Halo 6

Silent Storm Audio Book veröffentlicht

Steve Downes, die Stimme von John-117 vertont das neue Silent Storm Audio Book von Halo.

Steve Downes – die Stimme von John-117 – nutzt seinen legendären Stimmton, um einen kleinen Ausschnitt des kommenden Romans Halo: Silent Storm zum Leben zu erwecken. Gepostet von New York Times Bestseller-Autor Troy Denning, mit dem Hörbuch erzählt von dem hochgelobten und erfahrenen Halo-Erzähler Scott Brick, bringt Halo: Silent Storm Leser zusammen mit dem Master Chief und seinen Spartan-II-Teamkollegen auf Blue Team auf einer erschütternden Mission früh in der Bündniskrieg.

Halo: Silent Storm ist bereits vorbestellbar und soll am 4. September 2018 sowohl digital als auch mit einem wunderschönen Premium Hardcover erscheinen.

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Zeal 7420 XP Beginner Level 3 | 27.08.2018 - 09:26 Uhr

      Aber hallo!

      Ein Kevin Smith Film mit Jason Lee ist immer unvergessen. Seelig sei meine Jugend in den 90ern

      2
  1. Syler03 18700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 27.08.2018 - 10:10 Uhr

    343 soll zusehen das die Entwicklung von Halo6 (Infinite) endlich richtig fahrt aufnimmt!

    Nur 2 neue Halo Games (Halo5 & Halo Wars 2) sind für die jetzige Konsolen Generation bisschen weg! Vor allem wenn man bedenkt das man Halo Wars 2 teilweise von anderen Studio entwickelt würde, genauso wie die TMCC von anderen Studio optimiert wurde.

    Mittlerweile frage ich mich schon, was die von 343 den ganzen Tag machen… Wenn die in den Tempo weitermachen wird Halo 7 erst 2029 veröffentlicht!

    • Thegambler 48935 XP Hooligan Bezwinger | 27.08.2018 - 10:43 Uhr

      Gut Ding hat Weile! Aus den Erfahrungen von der MC Collection und Halo 5 hat man wohl gelernt und mir ist es lieber ich warte 1 Jahr länger, dafür werden dann meine Erwartungen komplett erfüllt 🙂

      Ich hoffe, dass Halo Infinite beim erscheinen Grafikreferenz auf der One X wird 🙂 🙂

    • Archimedes 125285 XP Man-at-Arms Gold | 27.08.2018 - 11:11 Uhr

      Also wegen mir können Sie sich Zeit lassen. Sollen ruhig die neue Engine polieren. Eine geile Kampagne entwickeln. Ne gute KI an Start bringen, Halo einfach für die kommende Generation mit neuen CPUs fit machen….

      • xShadowx 25955 XP Nasenbohrer Level 3 | 27.08.2018 - 18:14 Uhr

        Die Grafik ist und kann mir relativ egal sein. (wird eh gut) Aber die Story muss passen und einem umhauen. Ich warte auch noch gerne 1 oder 2 Jahre länger. Es soll einfach nur gut werden und nicht sowas wie Halo5 kommen… Die PR und das Spiel waren zwei verschiedene Sachen, was nicht nochmal passieren darf. Hoffentlich können die unsere Erwartungen auch erfüllen..

  2. Syler03 18700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 27.08.2018 - 12:41 Uhr

    Sicherlich ist Qualität wichtig und Halo 6 muss richtig geile Grafik haben.

    Vergleich wird das mit Gears of War. Gears of War würde 2014 von Microsoft gekauft. Es wurde ein neues Studio gegründet. Und diese hab in 4 Jahren 3 Spiele rausgehauen die richtig geil aussahen und die Story auch ok ist. Remaster von Gears of War 1. Gears 4. Und Gears 5 kommt nächste Jahr. Zudem Handyspiel und PC-Game. Das nehme ich mal gutes Arbeitsergebnisse.

    Oder gleichen wir es mal mit Rockstar. GTA5 und Red Dead Redemption 2 in einer Konsolen Generation. Sind beides auf richtig geil Games.

    Und dann kommt 343 mit 1,5 Games um die Ecke…

  3. datalus 86440 XP Untouchable Star 3 | 27.08.2018 - 13:28 Uhr

    Das erinnert mich daran, dass ich endlich mal The Fall of Reach lesen wollte!

    Finde es gut, dass 343I mit der Entwicklung Zeit lässt. Halo Infinite „muss“ großartig werden! Halo 5 war auch sehr gut, aber Halo 4 hat mir besser gefallen.

    Bald wird TMCC nochmal durchgespielt!

    2

Hinterlasse eine Antwort