Halo Infinite: Lead Producer verlässt 343 Industries

Auch der Lead Producer von Halo Infinite hat 343 Industries verlassen.

Zur Veröffentlichung der Xbox Scarlett soll auch Halo Infinite von 343 Industries fertig sein. Doch der Weggang des Lead Producers Tom Longo im August verursachte bei vielen Fans schon Bauchschmerzen.

Microsoft äußerte sich seinerzeit dazu und meinte, dass sich die Rollen und Verantwortlichkeiten der verschiedenen Teammitglieder während der gesamten Entwicklung regelmäßig weiter entwickeln, um den Anforderungen eines Spiels gerecht zu werden. Außerdem wurde darauf hingewiesen, dass die gesamte kreative Vision und Produktion des Spiels weiterhin von Chris Lee, Studio Head of Halo Infinite, geleitet wird. Im Anschluss wurde Mary Olson vom Executive Producer zum Lead Producer.

Das ResetEra-Mitglied Modiz wies jedoch darauf hin, dass Olson kürzlich 343 Industries verlassen hatte. Laut Olsons LinkedIn-Seite arbeitet sie seit Oktober 2019 bei Midwinter Entertainment als Produktionsleiterin. Dies ist das gleiche Studio, in dem Josh Holmes, ehemaliger 343 Studiochef von Halo 5: Guardians, in Produktion und Design arbeitet.

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.10.2019 - 07:18 Uhr

    Solange Lee & Crocker dabei sind, bleibt es ein normaler Swap.

    ABER: Ich will als nächstes was anderes von den Jungs& Mädels sehen.

    5
  2. shdw 909 19875 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.10.2019 - 07:30 Uhr

    Je mehr Leute verschwinden, die für Halo 5 zuständig waren, umso besser 🙂

    17
  3. Rapza624 50895 XP Nachwuchsadmin 5+ | 14.10.2019 - 07:33 Uhr

    Ich hoffe, dass sich diese Abgänge nicht negativ auf das endgültige Spiel auswirken. Eigentlich bin ich aber der Meinung, dass einzelne personelle Änderungen nicht viel ausmachen sollten, vor allem wenn ein Spiel schon geplant ist.

    2
  4. Micha Twohair 13240 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.10.2019 - 07:49 Uhr

    man weiß ja auch, dass zB beim ganzen entwickeln eines Spieles, manche Aufgaben wie Story etc. schon fertig sind und die Leute sind dann eben nicht mehr so involviert wie die Spielmechanik auszureißen , Grafik etc was nicht alles dazu gehört.

    aber bin gespannt wer am Ende noch alles von den „großen“ Köpfen von Halo gehen muss und auch bei mir bleibt ein wenig die Angst ob sich das nicht am Ende auf das Spiel entscheidend auswirken kann

    1
  5. Darth Monday 80260 XP Untouchable Star 1 | 14.10.2019 - 08:24 Uhr

    Die werden sich für das Zugpferd schon genug Knowhow einkaufen.
    Viel interessanter ist aber die Ballung bei Midwinter Entertainment. Mal schauen was aus dieser Richtung in Zukunft kommt.

    3
  6. Archimedes 181680 XP Battle Rifle Man | 14.10.2019 - 08:45 Uhr

    Es ist ganz normal das Menschen die Jobs wechseln. Kein Grund irgendwas auf den allgemeinen Status der Entwicklung zu beziehen

    5
  7. Merowinger 4600 XP Beginner Level 2 | 14.10.2019 - 08:50 Uhr

    Bei 343 Industries arbeiten über 600 Entwickler, es ist der größte first party Hersteller den ist gibt. Dennoch ist es wichtig das die Führung steht. So lange Chris Lee dabei ist bin ich beruhigt. Crocker ebenfalls. Das Spiel ist ein Mammutprojekt, es war ja im Vorfeld schon vom teuersten game aller Zeiten die Rede, aber wenn es zu 2020 fertig werden soll, ist der Druck sicher vorhanden, das ist normal. Gibt aktuell kein Spiel auf das ich mich mehr freue, daß bisher gezeigte sieht überragend aus.

    6
    • doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.10.2019 - 08:55 Uhr

      Wo hast du die 600 her?
      Zumindest auf LinkedIn sind es „nur“ 520, auch wird Minecraft immer über 343 Zahlenmäßig gelistet.

