Halo 3: Legendary Map Pack: Halo 3 Legendary Map Pack im Review

Ab heute gibt es das Legendary Map-Pack für Halo 3 auf dem Xbox Live Marktplatz. Für 800 Microsoft Points bietet das Pack Euch die Karten Blackout, Avalanche und Ghost Town. Wir konnten inzwischen ausgiebig die drei neuen Maps aus dem…

Ab heute gibt es das Legendary Map-Pack für Halo 3 auf dem Xbox Live Marktplatz. Für 800 Microsoft Points bietet das Pack Euch die Karten Blackout, Avalanche und Ghost Town. Wir konnten inzwischen ausgiebig die drei neuen Maps aus dem Legendary Map-Pack von Halo 3 testen und wir können sagen: sie machen Spaß. Nicht nur die Vielfältigkeit hat richtig zur guten Laune beigetragen, sondern auch die Liebe zum Detail, mit der die Karten angefertigt wurden.

Sei es nun "Blackout", die an die legendäre Karte "Lockout" aus Halo 2 anlehnt, "Avalanche", die mit ihrer weiten Schneelandschaft eine trügerische Einöde vortäuscht, oder aber auch Ghost Town, welche mit Ruinen und verschlagenen Winkeln aufwartet.

Ob Ihr Euch die Karten leisten solltet, ist natürlich Eure Entscheidung. Um etwas mehr darüber zu erfahren, könnt Ihr vorerst einmal unser Review lesen. Vielleicht erleichtert Euch das die Entscheidung.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AnOnyMOUs87 200 XP Neuling | 15.04.2008 - 11:04 Uhr

    Erstmal, schoenes Review. Die Maps interessieren mich irgendwie weniger, von den drei interessiert mich gerade mal nur die Map Avalancha. 3 Maps fuer ca. umgerechnet 9,60 Euro sind mir dann aber doch ein bisschen zu viel.

    0
  2. Fox Didiplayer | 15.04.2008 - 14:27 Uhr

    Da kann ich mich anschliessen Hallo ist nicht mein fall.
    Fans können sich freuen.

    0

Hinterlasse eine Antwort