Grand Theft Auto VI: Hacker klaut GTA 6-Quellcode und will verhandeln

Ein Hacker hat angeblich den Quellcode von Grand Theft Auto VI und Grand Theft Auto V gestohlen und will jetzt mit Take-Two Interactice verhandeln.

Bereits gestern wurde ein riesiger Leak zu Grand Theft Auto VI gemeldet. Doch es kommt noch viel schlimmer und so meldete der Hacker „teapotuberhacker“, dass er im Besitz des Quellcodes für GTA 6 und auch GTA 5 wäre und er gerne mit einem Verantwortlichen von Take-Two Interactive verhandeln würde, da er nicht gedacht hätte, dass der Leak mit über 90 Videos so viral verbreitet werden würde.

Ab diesem Moment wird es etwas wild, denn der Hacker hat angeblich erklärt, dass er den Quellcode und die Assets von GTA 5 verkaufen will und keine Angebote unter einem fünfstelligen Betrag annehmen wird. GTA 6 stehe derzeit nicht zum Verkauf, hieß es weiter. Daraufhin hat ein weiterer Hacker versucht „teapotuberhacker“ zu komprimieren und dessen Account zu kopieren, wobei er bereits Bitcoin-Angebote von über 100.000 US-Dollar für den Quellcode von GTA 5 bekommen haben soll. Der echte „teapotuberhacker“-Account soll bestätigt haben, dass dieser Bitcoin-Account nicht von ihm stammt.

Der gestohlene Quellcode von „teapotuberhacker“ von GTA 5 und GTA 6 soll durch diverse Logfiles auf seine Echtheit prüfbar sein, meint der echte Hacker, der gerade dabei ist seine Spuren zu verwischen und seine Accounts zu löschen, während auch Take-Two sämtliche Videos zu Grand Theft Auto VI versucht aus dem Internet zu verbannen.

Welche Auswirkungen dieser riesige Leak und der gestohlene Quellcode auf die Entwicklung von Grand Theft Auto VI hat, ist derzeit noch nicht abzusehen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheMarslMcFly 136140 XP Elite-at-Arms Silber | 20.09.2022 - 20:10 Uhr

    Das witzigste an der Story ist ja immernoch dass irgendson Hirntoter Cryptobro um 100k$ seiner Fantasiewährung leichter wurde 😂

    0

Hinterlasse eine Antwort