Halo Infinite: Lineare Open-World, neue Waffen, Tag- & Nacht-Zyklus und mehr

Die Entwickler haben einige interessante neue Details zu Halo Infinite bekannt gegeben.

Durch die Gameplay-Demo auf dem Xbox Games Showcase konnten Fans erste Eindrücke zur Kampagne des kommenden Shooter-Highlights sammeln. Abseits der neu eingeführten Open-World gab es noch einige andere Neuerungen zu beobachten.

Im Interview mit IGN sprachen Studio Head Chris Lee und Associate Creative Director Paul Crocker darüber was die Fans in Halo Infinite erwartet:

„In den vorherigen Spielen gibt es viel offenes Gameplay, aber man befindet sich immer in diesen linearen Levels. Diesmal haben die Spieler die Freiheit, den Ring zu erkunden. Aber wir erzählen eine Geschichte mit einem Anfang, einer Mitte und einem Ende, durch die wir den Spieler führen wollen.“

Trotz der nun offenen Welt soll der Fokus auf der Geschichte des Master Chiefs liegen, die ungeachtet der neu gewonnenen Erkundungsmöglichkeiten linear ausfallen soll:

„In der von uns gezeigten Demo konnte man die Karte sehen. Da ist dieser riesige offene Teil des Rings. Wenn Ihr an diesem Punkt im Spiel angelangt seid, sind bereits mehrere Stunden der Kampagne vergangen. Dann habt Ihr die Möglichkeit, das gesamte Gebiet zu durchqueren und zu erkunden, wohin auch immer Ihr auf dem Ring hinwollt. Das ist es, was wir unter Öffnen und Erkunden der verschiedenen Orte verstehen, zu denen Ihr gehen können. Es gibt definitiv ein Gefühl der Freiheit, das wir zuvor noch nicht hatten. Ihr könnt euren Weg wählen. Wir möchten aber auch die Geschichte erzählen. Während Ihr Eure Freiheit genießt, möchten wir die Geschichte in Bewegung halten und nicht im Stil einer nicht linearen Geschichte oder ähnlichem vorantreiben.“

Ein weiterer Aspekt der offenen Welt sind Tiere sowie ein Tag- und Nachtzyklus der die Immersion des Spiels deutlich verstärken soll. Außerdem wird es in der ganzen Welt verteilte Upgrades für den Master Chief zu finden geben.

„Wir haben ein leichtes Upgrade-System für den Chief. Er kann Ausrüstungsgegenstände aufrüsten. Der Greifer und das Fallschild, die wir gezeigt haben, sind eine Art Konzept eines spirituellen Neustarts, der auf das Ausrüstungssystem von Halo 3 zurückgeht. Dies sind zwei neue Ausrüstungsgegenstände, die Chief im Laufe des Spiels finden und verwenden kann.“

Einige Bereiche der Karte sind schon zu einem frühen Zeitpunkt des Spiels verfügbar. Falls man diese übersehen habe, müsse man sich laut Crocker allerdings keine Sorgen machen, da man jederzeit umkehren und diese in Angriff nehmen könne:

„Möglicherweise könnt Ihr alle Ziele, die Ihr zu Beginn des Spiels habt, in allen Bereichen erreichen oder nicht, aber Ihr könnt jederzeit zurückgehen und weitere Aufgaben erkunden. Nichts hindert Euch daran.“

Ebenfalls können alle Spieler eine Riege an neuen Waffen erwarten. Unter anderem darf man sich auf den Ravager, eine drei-Schuss-Waffe mit angebrachter Nahkampf-Klinge; den Mangler, der sehr starke kinetische Schüsse abfeuert; die CQS48 Bulldog, eine weiterentwickelte Schrotflinten-Version mit Trommelmagazin; die vollautomatische VK78 Commando Rifle sowie den Pulse Carbine freuen.

Halo Infinite erscheint Ende 2020 für Xbox One, Xbox Series X und PC.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Biervampir 1380 XP Beginner Level 1 | 28.07.2020 - 12:07 Uhr

    Verrückt wie die Meinungen auseinandergehen können.
    Viele sagen hier ja , je mehr Infos Sie erhalten desto gehypter sind die Leute. Bei mir ist es leider genau umgekehrt.

    Man ich freue mich so sehr auf ein neues Halo aber werde immer skeptischer. Mal abwarten

    1
  2. iAmMrBoxerOneX 5985 XP Beginner Level 3 | 28.07.2020 - 12:12 Uhr

    Freue mich darauf. Werde es aber auf der One X spielen. Das Spiel wurde für die One/One X entwickelt und das sieht man. Stört mich mittlerweile auch nicht mehr.

    3
  3. Crusader onE 60765 XP Stomper | 28.07.2020 - 12:32 Uhr

    Spielerisch wird das Halo glaub ich echt geil. Mir gefiel das ganze mit der map und den unterschiedlichen Aufgaben. Bin echt gespannt drauf 🙂

    1
  4. SchnitzelGhul 1640 XP Beginner Level 1 | 28.07.2020 - 12:33 Uhr

    also ich freu mich auch. wird wohl nicht der grafikknaller aber war mir eigendlich schon klar, da crossgen

    1
  5. SturmFlamme 27150 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.07.2020 - 12:35 Uhr

    Ich freue mich wahnsinnig auf den neuen Teil und fand auch den Showcase ganz gut, das war unfassbar flüssig. Beim Betrachten war mir direkt klar, dass das noch nicht im Endstadium war.

    1
  6. Yago 2080 XP Beginner Level 1 | 28.07.2020 - 13:18 Uhr

    Man darf gar nicht so viel lesen oder sich anschauen, einfach warten und sich freuen. Dann kann man sich am besten von einem Spiel überraschen lassen.

    1
  7. KingOfKings1605 99940 XP Posting Machine Level 4 | 28.07.2020 - 13:28 Uhr

    Wenn man eine offene Welt nicht erkunden oder nichts finden könnte, dann wäre eine Open World auch irgendwie sinnlos.

    1

Hinterlasse eine Antwort