertungen. Die Gesamtwertung erreichte über das Wochenende den absoluten Tiefpunkt von 0,5! Das ist der niedrigste Wert aller Spiele in der Geschichte von Metacritic.

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition wurde am 11. November 2021 veröffentlicht und bisher zeigen sich zahlreiche GTA-Fans weltweit überaus enttäuscht von dieser Remaster-Trilogie.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

91 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. K1sIx 450 XP Neuling | 15.11.2021 - 16:29 Uhr

    Und nichtmal diese 0,5 Punkte hat es verdient. Schlechtestes remaster von einst den besten spielen aller Zeiten.

    1
  2. TheMarslMcFly 95620 XP Posting Machine Level 3 | 15.11.2021 - 20:00 Uhr

    Hab keine der Reviews gelesen aber aus meiner eigenen Experience mit San Andreas kann ich den Shitstorm nicht verstehen. Ich hab absolut keine Probleme damit, die Grafik ist gut genug, und es macht Spaß.

    2
    • Ibrakadabra 72520 XP Tastenakrobat Level 2 | 16.11.2021 - 15:33 Uhr

      Alles Fehler die zusammengetragen wurden zur GTA Trilogie:

      Requisiten fallen durch den Boden.
      Seltsame Physik bei zerbrechlichen Objekten (Ampeln/Stoßstangen).
      Keine Nebel-/Atmosphären-/Dunst-Effekte. Orte verlieren ihr ikonisches Aussehen.
      Keine erreichbaren Wolken. Alle sind statisch.
      Blendender weißer Regenfilter.
      Man kann Geräusche unter Wasser hören.
      Risse/Löcher im Terrain.
      Unsichtbare Brücke in SA.
      Einfache/verzerrte/schlechte Charaktermodelle.
      Zufällig rasende Autos, die den Spieler rammen.
      Seltsame Feuer-/Raucheffekte bei Flugzeugen.
      Ungewöhnliche Körperverzerrung.
      Fehlende Soundeffekte (Feuer etc.)
      Schlechtes Rendering von falschen, weit entfernten Autos.
      Autos teleportieren sich durch den Boden.
      Beschneiden von Texturen / Fallen durch die Karte.
      GTA SA-Soundeffekte im VC/GTA 3-Menü.
      Boxsäcke im SA-Fitnessstudio bewegen sich nicht mehr.
      Stürmisches Wetter nicht so realistisch.
      Bestimmte Szenen/Tageszeiten sind zu dunkel.
      Man kann scharfe Kanten der Karte/des Wassers sehen.
      In SA schwebt CJ über und geht unter Wasser, wenn man weit ins Meer geht.
      Regeneffekt unter Wassertexturen versteckt.
      Keine fliegenden Vögel in SA.
      Schlechte LODs/Pop-In.
      Keine Cinematic-Kamera.
      Keine Gesundheitsanzeige für NPC-Spieler. Nur weißes Glühen.
      Falsch geschriebene Schilder/Menüs.
      Körper-Glitch in SA beim Ertrinken.
      Läden schließen und öffnen nicht in SA.
      Keine Audio-EQ-Option in SA (für Bassverstärkung bei bestimmten Fahrzeugen).
      Stark reduzierte/entfernte Geschwindigkeitsverzerrung beim schnellen Fahren in SA.
      Ladebildschirm-Song/Ladebalken in SA wurde entfernt.
      Flackernde Wolken auf PC.
      Unsichtbar, wenn man als Scharfschütze auf den Spiegel zielt.
      CJ und andere Hauptcharaktere haben manchmal seltsame Gliedmaßen.
      Regen prasselt durch einige Innenräume.
      Schlechte Optimierung für die meisten Systeme.
      Pistolen-/Faustspam-Glitch zum schnellen Laufen in GTA 3.
      Keine Abfälle/Papier auf dem Boden in GTA 3.
      Kein Koop-Modus mehr.
      Rücklichter leuchten in GTA 3 nachts nicht auf (nur beim Bremsen).
      Einige Zensurmaßnahmen.
      Einige Cheat-Codes wurden entfernt.
      Glitch beim Staplerstart.
      Einige unsichtbare Kollisionsobjekte.
      Verzerrung der Textur bei einigen Hauptfiguren.
      Man kann manchmal durch den Hauptcharakter hindurchsehen.
      Einige fehlerhafte NPC-Animationen.
      Kein verrückter Verkehr mehr auf Autobahnen in SA.
      Weniger Emotionen in den Zwischensequenzen.
      Komprimierter Ton.

