Guardians of The Galaxy – The Telltale Series

Letzte Episode der ersten Staffel erschienen

Die letzte Episode der ersten Staffel von Guardians of The Galaxy – The Telltale Series ist erschienen.

Die fünfte Episode von Marvel’s Guardians of the Galaxy – The Telltale Series wurde veröffentlicht. Das Staffelfinale „Don’t Stop Believin'“ kann ab sofort für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC heruntergeladen werden.

Nach einem unerträglichen Opfer reißt das Band, das die Guardians zusammenhielt. Diese Situation nutzt Hala, um ihren Feldzug des Todes und der Zerstörung aufleben zu lassen und hinterlässt eine Kerbe der blinden Verwüstung auf dem Weg nach Knowhere. Wenn Star-Lord diese Katastrophe aufhalten (und seine eigene Haut retten) will, muss er in sich gehen, sein Team wieder zusammenbringen und eine letzte Mission ins Leben rufen, um die Galaxie zu retten… mal wieder.

Die Serie ist auch als Season-Pass-Disc im Handel erhältlich und enthält alle Episoden der ersten Staffel.

Guardians of The Galaxy – The Telltale Series wird von einem Team aus Stars gesprochen, darunter Scott Porter (Friday Night Lights, The Walking Dead: The Telltale Series) als Star-Lord, Emily O’Brien (Schatten der Leidenschaft, Mittelerde: Mordors Schatten) als Gamora, Nolan North (Uncharted-Reihe, Pretty Little Liars) als Rocket, Brandon Paul Eells (Watch Dogs) als Drax, und Adam Harrington (The Wolf Among Us, League of Legends) als Groot.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DaveVVave 46015 XP Hooligan Treter | 08.11.2017 - 17:53 Uhr

    Release war übrigens gestern, Episode und damit auch der Abschluss ist sehr gut gelungen, hoffe auf Staffel 2.

Hinterlasse eine Antwort