Grand Theft Auto V

Entwickler sahen keine Notwendigkeit für Einzelspieler DLCs

Rockstar Games sah keine Notwendigkeit darin, Einzelspieler DLCs für Grand Theft Auto V zu machen.

Schaut man sich die wöchentlichen UK Charts an, findet man Grand Theft Auto V auch vier Jahre nach seiner Veröffentlichung noch in den Top 10 wieder. Zu verdanken ist das offensichtlich der Mehrspielerkomponente GTA Online, für die Entwickler Rockstar Games alle paar Wochen neue Inhalte bereithält.

Trotz des großen Erfolges fehlt es manchen Spielern aber an Erweiterungen für den Einzelspieler. In Grand Thaft Auto IV etwa gab es zwei umfangreiche Erweiterungen. Grand Theft Auto V hat bis heute keinen erhalten. In einem Interview der GameInformer mit Design Director Imran Sarwar erfahren wir nun, warum man sich dagegen Entschlossen hat.

„Nein, es war nicht wirklich eine bewusste Entscheidung, es ist einfach so passiert. Mit GTA V war der Einzelspieler absolut massiv und sehr vollständig. Es waren drei Spiele in einem. Die Next-Gen Version brauchte ein Jahr unserer Zeit, um es richtig zu machen. Dann war da die Online-Komponente, die viel Potential hatte aber eben viele Ressourcen verbrauchte, um es auszuschöpfen. Und dann sind da noch andere Spiele – Red Dead Redemption II um konkret zu sein. Die Kombinationen dieser drei Faktoren bedeuteten für das Spiel, das wir nicht das Gefühl hatten, dass weitere Einzelspieler Erweiterungen möglich oder nötig waren.“

Auch wenn der Zug für Grand Theft Auto V abgefahren scheint, auf zukünftige Spiele hat das offenbar keinen Einfluss. Laut Sarwar würde man in Zukunft gerne mehr Einzelspieler Erweiterungen machen.

„Wir würden uns freuen, in Zukunft mehr Einzelspieler Erweiterungen für Spiele zu machen. Als Unternehmen lieben wir den Einzelspieler mehr als alles andere und glauben fest daran. Für das Storytelling und die Immersion sind Multiplayerspiele keine Konkurrenz.“

= Partnerlinks

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 44310 XP Hooligan Schubser | 24.10.2017 - 19:57 Uhr

    Hauptsache die machen weiter noch komplette Singleplayer Games, Geld sollte ja durch GTAO genug vorhanden sein.




    0

Hinterlasse eine Antwort