Halo 5: Guardians

Microsoft: Halo 5: Guardians erscheint nicht für PC

Nein, leider nein – Halo 5: Guardians erscheint nicht für PC.

Eine Änderung am Xbox One-Spielcover von Halo 5: Guardians hat einige Gerüchte in Umlauf gebraucht. Dabei hat man angenommen, dass Halo 5 auch für PC veröffentlicht wird. Dem ist aber nicht so, wie ein offizieller Microsoft-Sprecher gegenüber CNET bekannt gegeben hat.

Grund für die Gerüchte war ein neues Halo 5: Guardians Spielcover, dass bei Amazon aufgetaucht ist. Anstatt „Xbox One Exclusive“ stand plötzlich „Xbox One Console Exclusive“ auf der Hülle. Diese Änderung ist auch Quantum Break widerfahren, das ebenfalls für Windows PC veröffentlicht wurde.

Doch leider wurden die Hoffnung aller PC-Spieler zerschmettert, denn Halo 5: Guardians wird nicht für PC erscheinen, wenn man den Aussagen des Microsoft-Sprechers glauben möchte. Warum also diese Änderung? Da Microsoft ein Börsenunternehmen ist und jegliche Aussage durchleuchtet (und verklagt) wird, ist man beim Redmonder-Konzern bei allen Statements immer sehr vorsichtig. Somit könnte es sein, dass der Forge-Modus für PC dazu geführt hat, dass man das „Xbox One Exclusive“ zu „Xbox One Console Exclusive“ abändern wollte. Vielleicht möchte man den Spruch in Zukunft auch einfach nur einheitlich halten oder die Gebete der PC-Spieler werden eines Tages doch erhört und Halo 5 wird für PC umgesetzt.

= Partnerlinks

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Rapza624 23225 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.09.2018 - 08:18 Uhr

      Warum? Ob nun ein paar Leute mehr am PC die Gelegenheit kriegen, das Spiel einzuwerfen, sollte für dich als Konsolero doch keinen Unterschied machen, oder?




      5
  1. datalus 83600 XP Untouchable Star 2 | 13.09.2018 - 08:26 Uhr

    Anfangs fand ich die Verschmelzung mit Win10 sehr sexy, aber inzwischen glaube ich auch, dass die Xbox einige echte Exklusiv-Titel bekommen sollte, zumal MS nicht konsequent die PC-Spiele ausschließlich über den Win10-Store veröffentlicht.

    Mit der One X hat MS eine wirklich tolle Hardware entwickelt, die der Konkurrenz weit voraus ist. Und wenn es stimmt, dass die PS5 noch einige Jahre auf sich warten lässt, dann sollte MS den technischen Vorsprung mit guten und exklusiven Spielen unterstützen und damit den Abstand zur Konkurrenz verkürzen. Die One X hat das Zeug dazu!




    3
    • Bonny666 23730 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.09.2018 - 10:23 Uhr

      Fast alle Spiele sind ja jetzt auf der X exclusive besser 😉 Der Stapel der Schande ist eh schon zu groß. Man hat zu viel zum Spielen. Da würde ein 15 Std. Grafikblender als exclusiver Titel eigentlich nichts mehr bringen. So ein Spiel macht die PS Pro auch nicht besser. Es bleibt eine laute für VR geplante Notlösung. Da gibt mir Halo, Gears, Forza, Ori, State und Co. mehr. Meine Meinung 🙂




      1
  2. Brokenhead 6820 XP Beginner Level 3 | 13.09.2018 - 08:38 Uhr

    MS darf auch nicht alles für pc rausbringen. Es gibt sicher leute die das schade finden würden, die konsole brauch aber ehrlich auch eigene spiele




    3
    • IIxRaZoRxII 2905 XP Beginner Level 2 | 13.09.2018 - 10:26 Uhr

      Und warum? Kein pc gamer dieser welt kauft sich deswegen eine xbox. Play anywhere hat aber wenigstens mal die game verkäufe hochgehalten




      0
      • Brokenhead 6820 XP Beginner Level 3 | 13.09.2018 - 10:33 Uhr

        Wo bleibt dann noch der reiz ne xbox zu kaufen?
        Ps4 und switch haben gute exklusiv spiele wieso muss die xbox alle mit dem pc teilen müssen?




        1
        • Illidan Sturmgrimm 1960 XP Beginner Level 1 | 13.09.2018 - 12:02 Uhr

          Weil Microsoft das vor 3 Jahren so gesagt hat.
          Diese Aussage zu revidieren wird dazu führen das sony noch mehr Spieler hat.

