Halo Infinite

Kein Battle Royale Modus im Spiel enthalten

Im Xbox One exklusiven Halo Infinite wird es keinen Battle Royale Modus geben.

In einem Stream antwortete Entwickler 343 Industries jüngst auf die Frage, ob es in Halo Infinite einem Battle Royale Modus (BR) geben werde.

Grim sagte im Stream dazu: „Das einzige BR, an dem 343 interessiert ist, ist eine Battle Rifle (BF).“ und spielte damit auf die Abkürzungen der Begriffe Battle Royale und Battle Rifle an.

Sofern es sich also um keine scherzhafte Antwort handelt, wird es im neusten Teil der für Xbox One exklusiven Halo Saga keinen Battle Royale Modus geben.

= Partnerlinks

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lyk3 42750 XP Hooligan Schubser | 19.07.2018 - 21:17 Uhr

    Na Gott sei dank! So ein BR will ich auf gar keinen Fall in Halo.

    2
  2. Liutasil81 12435 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.07.2018 - 21:38 Uhr

    Gott sei dank, nicht noch mehr von dem Quatsch Mode. Irgendwann ist der Trend auch vorbei. 🙂

    1
  3. Sasuke91 5680 XP Beginner Level 3 | 19.07.2018 - 23:24 Uhr

    Scheiß auf Multiplayer einfach eine ordentliche Story wo man wieder dem Master Chief spielt 😍😍😍 gern auch Open world <3

    5
    • doggyoggy 13600 XP Leetspeak | 20.07.2018 - 05:13 Uhr

      scheiß auf story mehrspieler ist das wichtige und langzeitfaktor in halo kampagne 1 mal durch drauf ****** und rein ins mehrspieler getümmel was halo ja ausmacht !!!!

      2
      • Sasuke91 5680 XP Beginner Level 3 | 20.07.2018 - 06:51 Uhr

        Der Fokus auf Mehrspieler hat Microsoft zum Schlusslicht der Gaming Szene gebracht. Nintendo und sony setzen auf Singleplayer und man sieht wie die Leute drauf stehen.

        Die wenigstens haben Bock auf ein weiteres cod Halo.man sollte bei dem stärken von Halo 4 ansetzen. Mit sein Jungs& Mädels Couch Coop:)

        4
        • xOEx Jabba81 39755 XP Bobby Car Rennfahrer | 20.07.2018 - 07:24 Uhr

          Völliger Quatsch sorry. Die momentane menschliche Entwicklung zeigt einfach nur auf, dass immer mehr Menschen nur noch auf sich selbst schauen und mit sich selbst so viel zu tun haben, dass für ein „Miteinander“ kein Platz mehr ist. Soziale Netzwerke wie Facebook Instagram o.ä. zeigen deutlich, dass jeder nur noch ein Darsteller von vielen ist. Da wundert es einen auch nicht, dass keiner mehr richtig Deutsch schreiben kann geschweige denn soziale Intelligenz besitzt. Da wundert einen dann auch nicht, wenn sich dann solche Singleplayer Eintagsfliegen durchsetzen auf den anderen Plattformen. Da tummelt sich nämlich der Mainstream und der wird immer verblödeter meiner Meinung nach. Ich sage nicht, dass Singleplayer = Verblödung heisst, aber im Mehrspieler geht es um ein Miteinander wie der Name schon sagt. Da hört es bei den Meisten einfach auf.

        • doggyoggy 13600 XP Leetspeak | 20.07.2018 - 07:44 Uhr

          und dazu hat jeder seine meinung, schau dir an was die meistgezockten spiele, auf langzeit sind bestimmt kein einzelspieler!!! wichtig ist der mehrspieler, da ist langzeitfaktor und couchcoop?! bin ich noch in 1999 dreingabe… okay aber sowas brauche ich nicht! wenn ich mit meinen jungs bei mir zuhause zocke, dann alle im meinem zockerkeller, dicke leitung hab ich ja 😉

          1
  4. DerZombiefreak 540 XP Neuling | 20.07.2018 - 04:41 Uhr

    Also ich finde es genau richtig so Halo war die Jahre auch ohne jeden Trend mitzunehmen ein super Spiel und ich denke das es das auch bleiben wird

  5. -SIC- 44840 XP Hooligan Schubser | 20.07.2018 - 09:16 Uhr

    Bin da auch kein Fan von, aber im Grunde ist es doch völlig egal. Man sollte sich eher die Frage stellen: hätte ein optionaler BR Modus das Spiel schlechter gemacht? Wahrscheinlich nicht und der Rest ist Geschmacksache. Es verhält sich hier wohl ähnlich wie mit Zombies. Manche sind irgendwie genervt, andere mögen sie. Unterm Strich ist es aber völlig egal, wäre aber sicher mal interessant gewesen.

    Die andere These zum Thema mangelnde grammatikalische und soziale Kompetenz bei
    Singleplayer erschließt sich mir nicht ganz. Ich erlebe es eher umgekehrt. Vielleicht auch als Folge der heutigen MP-Kultur ist die Solo- oder Koop-Kampagne so beliebt.
    Aus wirtschaftlicher Sicht ist der Mehrspieler natürlich attraktiver.

Hinterlasse eine Antwort