Grand Theft Auto V: Hartes Vorgehen gegen GTA Online Cheater und RP Booster angekündigt

Rockstar Games verspricht ein hartes Vorgehen gegen Cheater in GTA Online.

Wer bei Grand Theft Auto V in GTA Online cheatet, der soll hart bestraft werden. Dies betrifft zwar hauptsächlich PC-Spieler, aber auch RP-Booster können gesperrt werden, wie Rockstar Games bekannt gibt.

„Wir möchten uns bei allen Spielern auf der ganzen Welt für ihre andauernde Wachsamkeit bedanken, die uns dabei hilft, hart und entschieden gegen Cheater und böswillige Hacker vorzugehen. Bitte meldet sie uns über das entsprechende Menü im Spiel. Wir sind weiterhin entschlossen, die Spielumgebung so fair wie möglich für alle Spieler zu halten und verbessern laufend unsere Möglichkeiten, Cheater zu ermitteln und zu sperren. Dazu zählen auch RP-Booster, Spieler, die gemoddete Money Lobbies bewerben und an ihnen teilnehmen, sowie diejenigen, die im Spiel Mods benutzen, um anderen Spielern online das Leben schwer zu machen.“

 

 

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. voodoo 9890 XP Beginner Level 4 | 02.02.2017 - 16:37 Uhr

    Schöne Ankündigung. Hoffen wir, dass sie es auch durchziehen.

    0
  2. Hey Iceman 56185 XP Nachwuchsadmin 7+ | 02.02.2017 - 18:39 Uhr

    Richtig so.
    Im SP hab ich nichts dagegen, aber sobald es Multiplayer ist will ich nur fairplay.

    0

Hinterlasse eine Antwort