Gunfire Reborn: Koop-First-Person-Shooter erscheint im Jahr 2022

Gunfire Reborn erscheint für Konsolen im Jahr 2022 und ist jetzt auf PC erhältlich.

505 Games und Duoyi Network geben eine Partnerschaft für die weltweite Veröffentlichung der Konsolenversion von Gunfire Reborn im Jahr 2022 bekannt.

Der stylische, von Roguelikes inspirierte Koop-First-Person-Shooter Gunfire Reborn des Entwicklerstudios Duoyi Network beendet heute die Early Access-Phase und startet offiziell auf PC in Version 1.0. Weltweit konnten bisher zwei Millionen Exemplare verkauft werden.

Seit dem Start im Mai 2020 auf Steam wurde Gunfire Reborn von den Spielern umjubelt (94 % positive Reviews auf Steam) und in einem Artikel der japanischen „Famitsu“ als „unwiderstehlich“ bezeichnet.

Beide Unternehmen bescheren dem Konsolen-Publikum mit Gunfire Reborn eine hochkarätige Mischung aus fähigkeitsbasiertem Heldenshooter und Roguelite, komplett im beeindruckenden Cel-Shading-Look. Die Spieler können sich solo oder in Kooperation mit bis zu drei anderen in prächtigen Umgebungen mit hohem Wiederspielwert austoben. Es gibt mehr als 40 Waffen und 100 Zauber zu kombinieren, mächtige Inschriften und Aufstiege zur Erstellung von Spielervarianten, von vernichtenden Scharfschütz bis hin zu zaubernden Alchemist.

Die bevorstehende Konsolen-Veröffentlichung von Gunfire Reborn bietet breite Sprachunterstützung, damit Fans auf der ganzen Welt gemeinsam spielen können. Mit der Ankündigung dieser Vertriebspartnerschaft setzen 505 Games und Duoyi Network eine Geschäftsbeziehung fort, die 2017 mit einer ähnlichen Distributionsvereinbarung für Portal Knights begann.

“Wir freuen uns, dass 505 Games erneut bei einem spannenden Projekt von Duoyi Network mit im Boot ist. Gunfire Reborn ist ein Spiel, das wir seit seinen Anfängen in Guangzhou verfolgt haben, und wir sind begeistert, dass die PC-Verkäufe die 2-Millionen-Marke überschritten haben“, sagen die Brüder Raffi und Rami Galante, CEOs von 505 Games. “Diese erneute Zusammenarbeit verstärkt die Präsenz von 505 Games in China noch weiter und bestätigt die Bedeutung von China als wichtigen Entwicklungsstandort für innovative Pay-to-Play-Videospielerlebnisse. 505 Games bildet hier für hervorragende chinesische Entwickler die Brücke in die gesamte Welt.“

Gunfire Reborn wird 2022 weltweit auf Konsolen veröffentlicht, weitere Updates für PC und Konsolen sind geplant.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tomplifier 17510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 19.11.2021 - 13:54 Uhr

    Nee, das gefällt mir irgendwie so gar nicht. Dann lieber Orcs Must Die!

    0
    • ThyNewGod 12090 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.11.2021 - 15:28 Uhr

      Auf „Orcs must Die“ hätte ich auch Bock, aber erstmal muss Dungeon Defenders durch, bevor ich mir das kaufe 😛

      0

Hinterlasse eine Antwort