      0
      • TheMarslMcFly 95620 XP Posting Machine Level 3 | 16.11.2021 - 19:43 Uhr

        Huh, interessant. Wie gesagt, ich hab mit San Andreas absolut keine Probleme. Hab das Original allerdings auch nie gespielt wodurch ich keine direkten Vergleiche ziehen kann. Ich hab auf alle Fälle mein Spaß damit.

        0
  3. Ibrakadabra 72520 XP Tastenakrobat Level 2 | 16.11.2021 - 00:08 Uhr

    Der gesamte Quellcode wurde in den Daten der Switch-Version gefunden. Wie amateurhaft ist das, jetzt kann jeder Schindluder mit dem Stoff betreiben. xDD

    Vielleicht macht jemand nun ein vollwertiges Remake, wofür R* zu faul ist. xD

    0
  4. Ibrakadabra 72520 XP Tastenakrobat Level 2 | 16.11.2021 - 15:27 Uhr

    Alles Fehler die zusammengetragen wurden zur GTA Trilogie:

    Requisiten fallen durch den Boden.
    Seltsame Physik bei zerbrechlichen Objekten (Ampeln/Stoßstangen).
    Keine Nebel-/Atmosphären-/Dunst-Effekte. Orte verlieren ihr ikonisches Aussehen.
    Keine erreichbaren Wolken. Alle sind statisch.
    Blendender weißer Regenfilter.
    Man kann Geräusche unter Wasser hören.
    Risse/Löcher im Terrain.
    Unsichtbare Brücke in SA.
    Einfache/verzerrte/schlechte Charaktermodelle.
    Zufällig rasende Autos, die den Spieler rammen.
    Seltsame Feuer-/Raucheffekte bei Flugzeugen.
    Ungewöhnliche Körperverzerrung.
    Fehlende Soundeffekte (Feuer etc.)
    Schlechtes Rendering von falschen, weit entfernten Autos.
    Autos teleportieren sich durch den Boden.
    Beschneiden von Texturen / Fallen durch die Karte.
    GTA SA-Soundeffekte im VC/GTA 3-Menü.
    Boxsäcke im SA-Fitnessstudio bewegen sich nicht mehr.
    Stürmisches Wetter nicht so realistisch.
    Bestimmte Szenen/Tageszeiten sind zu dunkel.
    Man kann scharfe Kanten der Karte/des Wassers sehen.
    In SA schwebt CJ über und geht unter Wasser, wenn man weit ins Meer geht.
    Regeneffekt unter Wassertexturen versteckt.
    Keine fliegenden Vögel in SA.
    Schlechte LODs/Pop-In.
    Keine Cinematic-Kamera.
    Keine Gesundheitsanzeige für NPC-Spieler. Nur weißes Glühen.
    Falsch geschriebene Schilder/Menüs.
    Körper-Glitch in SA beim Ertrinken.
    Läden schließen und öffnen nicht in SA.
    Keine Audio-EQ-Option in SA (für Bassverstärkung bei bestimmten Fahrzeugen).
    Stark reduzierte/entfernte Geschwindigkeitsverzerrung beim schnellen Fahren in SA.
    Ladebildschirm-Song/Ladebalken in SA wurde entfernt.
    Flackernde Wolken auf PC.
    Unsichtbar, wenn man als Scharfschütze auf den Spiegel zielt.
    CJ und andere Hauptcharaktere haben manchmal seltsame Gliedmaßen.
    Regen prasselt durch einige Innenräume.
    Schlechte Optimierung für die meisten Systeme.
    Pistolen-/Faustspam-Glitch zum schnellen Laufen in GTA 3.
    Keine Abfälle/Papier auf dem Boden in GTA 3.
    Kein Koop-Modus mehr.
    Rücklichter leuchten in GTA 3 nachts nicht auf (nur beim Bremsen).
    Einige Zensurmaßnahmen.
    Einige Cheat-Codes wurden entfernt.
    Glitch beim Staplerstart.
    Einige unsichtbare Kollisionsobjekte.
    Verzerrung der Textur bei einigen Hauptfiguren.
    Man kann manchmal durch den Hauptcharakter hindurchsehen.
    Einige fehlerhafte NPC-Animationen.
    Kein verrückter Verkehr mehr auf Autobahnen in SA.
    Weniger Emotionen in den Zwischensequenzen.
    Komprimierter Ton.

    0
  5. NGDestiny90 22790 XP Nasenbohrer Level 2 | 17.11.2021 - 15:54 Uhr

    Habe heute auch mal San Andreas auf der Series S probiert und bin sehr enttäuscht. Das Spiel wirkt für mich einfach total aus einer anderen Zeit. Habe mir heute zudem mal ein Review Video der gesamten Trilogy angeschaut – Katastrophe hoch 10…

    0

Hinterlasse eine Antwort