Halo Infinite: Darum erscheint die Koop-Kampagne später

Joseph Staten von 343 Industries erklärt, warum der Koop-Modus für die Kampagne von Halo Infinite erst später nachgereicht wird.

Wenn sich Spieler ab dem 8. Dezember in die Kampagne von Halo Infinite stürzen, müssen sie das neuste Abenteuer mit dem Master Chief zunächst allein bestreiten. Denn, wie bereits länger bekannt ist, wird der Koop für die Kampagne erst später nachgereicht. Wahrscheinlich nicht vor Mai 2022.

Wie schwierig es war und warum man das Koop-Feature für die Kampagne verschoben hat, darüber sprach Creative Director Joseph Staten in der neusten Ausgabe von IGN Unfiltered.

Staten erzählt unter anderem, dass es eine sehr schwierige Entscheidung war, die Koop-Kampagne zu verschieben. Doch es sei wichtig Qualitätsarbeit abzuliefern, vor allem, wenn es sich um eine Franchise wie Halo handelt.

„Ich arbeite zwar an Halo, aber ich bin immer noch ein Halo-Fan. Und die Koop-Kampagne ist ein wesentlicher Bestandteil des Erlebnisses. Wenn man Halo mit seinen Freunden spielt, spielt man Halo, egal ob im Multiplayer oder in der Kampagne. Von allen Entscheidungen, die wir getroffen haben und die am schwierigsten waren, war die Verschiebung des Koop-Modus sehr, sehr schwer. Aber es zeigt das Engagement des Studios – auch wenn es schwierig ist, auch wenn es weh tut -, nur Erfahrungen zu liefern, wenn sie fertig sind. Nur Qualitätserlebnisse zu liefern. Und das ist so wichtig für jedes Franchise, aber ganz sicher für ein Franchise wie Halo, das es schon seit 20 Jahren gibt.“

Seine Arbeit richtigzumachen und sie im Idealfall zu übertreffen sei demnach sehr wichtig. Im Falle des Koops war man dann einfach noch nicht so weit und man hat sich zunächst anderen Bereichen des Spiels gewidmet. Beispielsweise wollte man dafür Sorge tragen, dass das Spiel auf allen verfügbaren Plattformen gut laufe.

„Wenn wir diese Messlatte nicht hochhalten, wenn wir uns nicht zu Spitzenleistungen verpflichten und uns jedes Mal, wenn wir etwas auf den Markt bringen, dazu verpflichten, unsere Kunden zu begeistern, unsere Erwartungen zu erfüllen und im Idealfall zu übertreffen, dann glaube ich nicht, dass wir unsere Arbeit richtig machen. Und die einfache Wahrheit war, dass der Koop einfach noch nicht bereit war. Und wir haben beschlossen, unsere Anstrengungen auf andere Bereiche zu konzentrieren.“

Hier könnt ihr euch die aktuelle Episode mit Joseph Staten anschauen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

40 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X 211080 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.11.2021 - 16:24 Uhr

    Bei einem kleinen Indie-Team das es zum ersten Mal versucht wäre das nachvollziehbar.
    Sind sie aber nicht.
    Die Frage was sie vor einem Jahr abgeliefert hätten frage ich mich schon nicht mehr.

    Was kommt als nächstes? Der MP hat am Releasetag immer noch kein brauchbares Fortschrittssystem und angemessene Modi-Auswahl? Das letzte Kapitel der Kampagne kommt später?

    9
    • Thor21 9385 XP Beginner Level 4 | 25.11.2021 - 16:57 Uhr

      Ich kann dir sagen was als nächstes kommt. Das ein Spiel komplett unfertig auf den Markt geworfen wird. Siehe Cyberpunk. Ist es euch das lieber?

      Btw, Covid hat wohl viele Timelines komplett durcheinander gewürfelt. Das bitte nicht vergessen.

      3
      • Ash2X 211080 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.11.2021 - 17:54 Uhr

        Weshalb sie ja auch noch ein Jahr bekommen haben. 3 Monate bis zum Coop wäre gerade noch in Ordnung weil es noch kleine Tweaks braucht oder Bugs hat.
        Mindestens 6 Monate bedeutet ziemlich wahrscheinlich das sie nicht einmal angefangen haben ihn zu implementieren. Für etwas das sie selbst als „essenziell“ bezeichnet haben ist das ziemlich bescheiden.

        Und: Nur weil Cyberpunk erschienenen ist soll man jetzt also weniger von Spielen erwarten als das was 6+ Jahren geboten wurde? Ernsthaft?

        4
    • buimui 82590 XP Untouchable Star 2 | 25.11.2021 - 19:40 Uhr

      Ich finde deine Kritik gerechtfertigt und dringend nötig. Man kann nicht von der Hand weisen, dass die komplette Entwicklung nahe zu katastrophal verlaufen ist. Gerade Halo als Flaggschiff, mit so einem Megabudget, da muss alles passen und das Spiel auch komplett erscheinen und nicht zerstückelt.

