Halo Infinite: Grafikvergleich und Framerate-Analyse mit 120FPS

Ein Grafikvergleich samt Framerate-Analyse zu Halo Infinite zeigt Details zur Auflösung mit 120FPS.

Die Halo Infinite Beta ist im vollen Gange und endet heute im Laufe des Tages. Der Shooter wurde dazu bereits einigen ersten Grafikvergleichen und Framerate-Analysen unterzogen.

Dabei kamen folgende Daten heraus:

Halo Infinite

  • Xbox One: 1080p 30FPS
  • Xbox One X: 2160p 30FPS
  • Xbox Series S: 1080p 120FPS
  • Xbox Series X: 2160p 120FPS

Da sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet, solltet ihr bis zur endgültigen Veröffentlichung warten, bis aussagekräftige Analysen veröffentlicht werden können. Doch bereits in diesem frühen Zustand macht Halo Infinite eine gute Figur.

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Izranor 10160 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.08.2021 - 11:49 Uhr

    Freue mich auf das Game, bester Shooter auf Xbox. Mal sehen wie sich BF2042 dagegen schlägt.

    1
  2. Economic 7440 XP Beginner Level 3 | 02.08.2021 - 12:00 Uhr

    Die Grafik ist nur Mittelmass das wäre auch schon zu ONE Release im 2013 nicht der bringer gewesen.
    auf PC mit 1440p und gutem 6 Kerner arg CPU Limitert mit 60 FPS und Grakaauslastung von ca 65 %.
    Ich merke und sehe von den ganzen Video Einstellung gar nichts. Lichteffekte Nebel etc. nada…. Ist doch noch alles auf LOW und zt. deaktiviert, das könnte die geringe Graka Auslastung erklären.
    Wann das so raus kommen würde, dann gute Nacht GOW 4 schaut einiges bessser aus .

    1
    • Hey Iceman 278340 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 02.08.2021 - 13:25 Uhr

      Naja so schlecht war es jetzt nun auch wieder nicht, es sah alles wie aus einem guss aus und sehr Harmonisch und es gab sehr gute Partikeleffekte.
      Man merkt halt das die One es ausbremst aber durch die schnelle Action hat man eh keine Zeit für Sightseeing.
      Ich wahr die 3 Tage mehr als begeistert von dem spiel und kann es kaum erwarten.

      2
    • EdgarAllanFloh 41735 XP Hooligan Krauler | 02.08.2021 - 16:01 Uhr

      Dann solltest Du nochmal eines der 900p 30fps Games vom One Release starten. Also ich hab Halo Infinite nicht angetestet. Aber das vor einem Jahr kritisierte Gameplay wäre auf der One ein absolutes Grafikhighlight gewesen.

      Also ich bin absolut kein Shooterfan und werde das Spiel später auch nur antesten. Beim Antesten von Teil 1 vor wenigen Wochen war ich einfach nur positiv überrascht von der Einbindung des Spielers in das Geschehen. Da war mir die alte Grafik sehr schnell egal. Deshalb denke ich, dass auch Halo mit dem Spielerlebnis bewertet werden wird. Wird es ein 0-8-15-Shooter oder ein Storyhighlight. Die Grafik wird da mehr als ausreichen.

      1
  3. x-hopper 16290 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.08.2021 - 08:00 Uhr

    Oh hab schon den shitstorm nach dem ersten showcase nicht verstanden, aber bei 120 fps sollte jedem klar sein, dass es Abstriche geben muss. Aber die Leute, die nur 4K 60 fps fordern wollen das glaub nicht verstehen und darum erwarte ich entweder, dass genau diese Leute von der Grafik dieser Modi enttäuscht sind oder darüber, dass es solch einen Modus nicht gibt.

    0
    • Rittmeister 7185 XP Beginner Level 3 | 03.08.2021 - 13:18 Uhr

      Ganz ehrlich. Das sieht aus wie ein Spiel vor zehn Jahren. Wenn ich da Gears anschaue wie die Umgebungen aussehen….. Einfach nicht mehr zeitgemäß. Aber Halo darf sich das anscheinend erlauben….

      0

Hinterlasse eine Antwort