Halo Infinite: Kampagne schaltet offenbar doch Rüstungen frei

In der Kampagne von Halo Infinite können Spieler offenbar doch Rüstungen freischalten.

Gestern berichteten wir über einen Leak zu Halo Infinite, wonach in der Kampagne des Shooters zwar kosmetische Gegenstände freigeschaltet werden können, sich darunter aber keine neuen Rüstungen für den Multiplayer befinden sollen.

Zwar steht eine offizielle Stellungnahme durch 343 Industries aus. Doch haben sich zu diesem Thema Gene Park von der Washington Post und Paul Tassi von Forbes gemeldet.

So bezeichnet Gene Park die Meldungen dazu als schlichtweg falsch. Paul Tassi sagte dazu, dass man diese Behauptung trotz Preview Embargo schon jetzt entkräften könne.

Was die finalen Inhalte betrifft, die Spieler mit Release der Kampagne am 8. Dezember tatsächlich freischalten können, bleibt demnach abzuwarten. Es scheint aber, als seien auch Rüstungen dabei.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. biowolf 31480 XP Bobby Car Bewunderer | 24.11.2021 - 07:00 Uhr

    In einem Halo Spiel brauche ich das nicht in der Kampagne… deswegen ist es mir erstmal egal ^^

    0
  2. zmonx 26400 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.11.2021 - 08:20 Uhr

    Alles muss verzahnt sein! So macht es am meisten Spaß. Daher sehr gute Neuigkeiten 👍

    0
  3. j0un3s 47780 XP Hooligan Bezwinger | 25.11.2021 - 06:25 Uhr

    Schön wäre es gewesen wie bei Halo 3, wo man mit können noch schöne Items freigeschaltet hat, heute muss man einfach nur für alles Geld ausgeben.
    Die letzten Noobs laufen mit den Übelsten Rüstungen rum 😀 , damals konnte man noch anhand der z.B. Rüstung/ Helm / etc. sehen was einer für Erfolge bei Halo geschafft hat usw.

    1
  4. xxBlAzE85xx 505 XP Neuling | 25.11.2021 - 10:02 Uhr

    Find das alles schade.. Die dämlichen Aufgaben und den battlepass. Ich will spielen wie es mir gefällt und die Langzeitmotivation war bei mir immer die einzelnen Rüstungen frei zu spielen. Jetzt gibt es ohne Geld so gut wie nix mehr. Da änderen ein paar Rüstungen in der Kampagne auch nix dran

    0

Hinterlasse eine Antwort