Halo Infinite: Gerücht: Halo VR Modder von 343 eingestellt

Laut einem Gerücht soll 343 Industries den Alien Isolation VR und Halo VR Modder Nibre zur Unterstützung bei Halo Infinite eingestellt haben.

Der Twitter-Nutzer Nibre ist ein VR-Modder und derjenige, der sich um die Erstellung der MotherVR-Mod gekümmert hat, die ursprünglich als Software-Modifikation entwickelt wurde, um Alien Isolation mit Virtual-Reality-Headsets nutzen zu können.

Diese Mod wurde dann erweitert, um die gesamte Halo: The Master Chief Collection zu unterstützen.

Es war eine Arbeit von beträchtlicher Größe, wenn man bedenkt, dass diese Mod die Verwendung von Virtual-Reality-Viewern für alle in der Master Chief Collection enthaltenen Kapitel der Serie ermöglichte. Allerdings gibt es seit Dezember 2019 keine Updates mehr über den Status der Arbeit in Bezug auf die Mod, die später in „ReclaimerVR“ umbenannt wurde.

Warum gibt es kein Lebenszeichen mehr? Vielleicht ist es ein versteckter Hinweis, dass der Modder seine Biografie bei Twitter in „Ingenieur bei Halo MCC“ geändert hat und womöglich von den Halo Infinite-Entwicklern eingestellt wurde?

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LW234 45025 XP Hooligan Treter | 02.07.2021 - 08:07 Uhr

    Für mich ist das noch zu Teuer und die Auflösung bei der PS VR ist auch nicht so toll. Finde VR an sich sehr gut sollte aber noch verbessert und günstiger werden.

    0
  2. Ghostyrix 95960 XP Posting Machine Level 3 | 02.07.2021 - 12:58 Uhr

    VR interessiert mich nicht wirklich aber wenn er durch sein Hobby einen solchen Job ergattern konnte, dann ist das schon bemerkenswert 🙂

    0
  3. Moe Skywalker 37265 XP Bobby Car Raser | 02.07.2021 - 20:14 Uhr

    Studio-Übernahmen sind von gestern. Lieber die besten und klügsten Köpfe ranholen 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort