Halo Infinite: Limitierte Collector’s Edition aufgetaucht

In den USA ist eine limitierte Collector’s Edition zu Halo Infinite aufgetaucht.

Halo-Fans dürfen sich anscheinend auf eine auf 10.000 Stück limitierte Collector’s Edition für Halo Infinite freuen. Der Preis liegt bei 169,99 US-Dollar und ein passendes Bild gab es bei Walmart auch dazu:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 210940 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.11.2021 - 09:23 Uhr

    Tolle Sache. Schade das Deutschland so weit hinterher hinkt.
    Genau so schade ist es das Microsoft es nicht geschafft hat in der Halo Limited Edition Konsole eine Disc des Spiels zu legen. Oder wenigstens das Steelbook. Der einzige Wermutstropfen den ich habe wenn meine Edition am 15ten kommt.

    1
    • Shovel 920 XP Neuling | 04.11.2021 - 09:27 Uhr

      Die Schiene fahren sie bei MS leider nun. Forza 5 gibt es auch nur noch Digital als Ultimate Edition. Nichts mehr mit schönem Steelbook oder Goodies.

      1
        • Ich-bin-ich 47900 XP Hooligan Bezwinger | 04.11.2021 - 09:56 Uhr

          Ein steelbook ohne Datenträger gehört eh verboten, erstens ist es Schwachsinn, zweitens Materialverschwendung.🤮🤬

          3
          • OzeanSunny 210940 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.11.2021 - 10:18 Uhr

            Nun ja das muß jeder für sich selbst entscheiden. Für die Gaming Sammlung sieht es klasse aus. Und wenn man meint es wäre Materialverschwendung bei seinem Hobby, dem kann ich dann auch nicht mehr helfen 😉

            2
            • Ich-bin-ich 47900 XP Hooligan Bezwinger | 04.11.2021 - 11:16 Uhr

              Ja sieht schön aus das stimmt, aber leere Hüllen zu produzieren und extra zu verkaufen ist wirklich nicht produktiv für die Umwelt, und alle Rohstoffpreise steigen ja… aber was zu viel ist ist echt zu viel manchmal… wenn jeder nur auf 1% bei allem sparen würde, zb am Fernseher eine stromleiste die man ausschalten kann anbringen würde wäre viel gespart… und ich bin Gott weiß kein Umwelt Apostel aber etwas nachdenken sollte man schon… nimm stattdessen doch ein Bild was du hinstellen kannst 😜(das war Spaß weil es keine Alternative ist)

              2
              • OzeanSunny 210940 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.11.2021 - 11:42 Uhr

                Konsolen Autos Handys sind auch nicht gut für die Umwelt 😉 Es gibt immer etwas wo man sparen kann 😉 Deswegen find ich die Aussage etwas heuchlerisch.
                Boykottiere Coca Cola Nestle und verursache weniger Plastikmüll.
                Und wenn du wirklich was für die Umwelt machen möchtest leb Vegan. Das ist das produktivste. Ich hab seit einem Jahr damit angefangen. Und was tust Du für die Umwelt? 👍🏻

                1
                • Ich-bin-ich 47900 XP Hooligan Bezwinger | 04.11.2021 - 12:01 Uhr

                  Als erstes es sollte ja auch kein persönlicher Angriff sein, ich finde es bei steelbooks nur extrem, weil durch die digitalen Konsolen immer mehr Hersteller so vorgehen traurig, dass das überhaupt angeboten wird…

                  Wie gesagt Strom spare ich, das Auto nur nochmals notwendige, nestle sowieso, beim Gemüse habe ich zb zum Glück einen Bauern der einen eigenen Stand hat an der nächsten Straßen Kreuzung… vegan hab ich alles mögliche mal probiert aber ausschließlich kann ich das nicht… bei den Einwegverpackungen von Getränken sollte der Staat oder die Eu es mal regulieren, solange einweg im Liter Preis so viel billiger verkauft wird als Mehrweg wird die Masse dabei nie umsteigen, zumindest bei Wasser habe ich mich aber umgestellt…

                  Und zum Schluss wie gesagt ich bin wahrscheinlich kein Umwelt Fanatiker und jeder kann mehr machen, viele kaufen sich auch jedes Jahr neue Handys Fernseher oder Autos… da sollten viele drüber nachdenken…

                  1
  2. SturmFlamme 44010 XP Hooligan Schubser | 04.11.2021 - 09:32 Uhr

    Das Steelbook ist wirklich nicht sehr geil.
    Früher habe ich immer die krasseste Halo-Edition geholt, naja, dieses Jahr wird es die Konsole (zum ersten Mal für mich). Aber schade, dass diese Edition es nicht über den Atlantik schafft. Den Flaschenöffner und die Lampe finde ich genial!