      Phil Spencer muss sich auch die Frage stellen ob 343 Industries überhaupt noch das richtige Studio für so eine wichtige Marke ist. Wenn ich mir das Spiel vor einem Jahr anschaue, kann man nur vom überforderung sprechen, unabhängig von Corona.

      Ich bin froh, wie es jetzt aussieht und welchen Zustand es zu haben scheint. Aber was wäre gewesen, wenn The Coalition nicht geholfen hätte und die Grafik poliert hätte? Wäre Halo dann 2022 erschienen in einem nicht großartig besseren Zustand wie 2020?

      4
  2. Ace 21265 XP Nasenbohrer Level 1 | 25.11.2021 - 16:36 Uhr

    Für mich ist Halo damit ein unfertiges Spiel dieses Jahr. Halo hatte immer einen Koop-Modus, für mich ist es die falsche Entscheidung und ich hätte es lieber gehabt sie hätten das Game bis nächstes Jahr verschoben. Die Schmiede fehlt ja auch.

    1
    • Izranor 20480 XP Nasenbohrer Level 1 | 25.11.2021 - 19:02 Uhr

      Ich werde es erst spielen sobald die Coop Kampagne kommt, bis dahin habe ich genug andere Games.

      2
  3. mAsTeR OuTi 38165 XP Bobby Car Rennfahrer | 25.11.2021 - 18:00 Uhr

    Genau richtig so! Alles andre wäre unprofessionell. Es ist doch ein Glücksfall…ich kann Halo 3 mal geniesen…jetzt den Multiplayer, ab 8. dann die Kampagne und 2022 dann mit ein paar Kumpels und sicher auch ein paar Überraschungen dann die Co-Op Kampagne🥰🥰🥰

    0
  4. Hey Iceman 331875 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 25.11.2021 - 18:22 Uhr

    Tja hätten sie die Oldgen fallen gelassen wäe er jetzt wohl schon dabei 🙁

    0
    • Ash2X 211080 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.11.2021 - 18:57 Uhr

      Ich gehe mal stark davon aus das es wirklich das Problem sein könnte.
      Die offenen Gebiete werden wohl die Bewegungsfreiheit zu stark einschränken weil der Speicher nicht reicht.
      Es kann natürlich auch sein das es nicht unter dem Coop-Fokus entwickelt wurde weil sie dachten das wird schon irgendwie gehen… Tja, offensichtlich nicht.

      0
        • Ash2X 211080 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.11.2021 - 23:48 Uhr

          Sie haben vorher zwei mal nen herausragenden Job gemacht. Stell dir vor Bungie hätte die Marke behalten, dann wäre es heute noch so lahm wie Destiny und es hätte sich nicht einmal versucht nach vorne zu bewegen – wahrscheinlich immer noch mit der H3 Engine 😄
          Gerade deshalb ist die Enttäuschung aber auch so groß. Sie haben sich halt vollkommen übernommen.

          0
          • Hey Iceman 331875 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 28.11.2021 - 00:40 Uhr

            Du weisst schon das Halo 4 und 5 eine tark modifizierte H3 Engine ist 😬
            Erst Halo I hat die slipspace Engine inne.
            Wo haben die nen herrausragenden Job gemacht 🤷‍♂️
            Ausser das sie seit Teil 4 die Grafik up to date gemacht haben wahr alles eher ein murks als sonstwas.
            MCC hat auch Jahre gedauert bis es richtig gut lief.
            Der multi bei H4 und H5 war eher COD Like und nichts anderes.
            Die Kampagnen beider Teile einfach nur einfallslos und nicht Erinnerungswürdig.

            Halo I sieht endlich danach aus das es was großes wird aber sie hätten es wieder letztes JAhr verkackt und erst durch die Notbremse in letzter Minute und die Unterstützung von The Coalition scheint es Grafisch und technisch besser geworden zu sein.
            Aber das das crossplay beim Multi in Halo I nicht deaktivierbar ist ist auch wieder so ne sache die aufstöst und man erst tief im Xbox system das ausschalten muss ist großer Mist, weiss nicht ob das eine vorgabe von MS ist wegen ihrer PC/Konsolen Strategie.

            Und Bungie hat sehr gute Teile rausgebracht und inovationen reingebracht die viele andere Egoshooter übernommen haben.
            Bungie wahr halt nach 5 spielen Müde ,was verständlich ist.Man hätte sie halt mal was anderes machen lassen sollen um mal wieder nen klaren Kopf zu bekommen.

            Ob das system von Destiny jetzt auf ihren Mist oder von Activision kreiert wurde weiss ich nicht,weiss aber das das Gameplay und die Levels immernoch gut sind aber meins ist es leider auch nicht egen dem Looten.

