Halo Infinite: Entwickler-Update zur Veröffentlichung und fehlenden Inhalten

Zu Halo Infinite gibt es ein Entwickler-Update-Video zur Veröffentlichung von Halo Infinite und dessen fehlenden Inhalten.

343 Industries hat ein Entwickler-Update-Video veröffentlicht und bekannt gegeben, was Spieler zur Veröffentlichung in Halo Infinite erwarten können – und was nicht!

Zu Beginn wird im Video vor allem über den technischen Test gesprochen und wie viel die Entwickler aus der Testphase gelernt haben. Gerade beim Matchmaking, den Ladezeiten und weiteren verschiedenen Aspekten hat 343 Industries bereits zahlreiche Verbesserungen vorgenommen.

Außerdem hat man bekannt gegeben, dass es einen weiteren Test-Flight für Halo Infinite geben wird, um noch mehr Spielern die Möglichkeit zu geben das Spiel zu testen. Dabei soll der Big Team Battle und PvP getestet werden. Auch nach der Veröffentlichung werden Testphasen für neue Features und mehr ausgetragen. Ebenso wird bald ein umfangreicher Blogbeitrag veröffentlicht, um auf das Feedback der Spieler einzugehen.

Neben den zahlreichen Inhalten, die zum Launch zur Verfügung stehen werden wie zum Beispiel der Split-Screen-Modus auf Xbox-Konsolen, haben die Entwickler bekannt gegeben, was vorerst nicht zum Launch direkt verfügbar sein wird und kurz nach der Veröffentlichung nachgereicht werden soll.

So wird zu Beginn die Halo Infinite-Kampagne nicht im Co-op spielbar sein. Der kooperative Modus für die Kampagne soll nach der Veröffentlichung des Spiels mit einem Update in Saison 2 eingeführt werden. Somit müsst ihr erst einmal die Kampagne alleine in aller Ruhe durchspielen und könnt sie dann kurze Zeit nach dem Launch kooperativ durchkreuzen.

Ebenso wird die Schmiede nicht zum Start von Halo Infinite zugänglich sein und ebenfalls später in Saison 3 nachgereicht.

Im Video diskutieren die Mitglieder des 343 Industries-Teams über die wichtigsten Erkenntnisse aus der kürzlich stattgefundenen technischen Multiplayer-Vorschau, Updates zur allgemeinen Entwicklung von Halo Infinite und darüber, was bei der Veröffentlichung zu erwarten ist.

Halo Infinite soll trotz aller Umstände noch in diesem Jahr erscheinen und nicht verschoben werden. Die Entwickler sehen das Spiel als Live-Service an, das nach dem Release kontinuierlich mit neuen Saison-Inhalten aufgewertet wird.

Jede Saison hat dabei zahlreiche Extras zu bieten und dauert drei Monate. Mit Saison 2 soll dann der Co-op-Modus für die Kampagne und mit Saison 3 die Schmiede eingefügt werden.

Sollten sich die Pläne nicht ändern, dann könnte während der Gamescom der finale Release-Termin für Halo Infinite verkündet werden.

160 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ic3cold 3020 XP Beginner Level 2 | 22.08.2021 - 22:10 Uhr

    So Freunde, danke für eure Meinungen zum off Topic Thema, aber ich möchte dieses Thema jetzt gerne schließen.
    Schließlich geht es hier um Halo und ich wollte auch keine riesen Diskussionsrunden starten 😁
    Wünsche jeden Happy Gaming 😎

    0
  2. Colton 118395 XP Scorpio King Rang 4 | 23.08.2021 - 14:30 Uhr

    Tja ohne Coop werde ich Halo erstmal nicht anrühren. Schade und irgendwie nicht nachvollziehbar.

    1

Hinterlasse eine Antwort