Halo Infinite: Das sagt der Entwickler zu Remakes alter Karten

Ob Spieler mit alten Karten im neuen Halo Infinite rechnen können, dazu hat sich der Entwickler jetzt geäußert.

Andrew Witts, Lead Multiplayer Designer bei 343 Industries, sagte gegenüber IGN, dass man über das Thema Remakes von Karten für Halo Infinite oft spreche. Demnach würde man Remakes generell nicht ausschließen. Solche Karten bekämen aber einen spirituellen Neustart, dem die Entwickler ihren eigenen Stempel aufdrücken würden.

„Diese Frage ist etwas, über das wir oft sprechen. Ich denke, dass das, was wir mit [der Big-Team-Battle-Karte] Fragmentation gemacht haben, etwas ist, das wir wollen; wir wollen, dass sich die Dinge neu anfühlen, aber wir wollen, dass die Dinge ein bisschen erinnern, ohne dass man genau das gleiche Layout oder das gleiche Layout mit leichten Unterschieden bekommt, weil wir ein anderes Spiel mit anderen Bedürfnissen sind.“

„Es gibt einige Karten, die in fast jeder einzelnen Iteration von Halo auftauchen. Ich würde also nicht sagen, dass wir nie ein Remake machen würden, aber wir machen einen spirituellen Neustart, also schauen wir, wie wir dem Ganzen unseren eigenen Stempel aufdrücken können, aber es sich immer noch wie ein kleiner Nostalgietrip anfühlt, wenn man sie durchspielt.“

Lead Multiplayer Level Designer Cayle George fügte noch an, dass man 1:1-Portierungen von Karten probiert habe, es allerdings nicht gut funktionierte.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SnowBlade 2120 XP Beginner Level 1 | 03.11.2021 - 13:43 Uhr

    Mir wären Remakes wie in der MCC von Halo 1-3 Karten 100x lieber, als neue Maps von 343. Das die keine Maps entwerfen können, weiß man seit Halo 4. Die Infinite Maps sind bis jetzt auch einfach nur meeeh, keine hat sich wirklich gut angefühlt oder gespielt. Bungie wusste einfach, wie man taktische und ausgeklügelte Maps in coolem Halo Design macht, da hat 343 noch sehr viel zu lernen.

    1
  2. pihome 4640 XP Beginner Level 2 | 03.11.2021 - 15:42 Uhr

    Muss für mich nicht unbedingt sein die alten Karten aufleben zu lassen. Machen alle anderen Publisher ja schon mehr als Genug für ihre games 😉

    0
  3. Lord Hektor 55160 XP Nachwuchsadmin 7+ | 03.11.2021 - 18:21 Uhr

    Ohh doch, die lief weit über ein Jahr richtig schlecht. Ich bin noch am überlegen, ob ich es Day 1 zocken werde, vlt warte ich mal 1 bis 2 Wochen ab haha.

    0
  4. DrDrDevil 216365 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.11.2021 - 06:05 Uhr

    Finde es sogar oft besser wenn alte Karten geremaked werden.. solange auch etwas neues dabei ist ist alles gut

    0

Hinterlasse eine Antwort