Grand Theft Auto VI: Fans wollen Screenshot in San Andreas entdeckt haben

Einen ersten Screenshot aus Grand Theft Auto VI wollen Fans in der Definitive Edition von San Andreas gefunden haben.

Einige Fans spekulieren derzeit über ein Bild in der Definitive Edition von San Andreas, bei dem es sich vielleicht um den ersten Screenshot aus Grand Theft Auto VI handeln könnte.

Im Spiel hängt das Bild eingerahmt in der Kneipe Lil’ Probe Inn und zeigt ein unbekanntes Haus samt schwebender Untertasse links oben.

Aufmerksamkeit erhält das Bild auch deshalb, weil selbst die größten Fans das Modell des Hauses nicht kennen und den Ort, an dem es steht, nicht zuordnen können. In keinem Teil der GTA-Reihe.

Interessant ist auch der Beitrag eines Users im GTA-Forum, der ein echtes Haus in Miami gefunden hat, was dem auf dem Bild sehr ähnlich ist. Dies könnte man als Hinweis darauf verstehen, dass Grand Theft Auto VI in einem Miami-ähnlichen Setting spielt, wie es auch Vice City einst tat.

Im Video von IGN könnt ihr selbst einen Blick auf die Bilder werfen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tomplifier 18390 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 22.11.2021 - 13:53 Uhr

    Herrlich, wie viel Energie die Leute da reinstecken, in so ein Bild.
    Ich brauche kein neues GTA von Rockstar. Die sollen lieber mal ne neue IP entwickeln, hat ja mit Red Dead Redemption auch gut funktioniert.

    0
      • Ich-bin-ich 49100 XP Hooligan Bezwinger | 22.11.2021 - 16:49 Uhr

        So schnell wie sie die letzten Spiele rausgebracht haben ist das aus deren sich ja noch neu… wieviele Spiele haben sie seit rdr 1 rausgebracht 3 oder 4? 😂 oder Wiederauflagen alter Spiele natürlich 😎

        0
      • Tomplifier 18390 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 23.11.2021 - 12:27 Uhr

        Klar, aber damals haben sie es gewagt und waren erfolgreich. Dass das so lange her ist, zeigt doch nur: Lasst GTA noch ruhen und macht was neues.

        Da ja gerade Cowboy Bebop wieder läuft. So als Kopfgeldjäger in einem lebendigen Sonnensystem. R* hätte dafür die Power, dass das gut wird.

        0
        • HungryVideoGameNerd 112975 XP Scorpio King Rang 2 | 23.11.2021 - 12:45 Uhr

          Wäre ich absolut bei dir. Sowas in der Richtung wünsche ich mir persönlich eh schon lange. Aber gta v hat einfach zuviel Kohle abgeworfen. Bzw tut es immer noch. Also eher unwahrscheinlich das da nochmal was anderes kommt in dem nächsten Jahrzehnt.

          1
  2. buimui 79930 XP Tastenakrobat Level 4 | 22.11.2021 - 15:27 Uhr

    Die Verzweiflung wird immer größer. Bin mal gespannt ab wann die Fans die Mülltonnen der Entwickler durchwühlen. 🤣

    4
    • Ich-bin-ich 49100 XP Hooligan Bezwinger | 22.11.2021 - 16:52 Uhr

      Ich glaube die könnte man gar nicht durchwühlen, jede größere Firma lässt den Müll doch abholen und das wird geschreddert um genau das zu verhindern… es war zwar in einem anderen Bereich aber es gab da mal einen Bericht bei Galileo, glaube ich, dazu wegen Industriespionage…

      Aber evtl sollte man im Spiel mal Mülltonnen durchsuchen evtl ist da ja ein Hinweis 🤣

      0
      • buimui 79930 XP Tastenakrobat Level 4 | 22.11.2021 - 17:40 Uhr

        Glaube ich auch, das gerade Tech-Firmen da höllisch aufpassen müssen. 👍

        Einzige Chance wäre es evtl. den privaten Müll eines Entwicklers in Homeoffice zu durchsuchen. Aber ich glaube da wird noch mehr aufgepasst.

        1
        • Ich-bin-ich 49100 XP Hooligan Bezwinger | 22.11.2021 - 19:55 Uhr

          Ich weiß nicht ob dir der Name Gerhard Richter was sagt, er ist auf jedenfall Künstler und Maler, dem haben sie aus dem Müll vor seinem Haus Skizzen geklaut, derjenige wollte sie dann verkaufen, das kam raus und er wurde verklagt weil er nicht das Eigentum dadurch erwerben konnte und der der es geklaut hat hat den Prozess sogar verloren… so eine gute Idee ist das nämlich nicht das könnte egal bei was dann für denjenigen teuer werden… auch wenn zb wie bei gta6 dann Bilder längst im netz sind und das Übel nicht mehr zurück gegeben werden kann…

          0
          • buimui 79930 XP Tastenakrobat Level 4 | 22.11.2021 - 20:42 Uhr

            Finde ich auch richtig so. Stell dir vor, du wirfst ausversehen eine Teure Uhr oder Bargeld in den Müll, dann kann ich es nicht einfach rausfischen und behaupten es gehört jetzt mir, weil du es in den Müll geschmissen hast. Es ist trotzdem noch dein Eigentum. Zumindest, bis er abgeholt wird. Dann tretest du die Eigentumsrechte wissentlich an den Entsorger ab.

            1
            • Ich-bin-ich 49100 XP Hooligan Bezwinger | 22.11.2021 - 21:30 Uhr

              Stimmt wäre auch so ein Beispiel, in dem Fall war es zwar eine zerrisse skizze wo er wollte das sie zerstört wird. Bei der Uhr wäre es sogar noch fundunterschlagung was auch strafrechtlich würde… deswegen halte ich auch nichts von diesen Fotografen in den USA was die alles machen, da ist Müll ja wohl an der Tagesordnung um zu wissen ob xyz evtl schwanger ist oder oder oder… deswegen ist es traurig genug das es spezielle Firmen zur Entsorgung geben muss… deswegen glaub ich auch nicht das Entwickler im Homeoffice überhaupt Skizzen auf Papier zuhause machen dürften, obwohl viele wissen ja nichtmal wer neben einem wohnt das dann keiner den Müll durchsucht…

              1
  3. DrDrDevil 218605 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 23.11.2021 - 17:02 Uhr

    Die Idee und die Möglichkeit wäre natürlich perfekt..
    Wäre auf jeden Fall cooles Marketing 😝

    0
  4. SanVio70 117260 XP Scorpio King Rang 3 | 24.11.2021 - 10:03 Uhr

    Interessante These mit GTA VI. Mal gucken was sich davon bewahrheiten wird.

    0

Hinterlasse eine Antwort