Halo 5: Guardians

Herbst Update mit 4K und mehr Überraschungen

Halo 5: Guardians wird im Herbst ein 4K Update für Xbox One X erhalten.

Auf 343 Industries Halo Waypoint-Blog wurde bekannt gegeben, dass die Entwickler das 4K Update für Xbox One X im Herbst veröffentlichen werden. Daneben arbeitet das Team an „brandneuem geheimen Zeug für die Zukunft“ und Brian Jarrard ergänzt:

„Die Liste der Dinge, die das Team gerne in Halo 5 machen würde ist schier endlos. Die Realität ist, dass viele dieser Dinge im Limbo festhängen bis es unbedingt notwendig ist einem Patch grünes Licht zu geben (beispielsweise ein Exploit, der die Erfahrung ruiniert) oder eine größere Initiative ansteht (den Launch einer neuen Konsole zu unterstützen ist ein guter Grund). Als erstmal klar wurde, dass Halo 5 diesen Herbst ein Update für Xbox One X erhalten wird, haben die Teams im Studio angefangen abzuschätzen, welche Inhalte für dieses Update noch Sinn machen würden. Ich kann noch nicht auf die Details des Herbst Updates eingehen, aber es genügt zu sagen, dass wenn alles nach Plan geht, eine Vielzahl anderer cooler Kleinigkeiten abgesehen von 4K dabei sein werden. An einigen High Profile-Bugs wird neben Dingen, die meiner Meinung nach echt überraschend sein werden, aktiv gearbeitet.“

Daneben wird auch an Anpassungen und Verfeinerungen einiger Waffen gearbeitet, wie 343 Industries erklärt.

= Partnerlinks

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. c0rfi | 16380 XP 18. August 2017 um 9:13 Uhr |

    Couch CoOp wäre doch mal ne Überraschung. Das ist etwas was in Halo 5 definitiv fehlt.




    4
  2. datalus | 36020 XP 18. August 2017 um 9:22 Uhr |

    Spätestens mit Halo 6 wird es wieder Couch-Coop mit Splitscreen geben. Halo 5 ist ein Spiel, das ich nach dem Update gerne nochmal durchspiele.




    4
  3. Bonny666 | 7420 XP 18. August 2017 um 10:00 Uhr |

    Der Support von Halo 5 und was alles kostenlos an Inhalten nachgekommen ist, da können sich gerne andere eine Scheibe von abschneiden.




    3
  4. GURK3NS3PP | 21130 XP 18. August 2017 um 11:13 Uhr |

    Sehr gut. Letztens erst wieder gespielt und wird immer noch nicht langweilig. Das einzige Problem das ich habe ist das ich nicht treffe 😀




    1
  5. snickstick | 30275 XP 18. August 2017 um 11:55 Uhr |

    Halo 5 ist momentan das größte Spiel das ich habe mit ,ich glaube, 96,8 GB. Wenn da nun noch 4K texturen dazukommen wird es wohl über 150 GB gross sein. Krasse!




    3
    • Ash2X | 36070 XP 18. August 2017 um 12:42 Uhr |

      Nicht unbedingt – der Begriff „4K Texturen“ ist überbewertet.Mal abgesehen davon das die Basisartworks eh schon sehr häufig eine sehr hohe Qualität hat und neue Texturen überflüssig macht.




      0
      • snickstick | 30275 XP 18. August 2017 um 14:05 Uhr |

        Ich vermutete das nur weil das 4K-texturenpakte für Gears of War 4 beim PC damls auf 60 oder 70 GB kam. Wenns nicht so ist umso besser für mein Kumpel mit der 16.000er Leitung 🙂




        2
  6. Bonny666 | 7420 XP 18. August 2017 um 12:10 Uhr |

    Ich kann euch nur externe Festplatten empfehlen. Die Gesamtperformance steigt und Platzprobleme sind erstmal nicht mehr vorhanden. Intern habe ich nur noch Apps, dazu 2 Externe eine Seagate Expansion Desktop, 3TB + eine SSD Samsung EVO 850 250 GB für die Superperformance. Nicht nur die Ladezeiten sondern auch die Performance bei Open World Spielen zb. wo im Hintergrund nachgeladen wird steigt beachtlich.




    2
    • snickstick | 30275 XP 18. August 2017 um 14:06 Uhr |

      Ich hab auch noch eine SSD zuhause die ich aber nicht mehr angeschlossen habe da die „nur“250 GB hat. Aber da Conan grade so extrem am ruckeln ist probier ich das heut Abend mal auf die SSD zu ziehen und mal schauen ob das vieleicht ein bisl abhilfe schafft. Danke für die Gedankenstüze.




      0
  7. datalus | 36020 XP 18. August 2017 um 12:13 Uhr |

    Hab‘ meine Spiele auf eine externe 2GB ausgelagert. Funktioniert super! Durch USB3 sind die Ladezeiten sogar etwas kürzer.




    0
  8. S0LIN0 | 34840 XP 18. August 2017 um 12:41 Uhr |

    Ich finde es super, wie viele Entwickler ihre Spiele für die XBOx anpassen. Das fängt alles sehr gut an.




    0

Hinterlasse eine Antwort