    0
  3. Hey Iceman 325630 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 04.11.2021 - 10:50 Uhr

    Schöne Edition aber seit HAlo 4 kannst hier vergessen.
    Reach wahr noch super.

    0
    • XLegend WolfX 20530 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.11.2021 - 11:36 Uhr

      Halo 4 war eins der Besten Teile keine Ahnung was ihr habt Teil 5 war auch Geilo! Halo hat halt immer Neue Gegner im Gegensatz zu CoD Copy & Paste Produktion…

      1
      • Hey Iceman 325630 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 04.11.2021 - 14:52 Uhr

        Hab jetzt erstmal über die Editionen gesprochen und Nein H4 wahr ausser toller Grafik nur ein generischer 0815 COD verschnitt.

        0
  4. R3is 2700 XP Beginner Level 2 | 04.11.2021 - 13:31 Uhr

    finde die edition extrem enttäuschend. Wenn man mal bedenkt, was es z.B. zu Halo 3, Halo Reach und später bei 4 oder 5 die chief & Locke Editionen gab, ist das schon sehr mau. Die Klinge aus Plastik wird entweder mega klein oder wenn sie größer ist billig aussehen, den Flaschenöffner nutzt man eh nicht ausser vl paar Leute die regelmäßig Bierchen zischen und auf sowas stehen. Schlüsselbund yoa…. sowas wurde mal gratis auf Messen verteilt, Mini-Artbook… das ist die Pest überhaupt, genau wie Soundtrack Selections bei den ganzen Collectors Editionen. Entweder wie bei Dark Souls 3 ein Hardcover Artbook rein was dann auch was ist oder einfach ganz lassen, wer ein Halo Infinite Artbook möchte, kauft sich eh das richtige anständige Halo Infitnite Artbook was es einzeln gibt. Kauft man beides, braucht man das kleine nicht, d.h. die Hardcore Fans haben kaum Mehrwert mit der Edition.

    Von daher.. sollte Sie es wirklich nicht zu uns schaffen, kein Verlust. Das Steelbook ist das Einzige, womit man als Sammler was anfangen kann und das gibt es auch so zu kaufen ohne die Edition. Schade aber so spart man Geld xD

    1
    • ChryslerMachina 1820 XP Beginner Level 1 | 09.11.2021 - 19:21 Uhr

      Die Dark Souls 3 CE war echt geil, mit verschiedenen Figuren, krasser Steelbook und Mega Artbook. Aber irgendwie war das Marketing für Infinite auch echt schwach oder? Also bei Elden Ring hab ich echt lang gewartet und spekuliert, wann wohl die Collectors Editions angekündigt werden um mir die zu holen. Aber bei Halo Infinite hab ich das erstens vergessen und dann gabs auch nicht mal was. Steelbook ist höchstens ok, hätt mir da was krasseres vorgestellt. Bieröffner würd Sinn machen für mich, wenn der Masterchief regelmäßig mal nen Bier trinken würde oder so. Und statt der Schwert Lampe hätte man vielleicht Cortana als Figur/Lampe machen können oder so. Ich mein Halo ist eine der größten und längsten Spielereihen überhaupt, da ist das eigentlich schon zu erwarten dass da was gigantisches kommen muss mit 3 verschiedenen Editions. Das Halo Reach Tagebuch öffne ich heute noch hin und wieder, ist echt schön gemacht und man merkt auch die Liebe die da reingesteckt wurde. Und wenn sowas schon nicht so richtig läuft, frag ich mich leider wie wohl das Spiel so abschneiden wird. Ist halt leider ein Indiz wenn Games bei solchen frühen Sachen nichts haben. Am Ende war es dann Zeitmangel für ne anständige Collectors und wenn da schon die Zeit fehlt, wo dann noch :/