      Die Produktionskosten sollen sich wohl bei 500-600 Mio handeln.

      0
      • Merowinger 4600 XP Beginner Level 2 | 14.10.2019 - 11:37 Uhr

        Bei Minecraft sind es nur sehr wenige Mitarbeiter ich glaube sogar unter 50… Die 600 bei 343 Industries stammen von klobrille (Twitter) auch mit 520 wäre 343 der weltgrößte first party Entwickler.

        Ich rede hier von der mitarbeiterzahl. Die Produktionskosten sollen sich aber zufälligerweise bei 500-600 Mio Dollar liegen, da hast du recht. Damit wäre es mit Abstand die teuerste Produktion aller Zeiten. Optisch sieht es jedenfalls überragend aus.

        1
        • doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.10.2019 - 11:46 Uhr

          Auch ist Naughty Dog schon immer größer gewesen (Aktuell um die 530-40 bei LinkedIn)

          Du weißt aber schon, dass Majong über 600 MA hat?
          Mal von August 2019:

          Majong: 669
          343 industries : 498
          Playground Games : 190 > ~400 (beide Studios)
          Rare ltd : 252
          The Coalition : 251
          Obsidian : 198
          Ninja Theory :144
          Turn 10 : 102
          InXile : 90
          Undead Labs : 84
          Double Fine : 73
          Compulsion : 46
          The Initiative : 34

          0
          • doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.10.2019 - 11:54 Uhr

            Wieso glaube ich immer noch, dat die Firma Majong und nicht Mojang heißt? 😀

            0
          • Senseo Mike 21100 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.10.2019 - 21:20 Uhr

            Was? Nur 251 Leute haben Gears 5 gemacht?
            Das müssen Götter sein! Aber mindestens Hexer!

            2
          • Merowinger 4600 XP Beginner Level 2 | 15.10.2019 - 00:12 Uhr

            Die Zahlen Stimmen so schön lange nicht mehr. Lt. LinkedIn hat 343 Industries 521 Mitarbeiter und ist größer als naughty dog. Ninja theory liegen ebenfalls bei über 200 Leuten.

            1
          • doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 15.10.2019 - 08:43 Uhr

            Ein wenig lesen wäre schön „August 2019“

            Und du darfst gerne Naughty Dog suchen und gucken ob es weniger sind 🙄

            0
      • GreenHawk 1730 XP Beginner Level 1 | 14.10.2019 - 19:30 Uhr

        Wieviel sind 500-600 Millionen im Vergleich zu anderen großen Spielen? Kann das gerade nicht einschätzen.

        0
  8. Pantherbuch1980 15930 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.10.2019 - 10:49 Uhr

    Schade das war es wohl dann mit Halo. Jetzt haben die einzigen zwei Leute die nicht nur zum Kaffee machen da waren, das Schiff verlassen. Wie soll das jetzt weitergehen?😂

    0
  9. Spider 0205 680 XP Neuling | 14.10.2019 - 10:54 Uhr

    Es ist nie ein gutes zeichen wenn Mitarbeiter gehen. Wenn alles ok wäre, würden die Mitarbeiter nicht gehen. Was mir ehr Kopfzerbrechen macht, ist die Tatsache das Microsoft keine wirklich guten exklusive Titel hat. Microsoft hat zwar mit gamepass und hali, gears 5 sowie forza gute Spiele aber das war es auch schon. Microsoft brauch wirklich gute exklusiv spiele ansonsten werden sie immer bei den konsolen hinterher hinken. Ich bin von ps4 auf xbox one x gewechselt und denke zurzeit das es ein fehler war, da playstation tatsächlich besser spiele raus bringt…viele denken dann hol doch beide, aber das sehe ich nicht so…ich hatte alle 3 konsolen aber am ende nutzt man eh nur eine.

