Grand Theft Auto VI: Teenager wird in Zusammenhang mit GTA 6-Hack angeklagt

Britische Polizei bestätigt, dass sie einen Teenager angeklagt hat, der mit dem GTA VI Hack in Verbindung gebracht wird.

Wie wir berichtet haben, wurde ein 17-jähriger Teenager wegen des Verdacht des Hackens auf Rockstar Games und Grand Theft Auto VI verhaftet. Nun stellt die britische Polizei klar, dass Anklage erhoben wurde und der Junge auch in Verdacht steht „Uber“ und andere Unternehmen mit Angriffen aus dem Cyberspace attackiert zu haben.

Der Teenager soll mit einer Gruppe namens „Lapsus$“ zusammengearbeitet haben und wurde angeblich Anfang des Jahres schon verhaftet, weil er Microsoft und Nvidia gehackt hatte.

Während zum aktuellen Zeitpunkt nicht bestätigt ist, ob der Angreifer tatsächlich diese Hackerangriffe vollzogen hat, veröffentlichte Uber eine Erklärung, in der die mögliche Verbindung zu „Lapsus$“ bestätigt wurde.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Skillicious 12720 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 26.09.2022 - 13:54 Uhr

    Würde ihn statt bestrafen, einen Job anbieten für die Cybersicherheit. Der kennt vermutlich ein paar backdoors. Wenn er womöglich autistisch ist, dann bekommt er sowieso nur ein „Du-du!“ Das würde auch erklären warum er in so kurzer Zeit zwei mal, hops genommen wurde😁

    0
  2. Orbit 9700 XP Beginner Level 4 | 26.09.2022 - 13:57 Uhr

    Ja, was soll denn groß passieren.
    Man bekommt am Ende doch eh ein Angebot und wird frei gekauft.
    Es würde mich überraschen, wenn es anders wäre.

    0
  3. DrDrDevil 253270 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 26.09.2022 - 14:08 Uhr

    Das war das erste und letzte Mal das man den jungen gesehen und gehört hat 😂😂
    Wie dumm kann man eigentlich sein?

    0
  4. Adrian Schmidleitner 12670 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 26.09.2022 - 15:22 Uhr

    Hoffentlich bekommt er auch eine Strafe die es in sich hat , damit er es endlich lernt das sowas nicht geht.

    0
  5. TheMarslMcFly 143360 XP Master-at-Arms Silber | 26.09.2022 - 19:40 Uhr

    „Angeklagt“ heißt in dem Fall wahrscheinlich eher n nett bezahlter Job bei den Britischen/Amerikanischen Geheimdiensten

    0

Hinterlasse eine Antwort