Halo 4

Terminplan für den Mehrspielermodus

In den letzten Wochen ist es recht ruhig im Halo 4 Mehrspielermodus gewesen, da die Entwickler mit dem Spartan Ops Modus und den neuen Playlisten erst einmal in die Weihnachtspause gegangen sind. Nun hat jedoch das neue Jahr…

In den letzten Wochen ist es recht ruhig im Halo 4 Mehrspielermodus gewesen, da die Entwickler mit dem Spartan Ops Modus und den neuen Playlisten erst einmal in die Weihnachtspause gegangen sind. Nun hat jedoch das neue Jahr begonnen und mit alter Frische geht es weiter.
Im offiziellen Blog berichten 343 Industries, wie der genaue Plan aussehen wird. So wird der Februar neben einem Spielupdate auch das Majestic Mappack bieten. In den nächsten Wochen erwarten uns folgende Inhalte:

21. Januar:

  • Spartan Ops Episode 6
  • Forge Test Playlist: eine Playlist mit kleinen Schmiedekarten, die dazu dient, die Karten zu testen, damit sie ihren Weg ins reguläre Matchmaking finden können.
  • Spezialisierungen: Pathfinder und Pioneer werden für alle freigeschaltet.

28. Januar:

  • Spartan Ops Episode 7
  • Griffball Playlist: Eine Playlist rund um den verrückten Sport.
  • Spezialisierungen: Engineer und Stalker werden für alle freigeschaltet.

4. Februar:

  • Spartan Ops Episode 8
  • Team Doubles Playlist: Karten mit dem Fokus auf Zwei-Mann-Team-Kämpfe
  • Spezialisierungen: Rogue und Tracker werden für alle freigeschaltet.

Dann können die Abenteuer der Infinity-Spartans nun endlich weitergehen. Wir dürfen gespannt bleiben, ob 343 Industries es geschafft haben, die Spartan-Ops-Missionen etwas abwechslungsreicher zu gestalten.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. BlackSolid666 | 10.01.2013 - 15:05 Uhr

    Klingt doch super. Ich bin momentan noch gut mit Halo 4 versorgt, da ich das Spiel erst zu Weihnachten geholt habe und darum hab ich auch noch vieles offen wie z. B. die Kampagne auf Legendär oder die Spartan Ops Missionen durchzuspielen 😀

Hinterlasse eine Antwort