    1
    • doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.10.2019 - 11:06 Uhr

      Wer aber auch diese Gen wechselt und sich über den geringen Input wundert, ist aber auch ein wenig selbst schuld^^

      0
    • Merowinger 4600 XP Beginner Level 2 | 14.10.2019 - 11:42 Uhr

      @spider

      Du bist ein Troll. Als wenn Sony bessere exklusive hätte… Sonys Spiele sind ein kleiner snack für zwischendurch. Die Spiele von MS werden langfristig gezockt und das von extrem vielen Menschen, PC+Xbox vereint viel mehr Spieler als die Playstation. Das letzte gute playstation Spiel ist von Anfang 2018. In der Zwischenzeit hat Microsoft wesentlich mehr gute AAA Spiele gebracht. Und auch in den ersten Jahren der Generation hatte MS wesentlich mehr und bessere exklusive als Sony. Da tun sich beide nicht viel.

      5
      • Spider 0205 680 XP Neuling | 14.10.2019 - 17:50 Uhr

        @ merowinger

        Wenn einer eine meinung hat, sollte er diese sagen können. Aber meistens kommen die Fanboys nicht damit klar und fangen an andere zu betiteln. Naja so ist es eben mit manchen Leuten. Ich bin sehr neutral was konsolen angeht und es gibt manche die es nicht sind. Ich bleibe bei meiner Meinung und ich bin nicht der einzige mit der Meinunung.

        0
        • Merowinger 4600 XP Beginner Level 2 | 15.10.2019 - 00:30 Uhr

          Klar deswegen postest du den Schwachsinn auch hier in dieses Forum… Würdest du dich besser auskennen wäre dir zudem klar, das Microsoft in den letzten 1,5 Jahren qualitativ wesentlich bessere Spiele als Sony abgeliefert hat und auch in den ersten zwei Jahren zu Beginn dieser Generation die besseren Spiele veröffentlicht hat.

          2
    • Thegambler 105445 XP Hardcore User | 14.10.2019 - 11:54 Uhr

      ich fasse zusammen: Blablabla, Sony rulez, Ps4 rulez, MS macht alles falsch…

      Wir haben verstanden. Kenne diese Postings schon seit der Zeit der ersten Xbox. Irgendwann werden sie Langweilig..

      5
  10. iAmMrBoxerOneX 3065 XP Beginner Level 2 | 14.10.2019 - 11:56 Uhr

    Es soll schon in einem Jahr fertig werden. Ich hoffe nicht, dass es das nächste Anthem wird. Ich liebe Halo. Xbox und Halo sind einfach das Dreamteam.
    Halo Infinite ist für mich, neben dem Gamepass, der Kaufgrund für Scarlett.

    2
    • doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.10.2019 - 12:14 Uhr

      Anders als Anthem ist Halo seit 5 Jahren in Entwicklung + der Delay während der Entwicklung.
      Anthem war ja 9 Monate alt, als man es der Öffentlichkeit gezeigt hat.

      Also soo schlimm wird es sicher nicht werden xD

      0
          • iAmMrBoxerOneX 3065 XP Beginner Level 2 | 14.10.2019 - 16:51 Uhr

            Anthem war ewig in Preproduction. Viele Prototypen wurden wieder verworfen ect.

            0
          • doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.10.2019 - 16:58 Uhr

            Naja wer nach 2 nicht akzeptierten versuchen meint man muss einen 9 Monate alten Blender der Öffentlichkeit zeigen, hat selbst schuld.

            1
      • influencer 0 XP Neuling | 14.10.2019 - 23:16 Uhr

        rein hypothetisch könnte halo infinite doch auch schon zig mal neu angefangen worden sein und vielleicht 1 jahr in realer Entwicklung. Vielleicht sinds auch 4 Jahre. Wer weiss das schon. Ich bezweifle, dass H:I es zum Launch der Scarlett schafft und wenn doch, dann dank Gamepass segmentiert und bei weitem nicht wie ursprünglich angedacht. Sagt meine Glaskugel.

        0
        • Thegambler 105445 XP Hardcore User | 15.10.2019 - 00:38 Uhr

          Wow, rein hypothetisch könntest du Recht haben, aber auch komplett daneben liegen. 😀 😀

          Hammer, solche Beträge zu lesen ^^ Das ist ja schon wie Kaffesatz- lesen ggg

          0
        • doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 15.10.2019 - 08:52 Uhr

          Klar kann alles sein, aber eine neue Engine hochziehen dauert halt meist auch.
          Und Anthem für EA hat sicher nicht den selben Wert wie es Halo für MS hat, die wissen dat et einen großen Shitstorm geben wird, wenn man es verhaut.

          0

Hinterlasse eine Antwort