Grand Theft Auto V: Vorsicht: Gefälschter GTA 5 Enhanced Newsletter in Umlauf

Vorsicht vor falschen E-Mail Newslettern, die eine Grand Theft Auto V Enhanced Edition für PlayStation ankündigen.

Derzeit ist ein gefälschter PlayStation-Newsletter in Umlauf, der neben einigen GTA-Dollar auch Grand Theft Auto V als Enhanced Edition für das zweite Quartal 2021 ankündigt. Dieser Newsletter, der von vielen Fans bereits als offizielle Bestätigung für GTA 5-Enhanced gefeiert wird, ist Fake und ein womöglich mit Phishing-Links bestückter Newsletter.

Zugegeben, die falsche Version sieht zum Verwechseln ähnlich und erst im Detail fällt auf, warum es sich um eine gefälschte E-Mail handelt. Darüber hinaus haben zuvor schon etliche PlayStation-Spieler bei Reddit ähnliche Newsletter vom gleichen Absender gemeldet:

View post on imgur.com

Falls ihr also eine E-Mail bekommen solltet und vorher irgendwo gelesen habt, dass GTA 5-Enhanced bestätigt wurde, dann klickt sofort auf löschen.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ghostyrix 67280 XP Romper Domper Stomper | 10.03.2021 - 07:47 Uhr

    Echt unglaublich, was diese Betrüger alles versuchen 🤬

    Für mich sind E-Mail Newslettern an sich aber auch nichts, was ich mir unbedingt abonnieren würde.

    Wenn ich Informationen möchte, dann verlasse ich mich auf offizielle Quellen wie HP/Twitter/Reddit und meine lieblings Community/News Seiten.

    0
  2. OzeanSunny 163060 XP First Star Silber | 10.03.2021 - 08:02 Uhr

    Einige haben aber auch Langeweile. Hoffe es fallen nicht allzu viele Leute drauf rein

    0
  3. Robilein 420245 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 10.03.2021 - 08:46 Uhr

    Meine Mutter hat auch letztens einen Link von einem angeblichen Adidas Gewinnspiel bekommen. Ich hab ihr geschrieben sie soll ja nicht drauf drücken.

    Das schlimme ist, sie hat es über WhatsApp bekommen. Finde das noch gefährlicher wie E-Mails, das kann sich so rasant verbreiten.

    Bin da allgemein sehr vorsichtig.

    4
    • StoneBanks420 112155 XP Scorpio King Rang 1 | 10.03.2021 - 08:50 Uhr

      Meine Frau hatte kürzlich so ein Erlebnis, es kam eine Email von „Amazon“ das sie noch 23,87 Euro zu zahlen hätte. Mit Link zum direkten bezahlen wo man sich mit seinem Amazon Konto verbinden sollte usw usw…

      Das beste daran ist, das meine Frau gar kein Amazon Konto hat 😑 die Mail is direkt gelöscht worden…

      Möchte nicht wissen wieviel Leute da drauf reinfallen und abgezogen werden 🤬

      5
      • Robilein 420245 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 10.03.2021 - 08:58 Uhr

        Ja stimmt. Wenn schon ein kleiner Teil bezahlt haben die Grattler schon gewonnen. Sobald man irgendwelche Daten eingeben muss sollte man vorsichtig sein.

        2
  4. Devilsgift 55390 XP Nachwuchsadmin 7+ | 10.03.2021 - 08:59 Uhr

    Heutzutage musste echt überall aufpassen, schlimm geworden. Phishing hier , Mail klau da, Bankdaten/karten geklaut ect. Die Menschheit ist verrückt.

    2
  5. andyaner 57295 XP Nachwuchsadmin 7+ | 10.03.2021 - 10:25 Uhr

    Wenn der Absender schonmal gemeldet wurde, kann man den dann nicht irgendwie sperren lassen, also allgemein nicht nur blockieren von einzelnen???

    0
  6. David Wooderson 50760 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.03.2021 - 11:12 Uhr

    ach schade.. ich dachte schon es ist wieder der nigerianischer Prinz welcher jetzt mit mir ne Runde GTA zocken will 😎

    2
  7. churocket 144080 XP Master-at-Arms Silber | 10.03.2021 - 12:04 Uhr

    Ja habe auch von DHL das ich etwas nachzahlen muss an Porto, und die Email sah verdammt echt aus, aber habe sie gelöscht

    1
  8. Blacksquadman1 660 XP Neuling | 11.03.2021 - 06:40 Uhr

    Hab Mal ne SMS bekommen wo drinnen stand ich soll auf den beigefügten Link klicken um ein Paket zu bestätigen lustiger war’s ja weil die Nummer von der SMS kam schon von vielen anderen als Spam markiert wurde kam sie von Anfang an in nem SMS Spam Ordner Nummer wurde automatisch blockiert

    0

Hinterlasse eine Antwort