Halo Infinite: Easter Egg zur Sesamstraße entdeckt

Im Multiplayer Modus von Halo Infinite wurde ein Easter Egg zur Sesamstraße entdeckt.

In Halo Infinite hat der User xGarbett ein nettes Easter Egg zur Kinderserie Sesamstraße entdeckt.

Das Easter Egg bezieht sich auf den Griesgram Oscar, einer der fiktiven Figuren der Sesamstraße, die in einer Mülltonne haust.

Auf der Multiplayer-Karte „Straßen“ gibt es eine Stelle, in der sich zwei große Müllcontainer in einer Ecke befinden. Wenn ihr die Position des rechten Containers mit dem oberen Steuerkreuz anpingt, dann wird die Position als „Oscars Haus“ bezeichnet anstatt „Plaza“, wie es normalerweise für das Gebiet sein sollte.

Das ist nicht das erste Easter Egg in Halo Infinite. In der Kampagne wurde bereits ein Easter Egg zu Craig enthüllt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zecke 67805 XP Romper Domper Stomper | 26.11.2021 - 19:39 Uhr

    Wenn jetzt noch „Chuck die Pflanze“ dabei ist verleihe ich 343i einen Orden.

    0
  2. IVleafclover 51855 XP Nachwuchsadmin 5+ | 28.11.2021 - 18:26 Uhr

    Ist jetzt kein besonderes Easter Egg, aber trotzdem cool. Halo hatte immer coole Easter Eggs.

    0

Hinterlasse eine Antwort