Halo Infinite: Der Master Chief fliieecht

Wenn herkömmliche Mittel den Master Chief in Halo Infinite nicht von A nach B bringen, wird es diese Methode ganz bestimmt.

Heute zeigt euch MintBlitz eine prima Möglichkeit von A nach B zu kommen, wenn in eurem Warthog mal wieder der Benzintank leer ist oder die Servicelampe leuchtet.

Alles war ihr dazu braucht ist ein Warthog der sich nicht vom Fleck rühren will, einen Gravitationshammer mit ordentlich Bumms und einen ausgerüsteten Greifhaken.

Wie die Kombination der Hilfsmittel genau funktioniert, dürfte sich nach diesem Video von selbst erklärt haben:

Diese und weitere Spielereien könnt ihr morgen ab 19:00 Uhr selbst ausprobieren, wenn die Kampagne von Halo Infinite spielbar sein wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

62 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hoppel 3400 XP Beginner Level 2 | 07.12.2021 - 23:31 Uhr

    „fly like an angel“ 😀 Wenn das Spiel es hergibt, warum nicht.

    0
  2. Sunnymoney 865 XP Neuling | 08.12.2021 - 00:43 Uhr

    Können wir mal über diese perverse Grafik reden… Wie geil ist das denn bitte, das ist ja ein quantensprung zum vergleich vom letzten Jahr,das sieht einfach Smooth aus und erstmal Referenz in sachen Grafik weitsicht usw…

    0
  3. j0un3s 50560 XP Nachwuchsadmin 5+ | 08.12.2021 - 06:07 Uhr

    Das ist doch der Klassiker bei Halo sich mit einem Gravitationshammer oder Granaten irgendwo hoch schleudern 😀 .
    Gut das hier ist natürlich eine XXXXXXL Variante 😀 !

    0

Hinterlasse eine Antwort