Halo Infinite: Shooter erscheint im Herbst 2021, neue Screenshots und mehr

Halo Infinite erscheint im Herbst 2021. Dazu hat 343 Industries weitere Details bekannt gegeben und Screenshots veröffentlicht.

343 Industries hat in einem neuen Blog-Post bekannt gegeben, dass Halo Infinite im Herbst 2021 erscheinen wird. Also frühestens ab dem 22. September 2021, denn dann beginnt die Herbstzeit offiziell nächstes Jahr.

Joseph Staten, der zu 343 Industries zurückgekehrt ist, gab außerdem bekannt, dass man mit Hochdruck an der Fertigstellung von Halo Infinite und dessen Verbesserungen arbeitet. Während das Feedback der ersten Demo beim Team angekommen ist, hat man dazu angemerkt, dass zu diesem Zeitpunkt bereits an verbesserten Texturen, Lichteffekten, dynamische Tageszeiten, Entfernung von Pop-Ups und vieles mehr gearbeitet wurde.

Dennoch werde man sich die Zeit bis Herbst 2021 nehmen, um Halo Infinite weiter zu verbessern. Dazu möchte man dem Team während der Feiertage eine kleine Auszeit gönnen, damit alle wieder mit voller Kraft im neuen Jahr weiterarbeiten können.

„Der Juli war in der Tat ein sehr viel in Arbeit befindlicher Technologiemitschnitt, und eine Reihe von Schlüsselfunktionen, von der globalen Beleuchtung und dynamischen Tageszeit bis hin zur GPU-gesteuerten Wiedergabe und Schattierung mit variabler Rate, befand sich alles in aktiver Entwicklung. Ein Großteil der Kapazitäten des Grafikteams und einiger wichtiger technischer Künstler konzentrierte sich auf die Erzielung einer hohen Auflösung und Leistung im Vorfeld der Demo, was bedeutete, dass einige dieser Funktionen nicht ganz das Niveau an Feinschliff und Fehlerbehebung erreichten, was dem Spiel würdig war.“

„Visuelle Wiedergabetreue ist ein sehr wichtiges Ziel für Halo Infinite, und die Grafik- und Grafikteams haben ständig danach gestrebt und eng miteinander zusammengearbeitet, das bestaussehendste Halo-Spiel aller Zeiten zu schaffen. Ich möchte auf jeden Fall den Beitrag anerkennen, den wir von der Halo-Gemeinschaft und unserer Fangemeinde erhalten haben; offen für kritisches Feedback zu bleiben und nach Bereichen zu suchen, in denen wir lernen und es besser machen können, ist ein fester Bestandteil unserer Kultur bei 343.“

„Aus Spielerperspektive muss ich unbedingt erwähnen, dass ich seit 1994 eine Art Kind des Bungie-Marathons bin. Es war das allererste FPS-Spiel, das mich süchtig gemacht hat, und viel von seiner ursprünglichen DNA hat sich einige Jahre später im Halo durchgesetzt. Ich habe immer sehr auf visuelle Kontinuität geachtet, besonders bei einem so großen Franchise. Ich hatte das Gefühl, dass Halo 5 trotz vieler Erfolge das Feedback der Spieler nicht genügend berücksichtigte, und viele hatten das Gefühl, dass die visuelle Gestaltung des Spiels vom Kurs abwich. Es war von entscheidender Bedeutung, Halo Infinite in ein sehr stabiles Fundament einzubetten, das Anleihen bei der Vergangenheit macht, und gleichzeitig sicherzustellen, dass alle neuen Assets ein Gefühl des Vermächtnisses vermitteln, das bei allen Spielern, ob Oldtimer oder Neulinge, gleichermaßen Anklang findet.“

„Wir wussten, dass es nicht einfach sein würde, die saubereren und einfacheren Formen klassischer Spiele wie Halo 1 oder 2 mit den Anforderungen und Erwartungen der nächsten Generation von Halo Infinite zu kombinieren. Beides miteinander zu verbinden, war eine Herausforderung, aber wir standen unseren visuellen Prinzipien nahe und sorgten dafür, dass es auf die beste Art und Weise funktionierte, ein Tag nach dem anderen. Es ist uns gelungen, ein Gleichgewicht zwischen modernisiertem Bildmaterial und einer klassischen Ästhetik zu finden, die definitiv alle ansprechen wird, und darauf könnten wir nicht stolzer sein.“

„Dazu kann ich bestätigen, dass die Gesichtsanimation bei NPCs in diesem Build nicht vollständig implementiert wurde, was zu Craigs unglaublich todlangsamem/leblosem Blick führte. Alle Charaktere werden in einer neutralen Pose modelliert, bevor die Mischformen und Animationen angewendet werden. Es war also nie beabsichtigt, den armen alten Craig in diesem Zustand zu sehen, was während des Spiels nicht offensichtlich war. Erst später, in der Nahaufnahme des Standbildes seines einen schlimmen Moments, kam es ans Licht und die Legende von Craig wurde geboren.“

„Es wurde weiter an der materiellen Wiedergabetreue gearbeitet und es wurde mehr Abwechslung für die Gesichter von Brute geschaffen. Wir arbeiten auch daran, einige Frisuren und Bärte hinzuzufügen, was etwas war, was wir im Juli noch nicht erreicht hatten. Während wir also unseren lieben alten Craig lieben gelernt haben, wird er zweifellos einer bedeutenden Umgestaltung unterzogen.“

„Craig ist jedoch nicht das einzige Modell, bei dem Verbesserungen zu verzeichnen sind. Bei anderen Charakteren und 3D-Modellen gab es im Zuge der Weiterentwicklung und Verfeinerung unserer Inhalte erhebliche Änderungen, von denen einige in den heute gemeinsam genutzten spartanischen und Waffenmodellen zu sehen sind.“

Hier die neuen Screenshots zu den Waffenmodellen:

Rüstungen im Multiplayer:

Multiplayer-Map:

Kampagne:

Das umfangreiche Update zu Halo Infinite gibt es hier zu lesen.

143 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Gagac 11540 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 09.12.2020 - 14:31 Uhr

    Ich hab stark gehofft, dass es im Frühjahr 2021 kommt. Bis zum Herbst ist es doch noch ziemlich lang. Dann hoffe ich mal, dass es sich gelohnt hat. Laut der Aussage scheint an recht vielen Effekten gearbeitet worden zu sein.

    0
  2. Spongebuu 82760 XP Untouchable Star 2 | 09.12.2020 - 15:06 Uhr

    Duke Nukem Forever.. 37 years in the making..
    Halo Infinite.. hold my beer..

    naja vll mit der nächsten Generation :f

    0
  3. Ibrakadabra 51665 XP Nachwuchsadmin 5+ | 09.12.2020 - 15:10 Uhr

    Nun erwarte ich dass es bombastisch wird. Das zusätzliche Jahr erhöht die Erwartungen drastisch und das sollte der Ansporn sein.

    0
  4. XLegend WolfX 19130 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 09.12.2020 - 15:15 Uhr

    Das ist ja Super! Bis dahin kriege ich locker den Letzten Rang hin! Hab ausgerechnet brauche dafür 2 Monate 🙂 von 149Lvl nach 152 🙂 Wenn alles klappt und hoffe das die bis dahin die Series X Halo Infinity Edition Raushauen 🙂 Dann steig ich auch um.

    0
  5. burito361 11620 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 09.12.2020 - 15:35 Uhr

    Hab ich die Nacht per Twitter mitbekommen. Die Screenshots sehen echt gut aus. Bin gespannt

    0

Hinterlasse eine Antwort