Grounded: Shared Worlds als geheimes Feature veröffentlicht

Obsidian hat ein neues geheimes Feature in Grounded veröffentlicht: Shared Worlds.

Mit dem neuen Shared Worlds Feature erlaubt es euch Obsidian, eure kreierten Welten in Grounded mit anderen Spielern und Freunden zu teilen.

Neben den Standardwelten, die ihr seit dem Start der Spielvorschau nutzen könnt, könnt ihr nun auch eine gemeinsame Welt erstellen. Gemeinsame Welten werden in der Cloud gespeichert, und ihr könnt sie mit euren Freunden teilen, damit sie die Welt hosten können, während ihr nicht online seid.

Beim Teilen und der Erstellung gilt es aber einiges zu beachten, wie die Entwickler mitteilen:

  1. Ihr könnt bis zu drei geteilte Welten zu einem bestimmten Zeitpunkt besitzen.
  2. Ihr könnt jederzeit 50 Welten mit anderen teilen.
  3. Alle bisherigen Standardwelten können über das Menü „Speichern/Laden“ in eine gemeinsame Welt umgewandelt werden.
  4. Jede geteilte Welt, die ihr besitzt oder geteilt wurde, kann als lokale Standardwelt herunter kopiert werden, damit ihr sie alleine spielen könnt.
  5. Geteilte Welten können nur gespielt werden, wenn sie als Multiplayer-Spiel gehostet werden.
  6. Nur eine Person kann gleichzeitig Gastgeber einer geteilten Welt sein (andere Spieler können sich dem Gastgeber anschließen).
  7. Jeder Spielfortschritt, der passiert, während jemand eine geteilte Welt hostet, wird ordnungsgemäß wiederhergestellt, unabhängig davon, wer die Welt als nächstes hostet.
  8. Wenn ihr sowohl eine Steam-Version als auch eine Ausgabe für Xbox / Windows Store besitzt, könnt ihr dieses System nutzen, um eine einzige gemeinsame Welt zu besitzen, die ihr auf allen Plattformen durchspielen könnt.

Hinweis von Obsidian: Diese Funktion befindet sich noch in der Beta-Phase und kann zu Problemen führen, die dazu führen können, dass die gemeinsam genutzten Online-Speicherstände zurückgesetzt werden oder verloren gehen, während die Fehler ausgebügelt werden.

Wenn ihr diese Funktion mit einem Speicherstand mit vielen Fortschritten testet, stellt sicher, dass dies nicht die einzige funktionierende Kopie der Welt ist, die ihr auf eurem Konto habt. Der Dienst für gemeinsame Speicherstände kann während dieser Testphase auch jederzeit offline gehen, um Probleme zu beheben oder Aktualisierungen vorzunehmen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SolidBayer 39020 XP Bobby Car Rennfahrer | 16.08.2022 - 12:11 Uhr

    Das ist ein sehr sinnvolles Feature, was eigentlich ein grundlegendes Feature aller Multiplayer Survival Spiele sein sollte.

    1
  2. buimui 209180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.08.2022 - 12:36 Uhr

    Hört sich verdammt gut an. Obsidian macht einfach einen fantastischen Job.

    2
  3. xRISCHIx 27030 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.08.2022 - 12:47 Uhr

    Darauf haben wir bei so vielen Spielen gewartet 😅. Freut mich das es bei Groundet mit dabei ist.
    Die machen echt ein verdammt guten Job.

    0
  4. dancingdragon75 145890 XP Master-at-Arms Gold | 16.08.2022 - 14:27 Uhr

    Das ist ja im Endeffekt eine andere Herangehensweise zum dedizierten Server.. und das war als Langzeitfeature geplant.

    Ist das mal geil.. nicht alle haben immer gleichzeitig Zeit zum zocken.. und oh man… was werden da Materialen gebraucht zum Festungen bauen 😍

    0

Hinterlasse eine Antwort