Halo Infinite: Aaron Greenberg äußert sich zur Entwicklung

Zum Stand von Halo Infinite hat sich Xbox Executive Aaron Greenberg geäußert.

Halo Fans sind begierig darauf Neuigkeiten über Halo Infinite, dem nächsten Teil der Xbox exklusiven Reihe, zu erfahren. Seit dem Ankündigungs-Trailer saßen Fans mehr oder weniger auf dem Trockenen. Lediglich einige Details zum Sounddesign ließ sich der verantwortliche Entwickler 343 Industries entlocken.

Aaron Greenberg antwortete nun kürzlich auf den Tweet eines Fans und gab an, dass er sich wöchentlich mit dem Team treffe und dass sie sehr hart für die Fans da draußen arbeiten. Durch die derzeitige Lage mit der Corona-Pandemie und dem Arbeiten von zu Hause aus sei es derzeit aber umso härter für das Team. Daher bittet er die Fans um ein wenig mehr Geduld. Das Team habe aber was Heißes am Laufen.

Neuigkeiten zu Halo Infinite wird es dann definitiv im Juli geben, wenn bei einem geplanten Event zur Xbox Series X dann die hauseigenen Spiele der Xbox Game Studios im Mittelpunkt stehen.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sonnendeck 17570 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.05.2020 - 15:15 Uhr

    kann man schon ein Stückweit nachvollziehen, wie die für Halo 4 und 5 niedergemacht worden sind, wobei für mich persönlich Halo5 neben Titanfall der erste Multiplayer war den ich nach Jahren gespielt habe und der mir ein paar nette Stunden gebracht hat. Hoffentlich haben sie die Marke und die Technik jetzt so unter Kontrolle das wir innerhalb einer Generation mal mehr als nur ein Halo sehen.

    2
  2. Dreckschippengesicht 122020 XP Man-at-Arms Bronze | 07.05.2020 - 15:15 Uhr

    Was soll er auch sonst sagen? Die Leute rühren in ihrer eigenen Suppe und die schmeckt noch nicht einmal?
    Halo wird bestimmt nicht schlecht.

    1
  3. Merowinger 26835 XP Nasenbohrer Level 3 | 07.05.2020 - 15:15 Uhr

    Für mich das Spiel des Jahres, noch vor Age of Empires IV und Cyberpunk 2077. Vielleicht sogar das wichtigste Spiel der letzten 10 Jahre. Hoffe die Entwicklung geht weiter gut voran.

    9
    • Rapza624 72320 XP Tastenakrobat Level 1 | 07.05.2020 - 15:22 Uhr

      Wow, das ist mal eine Erwartungshaltung! Ich bin lieber ein bisschen vorsichtiger, um später nicht enttäuscht zu sein. Wobei ich schon hoffe und erwarte, dass 343 ein gutes neues Halo zum Start der Konsole mitliefert.

      0
      • Merowinger 26835 XP Nasenbohrer Level 3 | 07.05.2020 - 15:45 Uhr

        Ich liebe die Reihe einfach. Insbesondere Teil 3 und Halo Reach. Halo 4 fand ich aber auch ganz hervorragend, 343 hat für mich damit bewiesen dass sie es drauf haben. Es ist zudem ein großes Studio und für Halo Infinite haben sue angeblich 500 Mio Dollar Budget zur Verfügung. Damit wäre es das teuerste Spiel überhaupt. Mit Abstand.

        3
  4. SturmFlamme 27650 XP Nasenbohrer Level 4 | 07.05.2020 - 15:34 Uhr

    Ich denke, sie besinnen sich ein wenig mehr an die alte Trilogie, weil die meisten die Story von Halo 5 eher schlecht fanden. Und wenn es erst 2021 kommen sollte, dann ist das halt so, Hauptsache es wird super!

    2
  5. -SIC- 68580 XP Romper Domper Stomper | 07.05.2020 - 16:20 Uhr

    Da bin ich mal gespannt. Halo war für mich der Grund, nach dem Sega aus zur Xbox zu wechseln.
    Ich hoffe auch sehr, dass sie sich nicht von den ganzen Meckerern verunsichern lassen. Ich fand Halo 5 gut und Halo 4 ist für mich bisher der beste Teil. Die alten Teile haben damals natürlich sehr viel Spaß gemacht, aber aus heutiger Sicht ist da beim Spielen der Teile eher Nostalgie.

    3
  6. xShadowx 44570 XP Hooligan Schubser | 07.05.2020 - 17:26 Uhr

    Ich finde es gut, einfach nen Schleier drum machen und dann etwas großes enthüllen, nicht sowie bei Halo 5 falsches Marketing betreiben. Ich muss sagen, durch die ganzen trailer, Videos Homepagesachen und Rätsel, die es vor Halo5 gab, hatte ich ein ganz andere Spiel erwartet, als was es dan gewesen ist.

    0
  7. Brandel 3500 XP Beginner Level 2 | 08.05.2020 - 18:07 Uhr

    Verständlich das die entwickler in dieser zeit weniger an offenlegung von infos und mehr ans trotz home office planmässige fertigstellen denken, weil sind wir mal ehrlich, würde halo nicht pünktlich zum xbox release auf den markt kommen, wäre das für microsoft ne kleine katastrophe, immerhin war halo schon immer das aushängeschild für die xbox, unzählige spieler kauften die xbox generationen nur zum release, weil sie geil auf halo waren. Klar kam später auch forza usw in die liste dazu, aber die marke xbox wäre in den ersten jahren zumindest niemals so erfolgreich gewesen, wäre bungie und nach halo 3 343 industries nicht gewesen. ( wobei 343 ja eh zur hälfte aus ex bungie mitarbeitern besteht, die nicht von ms zu activision wechseln wollten und somit ihr lebenswerk (halo) verloren hätten, bzw die rechte daran, da die ja allein ms gehörten….. achjaaaaa, ich merk schon wieder mein fable zur nostalgie….. lass das jahr jetzt schon beenden, war bis jetzt sowieso beschissen, her mit der xbox und vorallem her mit halo 😍🤩😅

    0

Hinterlasse eine Antwort