      1
      • R3is 2700 XP Beginner Level 2 | 09.11.2021 - 20:26 Uhr

        woha… krass kritischer Kommentar, dem ich aber voll zustimme. Ich LIEBE halo wie kaum eine andere Spielereihe. Ich war seit Teil 1 mit dabei und abgesehen von meiner sehr kritischen Sichtweise was z.B. Teil 4 und 5 angeht, hänge ich zwischen euphorischer Vorfreude auf Infinite und wirklich schon leichten Magenschmerzen weil ich dem Braten nicht ganz traue. Überall lese ich Kommentare, dass Infinite das geilste Halo werden wird, dass die Open World der Hammer wird, dass Infinite das Halo ist, auf das man immer gewartet hat. Ganz ehrlich: Bisher sieht nichts danach aus.

        Infinite ist grafisch veraltet, hat nicht den Charme von Halo 1 (CE) weil bei Halo 1 (CE) einfach eine ganz andere Art von Aufbau, Levelarchitektur, Design etc verwendet wurde. Waffen wie z.B. die Shotgun sind rausgeflogen für diese schwache Spielzeug-Pumpgung, die alten Gegner wurden so nur reingebracht, weil alle die Nase von dem Robo-Mist aus 4 und 5 voll hatten, die Brutes sollen jetzt als Main-Antagonist dienen, weil man das Halo 2 und 3 Gefühl zurückholen möchte es aber leider keine Allianz in dem Sinne mehr gibt. Man versucht ein Halo abzuliefern, bei dem alle einsteigen können, die Halo vorher noch nie gespielt haben.. aber muss man das? 343 hat sich selber ins Bein geschossen, weil sie auf der einen Seite ab Halo 4 diesen Über-Cyber-Sciene-Fiction-Schwebende-Kugel Style eingeführt haben und nach dem miesen Ende von Halo 5 jetzt alles zu Ende erzählen müssen, wollen oder sollen (von Microsoft aus) aber jetzt ein Halo liefern, was den Eindruck eines Reboots, eines neuen Halos mit Anlehnung an das erste Halo erwecken soll. Quasi alles wie bei Halo 1 nur in modern und besser. Schon die Präsentation war damals eine Frechheit mit Matsche-Texturen, Pop-Ups etc… Dazu fragwürdige Neuerungen wie diese Shotgun etc und der Rest war Recycling aus halo 1-3. Dann hat man ewig nichts gezeigt und sich komplett auf den Multiplayer fokussiert, weil man jetzt wieder auf Esport machen möchte, nachdem Halo 4 und 5 dahingehend gar keine Bedeutung hatten + versucht über die Battlepasses etc Geld reinzuholen. Der Einzelspieler von Infinite wird kein Geld bringen ausser von den paar Ultra-Fans die das Spiel auf Disc haben wollen (ich)

        Jeder der kann wird es im Gamepass spielen, man möchte, dass die Leute dafür ein Gamepass Abo abschließen, nur sehe ich die Qualität der Spiele durch den Gamepass arg gefährdet, weil das Geld ja von irgendwo her kommen muss und man bei Gears 5 schon gemerkt hatte, dass das einfach nicht mehr mit der Qualität vorheriger Teile mithalten konnte (kürzestes Gears, weniger Akte, gekürzte Akte, Recycling, kaum Story)

        Jetzt kurz vor dem Release zeigt man erst wieder Gameplay von Halo infinite aus der Kampagne und das ganze so schnell geschnitten, dass man vieles kaum erkennen kann und ganz ehrlich vieles sieht extrem nach Ubisoft Formel Game aus.