          Pc+ ps4 reicht war aber schon immer so.
          Xbox ist halt für Leute die keinen Bock auf PC haben




          0
    • Ash2X 91240 XP Posting Machine Level 1 | 13.09.2018 - 12:23 Uhr

      Ich verstehe den Gedankengang,aber MS kann es scheissegal sein WO sie ihre Kohle verdienen.Warum sollte es sie interessieren?
      Konsolen sind für alle Hersteller ein Ballast,nicht mehr und nicht weniger.PCs sind allerdings zu teuer und zu unzuverlässig für den Spiel-Massenmarkt deshalb gibt es sie.




      0
  3. snickstick 84935 XP Untouchable Star 2 | 13.09.2018 - 08:50 Uhr

    Ich finde es sollte alles für alles geben. Ich kauf mir kein Spiel weil es das nur auf der Xbox gibt. Wäre ja auch bescheuert ein Game nur zu kaufen weil es Exclusiv ist.
    Was euch wirklich fehlt ist ein echter Kracher, ein AAA Microsoft Spiel, so ein richtiges Zugpferd was die anderen blass aussehen lässt, aber das muss nicht Exclsuiv sein.




    0
  4. Darth Monday 6620 XP Beginner Level 3 | 13.09.2018 - 09:01 Uhr

    Ich bin kein Exclusive-Fan, daher hätte ich es begrüßt, wenn die Halo-Reihe auf den PC portiert wird. Besonders bei Teil 5 kann ich es nicht verstehen – schließlich läuft auf der Xbox auch nur eine Win10-Variante, oder? Die nötigen Änderungen sollten minimal sein, zumal bereits auf der Konsole M&T genutzt werden können.

    Letztendlich habe ich dem PC aber letztes Jahr den Rücken gekehrt und mag meine Xbox, von daher habe ich da auch keine Aktien mehr drin…




    0
  5. JahJah192 17085 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.09.2018 - 09:40 Uhr

    die paar wenigen Xbox Exclusivs sollte man der Konsole schon lassen.
    Der PC bekommt ja auch exclusive Sachen, Age of Empires Remake …




    1
    • Illidan Sturmgrimm 1960 XP Beginner Level 1 | 13.09.2018 - 10:22 Uhr

      Liegt aber eher dran dass die mit der Xbox einfach nicht aus dem Arsch kommen. Soll ja seit Jahren m&t suport von ms kommen und nix ist da.




      0
      • JahJah192 17085 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.09.2018 - 10:51 Uhr

        Stimmt schon das leidige MT thema zieht sich schon seit 2015?!
        Solche Games funktionieren aber auch mit Controller easy, gibt schon genug genrevertreter auf Konsolen.




        0
  6. Syler03 17460 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.09.2018 - 11:20 Uhr

    Ich würde ein richtiges Halo auf PC als Play Anywhere Game begrüßen!

    Halo Wars ist auch Play Anywhere und es gab keine Probleme, weshalb soll die Halo Master Chief Collection oder Halo5 schlecht sein. In Endeffekt wird doch eh nur auf Umsatz und Gewinn geschaut. Und mehr Umsatz oder mehr Gewinn heißt in der Regel auch neue umfangreiche Games aus den Microsoft Studios!

    Zudem sollte Microsoft die Verbindung zwischen Play Anywhere und den GamePass weiter ausbauen! Der GamePass kann nur richtig Erfolgreich werden wenn Microsoft das schafft.




    0
  7. Archimedes 111485 XP Scorpio King Rang 1 | 13.09.2018 - 12:27 Uhr

    Also ich hab alle 3 Konsolen und spiele nicht am PC (mein surface pro kann sowieso nur min Settings abspielen).
    Trotzdem kann ich das Play Anywhere Programm Nur begrüßen. Was hab ich davon ein Spiel nur auf einer Konsole spielen zu können? MS ist es doch auch egal auf welcher ihrer Plattform man die Spiele spielt, und ich als Konsolen only Spieler hab wirklich nichts davon dem PC etwas vor zu enthalten.




    0
  8. XLegend WolfX 8010 XP Beginner Level 4 | 13.09.2018 - 16:06 Uhr

    Wo der reiz ist weiterhin eine Xbox zu Kaufen? Der Günstige Preis von 250tacken!!!! Das ist der reiz.. 2000€ für nen PC hat nicht jeder und wer hat schon bock die 800€ Grafikkarte auszutauschen.. Wie alle hier rumjammern ende der Konsole wenn die PC Version kommt.. Xbox ist was für Leute die keinen bock auf PC haben.. Komm Spiel dein WoW 🤣 Mir wäre es relativ wurst habe Halo wars 2 für Xbox und PC und ich finde es auf Xbox besser.. Mit Maus ist nervig 🤣🤣




    0

Hinterlasse eine Antwort