Halo 4: Requiem-Rückkehr zum 10-jährigen Jubiläum

Halo 4 feiert sein zehnjähriges Jubiläum. Dazu gibt es einige Einblicke zur Entstehung von Requiem.

343 Industries hat einen umfangreichen Blog-Post zum zehnjährigen Jubiläum von Halo 4 veröffentlicht. Dabei könnt ihr eine Reise zurück ins Jahr 2012 mit einigen der Leute unternehmen, die dabei geholfen haben, den ersten Halo-Haupttitel von 343 Industries zum Leben zu erwecken.

Außerdem erhaltet ihr einen Einblick in die weitere Unterstützung für Halo 4 auf MCC, einschließlich des lang erwarteten zusätzlichen Theatermodus für Kampagne und Spartan Ops.

343 Industries gibt bekannt: „Beim Halo Fest 2011 haben wir Halo 4 mit einem Trailer angeteasert, der Konzeptkunst in Bewegung zeigte. Mehr als ein Jahrzehnt später sehen Sie, wie diese Kunst im Spiel selbst umgesetzt wurde, um die esoterischen Alien-Wunder von Requiem zum Leben zu erwecken, unterstützt durch „Legacy“ von Neil Davidges fesselnder Musik.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xXCickXx 45545 XP Hooligan Treter | 07.11.2022 - 11:30 Uhr

    Teil 4 fand ich auch den besten 343i Teil. Schade auch dass sie den Artstyle der Grafik nicht beibehalten haben, etwas realistischer und schmutziger, gefiel mir sehr gut. Hab mir sogar extra die limitierte Resin Statue von MC Farlane gekauft. War eine gute Investition

    0
  2. shadow moses 41820 XP Hooligan Krauler | 07.11.2022 - 12:27 Uhr

    Nicht ganz so gut wie Infinite, aber ein geiles Spiel. Es hätte mir sehr gut gefallen, wenn 343 sich mehr Zeit genommen hätte, um die Blutsväter ausführlicher ins Spiel einzubauen und zu erklären. Auch am Didaktiker hätten sie festhalten sollen, da er einer der interessantesten Charaktere im Halo Universum ist.

    1
  3. HungryVideoGameNerd 130355 XP Elite-at-Arms Bronze | 07.11.2022 - 12:40 Uhr

    Wow auch schon wieder 10 Jahre her… Hab noch ein Foto wo sich mein Stiefsohn und ich daneben über die Legendary Halo 4 Edition freuen wie Kinder an Weihnachten ^^
    Fands ziemlich cool. Bis auf die Gegner die waren echt nervig.
    Aber es war kein Chief so schlecht wie Der Cortana Chief aus der Serie(oder auch MasterCheeks) ^^ Daher hab die die Games bisher alles gerne gespielt. Manche Lieber als andere.

    0
  4. -SIC- 74545 XP Tastenakrobat Level 2 | 07.11.2022 - 13:15 Uhr

    Nicht nur der beste 343 Teil sondern auch der beste Halo Teil insgesamt.
    Fand sehr gut wie sie die Beziehung zwischen dem Master Chef und Cortana in Szene gesetzt hatten. Ist ihnen in Teil 5 leider weniger gut gelungen. Halo 4 hatte dadurch auch irgendwie Ähnlichkeiten zu Reach, zumindest fühlte es sich für mich ähnlich an.
    Hab von allen Teilen die meiste Zeit mit Halo 4 verbracht.

    0
  5. KeKsBrei 34375 XP Bobby Car Geisterfahrer | 07.11.2022 - 15:55 Uhr

    Geschmäcker sind verschieden was auch gut ist👍 ich fand sogar HALO 5 Guardians besser als Infinite vorallem war es interessant anzusehen wie Nebenprotagonisten aus HALO ODST den Spartanern beigetreten sind… ich glaube die Open World hat der Reihe nicht gut getan vielleicht hätte man doch im Schlauchlevel im 3 Wege Design sein sollen… Denke auch das HALO 4 der beste Teil von 343 Industries war.

    0

Hinterlasse eine Antwort