        Keine richtige Open World, viele leere Ecken, Hier und da kleine Lager oder Gebäude mit Gegnern verteilt, Zerstöre drei Kanonen, Töte alle Gegner im Lager, Halte die Stellung. Das wird eine Far Cry mäßige Abklapperei und sich GANZ extrem von dem unterscheiden, was man von Halo kennt und erwartet. Dazu erstmal für unbestimmte Zeit keinen Coop… das ist schon alles etwas hart und fragwürdig. Ich habe große Bedenken, dass 343 Halo endgültig killt…

        und bevor jetzt die Hass-Kommentare kommen, nein ich bashe nicht gegen Microsoft oder Halo im Gegenteil. Ich kritisiere und kann das alles auch gerne noch detaillierter darlegen oder an Beispielen festmachen, falls sich jetzt jemand angegriffen fühlt. Ich hasse auch weder Halo, noch Gears of War. Einer meiner Lieblingscontroller ist der Gears of War 5 Kait Diaz Controller, meine Xbox ist die Gears 5 Xbox one X, ich habe hier zwei chiefs stehen und suche verzweifelt den Halo 2 Studio Oxmox Master chief, den ich damals leider verkauft habe und jetzt nirgendwo mehr finde. Ich trage jetzt gerade einen halo Infinite Zipp-Hoodie und ein Halo ODST Shirt was ich mir aus den USA von Jynx importiert habe. Ich habe den Master Chief mit Plasmaschwert und Enterhaken vorbestellt. Die Xbox x Series hätte ich direkt gekauft, wenn ich dran gekommen wäre, obwohl ich alle Xbox Spiele mit dem Ultimate Game Pass am Pc spielen kann und eigentlich nurnoch am Pc spiele. ich habe Xbox Shirts, Custom Controller, den Kühlschrank kaufe ich mir wahrscheinlich auch nächstes Jahr wenn es ihn wieder regulär gibt. Ich habe eine Gears 4 Collectors Edition mit dem J.D auf dem Bike, Gears of War Shirts, Gears Kappen etc. Also nein weder hasse ich Gears of War noch Halo im Gegenteil, aber genau deswegen bin ich so extrem fu***** kritisch. Und ich hoffe sehr sehr sehr, dass 343 liefert und ich mir umsonst Sorgen mache.

        Die Editionen sowohl das Steelbook als auch die Collectors Edition finde ich aber extre mau. Eine Cortana hätte ich auch extrem gerne. Die Statue die es mal gab, war glaube ich sehr klein und wird auch zu Wucher-Preisen verkauft. Ich hoffe immer, dass mal was neues kommt…

        Meine Frau hat an unserem Hochzeitstag übrigens auch Halo-Shirt und Halo Infinite Zipp-Hoodie angehabt. Also bei uns ist Halo und Xbox schon krasser Alltagsbestandteil. 😉

        0
  5. Final18 53500 XP Nachwuchsadmin 6+ | 04.11.2021 - 17:29 Uhr

    Den Preis finde ich wirklich schwer in Ordnung 👍da gibt es collectors die sind um einiges teurer .

    0
  6. Lord Hektor 55580 XP Nachwuchsadmin 7+ | 04.11.2021 - 23:20 Uhr

    Wie bei der Elden Ring Box, ich find solch Boxen eigentlich echt fein aber sind mir einfach viel zu teuer und ich hätte auch den Platz gar nicht.

    0
  7. ChryslerMachina 1820 XP Beginner Level 1 | 09.11.2021 - 19:07 Uhr

    Also mal abgesehen davon dass die nicht mal offiziell angekündigt wurde, sondern nur mal so bei Walmart erschienen ist, ist mir die Edition viel zu schwach. Ich hab noch die Halo Reach Deluxe Edition bei mir stehen mit dem Tagebuch und den Patches, Artbook und der krassen Verpackung. Die war saugeil, aber das hier meh. Flaschenöffner ist komisch, hat thematisch nichts mit Halo zu tun, Schlüsselbund ist bei einigen Games ein Vorbestellerbonus wenn überhaupt und das Mini-Artbook.. also für ein Game dieser Größe, würde ich mehrere Editions erwarten mit richtig dicken Artbooks. Und leider noch nicht mal ne andere Steelbook als es die bei der normalen Version gibt. Find die Steelbook sieht auch viel zu generic aus, irgendwie packt mich da nicht der Hype und ich sammel Steelbooks echt gern und bin mega Halo Fan. Die Spartan Sword Lampe ist ne nette Idee endlich mal was neues aber das wars dann auch.

    Mal schauen, vielleicht gibt es ja noch ne Masterchief Edition oder so die auch offiziell angekündigt wird, aber lange bis zum Release ists ja auch nicht. Elden Rings Editionen haben da noch bisschen mehr rausgeholt.

    1

Hinterlasse eine Antwort