Halo 5: Guardians: Alle Neuheiten zur kostenlosen Ghosts of Meridian Erweiterung

343 Industires hat den Xbox One-Vorhang fallen lassen. Nun sind alle kommenden neuen Inhalte aus Ghosts of Meridian zu Halo 5: Guardians bekannt.

Bereits nächste Woche wird die nächste kostenlose Erweiterung zu Halo 5: Guardians erscheinen. Diese trägt den Namen Ghost of Meridian, wie ihr vielleicht schon wisst. Vor Kurzem haben wir euch bereits einige Details zum Inhalt der Erweiterungen genannt, ein paar Informationen waren aber noch unbekannt. Jetzt hat Entwickler 343 Industries den kompletten Inhalt veröffentlicht. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Zusätzlich zu den neuen Inhalten, wie Karten, Fahrzeugen, Designs, Rüstungen, Emblemen und mehr, werden einige Verbesserungen am Spiel vorgenommen. Dazu zählen Multiplayer Updates und Fehlerbehebungen, Verbesserungen an der Oberfläche der REQ Stationen, Anpassungen an Fahrzeugen und Waffen, neue Inhalte für Forge, das SWAT DMR und einiges mehr. Eine vollständige Patchliste wird es pünktlich zum Release geben.

Halo 5: Guardians

Tyrant
Mit Tyrant gibt es eine neue Arena Karte. Diese ist symmetrisch gehalten und befindet sich in einem Asteroidenfeld. Hier haben wir eine paar Bilder sowie eine Konzeptzeichnung für euch.

Halo 5: Guardians Halo 5: Guardians

Skirmisch at Darkstar
Skirmish at Darkstar haben wir euch bereits kurz vorstellen dürfen. Dies ist eine Warzone Karte, mit neuem Konzept und Inhalten. Hier starten beide Teams in der Mitte der Karte, welche völlig Überlaufen von Feinden ist. Das Team, welches den Boss Gegner dort als Erstes bezwingt, bekommt einen Vorteil. Zudem trefft ihr auf neue legendäre Feinde, wie Endureance-of-Will. Zudem sind nun alle neue REQ-Inhalte bekannt. Einiges, wie die Dynasty Rüstung oder die Mantis Fahrzeuge ist euch vielleicht schon aus unserem letzten Artikel bekannt.

Halo 5: Guardians Halo 5: Guardians

Hier nun die vollständige REQ-Übersicht:

Halo 5: Guardians

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. calberto 7270 XP Beginner Level 3 | 03.04.2016 - 15:25 Uhr

    Man hätte evtl noch erwähnen können, dass vor einigen Tagen Region Lock abgeschaltet wurde, für EU Spieler heißt das, dass man sich in vielen Runden wieder auf US Servern mit hohem Ping rumschlagen muss…

    0

Hinterlasse eine Antwort