Halo 2: Co-Creator findet alte Projektdatei auf Festplatte

Der Halo 2 Co-Creator hat eine alte Projektdatei auf seiner Festplatte gefunden.

Marcus Lehto, Co-Creator der Halo-Serie, ist mit seinem neuen Studio mit dem kommenden Titel Desintegration“ äußerst beschäftigt.

Anscheinend gehen ihm dabei die Festplatten aus, sodass er auf einem alten Speicherträger ausweichen musste. Doch bevor hier alles gelöscht werden musste, wurden sich anscheinend die Dateien noch einmal genauer angeschaut – und siehe da, eine alte Halo 2 Projektdatei kam zum Vorschein:

Click here to display content from external service.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 222540 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 07.01.2020 - 08:39 Uhr

    Ach Kunder habt ihr es heute gut, als ich klein war sah die Grafik so aus 😉

    3
  2. Robilein 368205 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 07.01.2020 - 08:51 Uhr

    Das waren noch Zeiten. An dem Video sieht man schon wie viel Arbeit in einem Spiel steckt. Und heute sind sie nochmal um einiges größer???

    0
  3. Rene1983 32755 XP Bobby Car Schüler | 07.01.2020 - 10:06 Uhr

    Da sieht man wieder wieviel arbeit in einen spiel steckt! Finde es immer wieder interessant, das soetwas endeckt wird! Ebenso ist im Film bereich auch immer erfreulich wenn verloren geglaubtes material wieder auftaucht

    0
  4. Ash2X 196960 XP Grub Killer Master | 07.01.2020 - 10:10 Uhr

    Dieser keingeklatschte Ring macht mich fertig 😀
    Aber hey,irgendwo muss man anfangen und es ist immer wieder faszinierend mit welchen Mitteln gestartet wird und wo soetwas hinführt.

    1
  5. Lurchi 71 0 XP Neuling | 07.01.2020 - 11:19 Uhr

    Ich könnte mir vorstellen dass MS für Sony zum PS5 Launch gerade einen Halo Titel produzieren lässt und das Video bereits die Endfassung zeigt.

    3

Hinterlasse eine Antwort