Halo Infinite: 343 will nicht, dass Spieler Battle Pässe grinden müssen

Entwickler 343 Industries will nicht, dass die Spieler Battle Passes im Halo Infinite Multiplayer grinden müssen.

343 Industries möchte nicht, dass die Spieler das Gefühl haben, „grinden zu müssen, als wäre es ein Job“, um die Saisons und Battle Pässe von Halo Infinite abzuschließen. Im neuesten Inside Infinite haben die Entwickler des Shooters einige der Multiplayer-Inhalte besprochen, die in den letzten Wochen enthüllt wurden.

In dem Blog-Beitrag sprachen der Design Director des Live-Teams, Ryan Paradis, und der Lead Progression Designer, Christopher Blohm, darüber, wie Halo Infinite mit regelmäßigen Inhalts-Updates umgehen wird. Sie sagten, dass die Saisons von Halo Infinite etwa drei Monate dauern werden, weil sie den Spielern regelmäßig neue Inhalte bieten, ohne dass es ständige Änderungen gibt.

Darüber hinaus sagte Blohm: „Wir wollen, dass die Spieler im Laufe der Saison coole Inhalte, Aktivitäten, Events und Belohnungen haben, aber wir wollen nicht verlangen, dass die Spieler jede Woche der Saison eine Tonne Stunden spielen, um alles abzuschließen. Wir wollen, dass die Spieler Spaß an Halo haben, nicht dass sie es grinden, als wäre es ein Job.“

Eine weitere Schlüsselkomponente, um zu verhindern, dass sich Halo Infinite wie ein Grind anfühlt, ist die Tatsache, dass Battle Pässe niemals ablaufen werden. Selbst nach dem Ende der ersten Saison können die Spieler den Battle Pass kaufen und aufleveln.

„Wir haben uns andere Titel angesehen, bei denen man etwas kauft, das einen zeitlich begrenzten Zugang zum Pass bietet, und nun fühlt man sich verpflichtet zu spielen… Das macht keinen Spaß und ist nicht spielerorientiert“, so Paradis. „Wenn du uns vertraust und etwas von uns kaufst, gehört es dir. No strings attached.“

Während jeder Saison wird es Events geben – viel kürzere Erlebnisse mit neuen Belohnungen für die Spieler, die sie sich verdienen können. Diese Events werden mit speziellen Belohnungen einhergehen, die laut Blohm kostenlos sein werden. Die Samurai-inspirierte Rüstung, die während des Multiplayer-Trailers gezeigt wurde, ist Teil eines Fracture-Events, bei dem es sich um spezielle Themen-Events mit Anpassungen außerhalb des regulären Halo-Kanons handelt.

343 Industries sagte auch, dass Ausrüstung in einer Reihe von Möglichkeiten außerhalb der bezahlten und kostenlosen Ebenen der Battle Pässe erworben werden kann. Ausrüstungsgegenstände können durch Herausforderungen, Fertigkeitsbelohnungen, Event-Belohnungsstrecken, Legacy-Belohnungen und Kampagnen-Belohnungen verdient werden.

Halo Infinite erscheint voraussichtlich 2021 auf Xbox One, Xbox Series X|S und PC. Der Multiplayer wird Free-to-Play sein und die Kampagne wird am selben Tag im Xbox Game Pass erscheinen. Xbox-Chef Phil Spencer ist derweil zuversichtlich, dass der neue Shooter aus der Franchise dieses Release-Fenster treffen wird und dass es auf ein paar Wochen eingegrenzt wurde.

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Moe Skywalker 37285 XP Bobby Car Raser | 29.06.2021 - 18:42 Uhr

    Klingt wirklich fair, aber ich brauche keine extra Skins um irgendwem zu imponieren. Für alle anderen freut es mich aber.

    0
  2. Dr Gnifzenroe 145765 XP Master-at-Arms Gold | 29.06.2021 - 19:16 Uhr

    Guter Ansatz. Weg vom Grind, egal ob bei Battle Pässen oder auch Achievements. Hoffe, dass sich da mehr Vernunft bei den Entwicklern durchsetzt.

    0
    • TiffySlotter 1660 XP Beginner Level 1 | 30.06.2021 - 07:29 Uhr

      Naja, ich finde es eher schade! „Nichts mehr erzocken können“ – Das ist mein Problem, weil ich hab gerne ein Ziel. Damals in BF3/4 z.b spezielle Warnungen, bzw. auch die dazu gehörigen, teils sehr schweren, Aufgaben meistern zu können, ist doch cool 🙂 Halo wirkt irgendwie, wie ein bunter Mix aus allem, MP wird denke ich versagen, ich hoffe SP wird gut❤️

      0
  3. j0un3s 45160 XP Hooligan Treter | 30.06.2021 - 06:14 Uhr

    Ich kann es nur wieder sagen mit jeder News habe ich noch mehr Bock auf dieses Spiel !!!! 🙂

    Also ich habe mir noch nie so einen Battlepass gekauft, aber mal schauen, irgendwann ist immer das erste mal 😀 !

    1
  4. Ghostyrix 97240 XP Posting Machine Level 4 | 30.06.2021 - 07:27 Uhr

    Das liest sich gut aber bin schon etwas skeptisch, wie sich das Multiplayer Model dann finanzieren wird, weil es sich bis jetzt zu gut anhört aber wird man spätestens Ende des Jahres herausfinden 🙂

    0
  5. LW234 46790 XP Hooligan Treter | 30.06.2021 - 09:34 Uhr

    So wie ich das jetzt verstanden habe, kaufe ich mir den Battlepass und spiele ohne Zeitdruck alles frei. Wenn in der Zwischenzeit schon Season drei läuft, kann ich, wenn ich mit dem Pass aus Season eins fertig bin, den für Season zwei kaufen, obwohl Season drei läuft. Ich hoffe das ist wirklich so, dann würde ich wirklich nichts verpassen, da ich ja die Pässe kaufen kann wann ich möchte und diese dann „ab arbeiten „😁! Oder wie habt ihr das verstanden?

    0

Hinterlasse eine Antwort