            343 hat leider schon immer die Klappe weit aufgerissen und geblendet das es nicht geht und deswegen bin ich nicht wirklich auf die gut zu sprechen.
            Aber wer weiss die Meinungen sind ja schonmal sehr positiv bei Halo I,würde mich freuen wenn es diesmal wieder mal von Anfang an klappt.

            0
            • Ash2X 211080 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 28.11.2021 - 17:35 Uhr

              Wenn man bedenkt das Reach bei Release spielerisch wie grafisch veraltet war und total den Anschluss verlor, während die Konkurrenz fünf Schritte gemacht hat bin ich froh das 343 die Eier hatte mal etwas zu verändern. Hätte Reach nicht den hervorragenden Firefight Modus gehabt hätte ich es nach einer Woche verkauft. Aber auch so kam 343 fast zu spät – und mag sein das die Engine von H4 und 5 eine modifizierte H3 Engine war aber bei H4 kam optisch auf der 360 nichts mehr ran, bei H5 dauerte es 5 Jahre… Das ist schon mehr als ordentlich.

              Mag sein das es nicht jedem gefallen hat – aber lieber so als Bungies Stillstand zu beobachten.
              Den man jetzt auch bei Destiny sieht – MP ist unbrauchbar, SP/Coop hat nach wenigen Stunden nur Aufgaben wenn man sie aktiv sucht…Und andere Titel wie Warframe haben schon vor Jahren gezeigt wie es besser geht.

              Das 343 sich dieses Mal zu weit aus dem Fenster gelehnt hat steht aber außer Frage.
              Man merkt auch an vielen Ecken und Enden das sie sehr viel auf die Bungie-Fans gehört haben… Und ich denke das könnte ihnen das Genick brechen. Man merkt ja schon wie der MP angepasst wurde… Und das ist nicht unbedingt gut so.

              0
              • Hey Iceman 331875 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 28.11.2021 - 21:23 Uhr

                Reach fand ich immer noch sehr gut und hab den Multi sehr lange gespielt aber ja die Kampagne hatte abgebaut,da merkte man das es ein muss auftrag von MS wahr und bei dennen die Luft raus wahr.

                Mal schauen wie es sich am 8.12 spielen lässt 🙂

                0
                • Ash2X 211080 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.11.2021 - 09:01 Uhr

                  Es hört sich auf jeden Fall sehr gut an. Ich ärgere mich natürlich wegen dem Coop, aber es scheint wie Gears 5 eine Mischung aus klassischen Levels und etwas offeneren Arealen zu sein was bei der Reihe ja eh immer so war,nur mit Schlauch-Pfaden.
                  Der MC soll auch ohne Upgrades so mächtig sein wie immer… Ich bin insgesamt guter Dinge.
                  Wenn es wirklich gut ist spiele ich es dann halt in 6 Monaten nochmal mit Kumpels 😄
                  Die Zeiten haben sich aber sowieso geändert – damals kam „mal ein großer Titel“, heute komme ich nicht mehr hinterher 😅

                  0
  5. hudsonhawke 7620 XP Beginner Level 4 | 25.11.2021 - 19:06 Uhr

    Ich habe damit erstmal kein Problem, wenn die Teile die dann freigegeben sind auch funktionieren. Schlimmer wäre es, wenn alles rauskommt und nichts richtig läuft, dann ist der Shitstorm noch größer!

    0
  6. zugroaster 11820 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.11.2021 - 20:04 Uhr

    Gute Einstellung.
    Stört mich aber nicht wirklich.
    Ich spiele lieber die Kampagne.

    0
  7. MacCoin 28880 XP Nasenbohrer Level 4 | 25.11.2021 - 21:03 Uhr

    Echt peinlich, wie sah das Spiel denn vor einem Jahr aus?? Halo ohne Koop?? Traurig…….. Jetzt kommen Vollpreisspiele schon häppchenweise.

    0
  8. Captain Satan 20530 XP Nasenbohrer Level 1 | 26.11.2021 - 01:00 Uhr

    Einerseits find ich es gut Spiele zu verschieben statt sie unfertig zu veröffentlichen, andererseits gefällt mir das Zerstückeln überhaupt nicht.
    Das mag aber an meiner langjährigen Gameingvergangenheit liegen

    0
    • Hey Iceman 331875 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 29.11.2021 - 10:41 Uhr

      Gegen Verschieben hat glaub ich keiner was ,wenn es rechtzeitig offen kommuniziert wird und nicht wie hier damals ,das man nur durch Gerüchte gehört hat das was schief läuft und dann plötzlich so ne Demo rausschmeißen und zeigen das einiges im Argen ist und sich wundern das denn Fans sowas nicht gefällt.

      0
  9. xX GC ARCHIE Xx 1400 XP Beginner Level 1 | 26.11.2021 - 12:52 Uhr

    Pah. Das wird ne harte Zeit. Während viele viele das Game spielen, muss ich warten bis der Coop kommt. Wird nämlich nur mit Kumpel gezockt.
    Harte Zeit X(

    0

Hinterlasse eine Antwort