Halo Infinite: Shooter ist wie Halo Combat Evolved ohne Barrieren mit viel Freiheit zum Erkunden

Laut Chris Lee könnte man sich Halo Infinite am besten als barrierefreies Halo Combat Evolved mit Freiheit zum Erkunden vorstellen.

Wie nicht erst seit der offiziellen Gameplay-Premiere bekannt ist, wird Halo Infinite zum ersten Mal in der Geschichte der Serie auf eine Open-World setzen. Chris Lee, Studioleiter von 343 Industries, beschreibt den Ansatz des Shooters als Halo Combat Evolved ohne Barrieren und der völligen Freiheit die Ringwelt zu erkunden:

„Die Kampagne von Halo Infinite ist die ehrgeizigste Kampagne, die wir jemals in einem Halo-Spiel erstellt haben. Es ist diese offene, weitreichende Erfahrung für die Spieler und um ein Vielfaches größer als unsere letzten beiden Kampagnen zusammen. Man muss sich vor Augen halten, dass dies der erste Ausflug der Halo-Marke in eine Open-World ist und wie sich dieses gebotene, beispiellose Maß an Freiheit anfühlen wird. Wir wollten unbedingt den Moment einfangen, in dem die Spieler fühlen können, wie es wäre, auf einem fremden Ring zu sein, und dabei Geheimnisse und neue Ausrüstung oder Upgrades freizuschalten, während sie die Kampagne durchspielen. Und ich habe eine Möglichkeit, ihnen konkretere Beispiele zu geben, wenn Sie sich die Demo ansehen. Der Spieler sitzt im Aufzug und genießt die Aussicht. Dort sind weitläufige Gebiete des Rings zu sehen und das ist nur ein Teil des Raums, den die Spieler erkunden können und in den Sie die Geschichte des Master Chiefs während unserer gesamten Kampagnen-Erfahrung führen wird.“

„Eine Möglichkeit, sich das vorzustellen, über die wir manchmal gesprochen haben, besteht darin, Halo CE zu nehmen, die Wände einzureißen und den Spielern dann die Freiheit zu geben, sie zu erkunden. Und obwohl wir diese Art von offener Erfahrung haben, möchten wir, dass es Ausrüstung und Upgrades gibt, die Spieler auf ihrem Weg durch die Welt finden können. Es gibt also Dinge, mit denen Ihr Euch auf Eurem Weg beschäftigen könnt, wenn Ihr die Welt durchquert und die Geschichte des Master Chiefs fortsetzt.“

Halo Infinite erscheint zum Start der Xbox Series X für Xbox Series X, Xbox One und PC.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. discoleguan 0 XP Neuling | 29.07.2020 - 10:18 Uhr

    Das macht mich ein wenig skeptisch, da sich das alles irgendwie nach einem Abklatsch beispielsweise eines Far Cry 4 anhört. Ich hoffe, dass sie da viele eigene Ansätze finden, die Welt zu erkunden und ich nicht unter anderem auf irgendwelche Türme klettern muss, um Bereiche freizuschalten. Nichtsdestotrotz gibt es mittlerweile so viele Open-World-Titel, als dass ein Shooter wie Halo diese eigentlich nicht gebraucht hätte. Da wünsche ich mir eher eine knackige, super inszenierte Kampagne. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Möchte das Game eigentlich gerne noch auf der One X zocken. ?

    3
  2. Captain Crazy 23610 XP Nasenbohrer Level 2 | 29.07.2020 - 10:28 Uhr

    Ganz ehrlich, ich weiß nicht wie ich die Zeit bis dahin noch überbrücken soll. Hoffentlich kommt die SeX im Oktober…

    1
    • Phex83 41040 XP Hooligan Krauler | 29.07.2020 - 11:43 Uhr

      Da ich noch relativ „neu“ bei Xbox bin, werde ich die Zeit definitiv mit der Master Chief Collection verbringen. Bin kurz vor Ende des zweiten Teils und muss sagen: Es rockt!!!

      4
      • Captain Crazy 23610 XP Nasenbohrer Level 2 | 29.07.2020 - 12:06 Uhr

        Ich bin drauf und dran mir noch ne One zu holen um die Fable Teile zu zocken. Eventuell sogar ne One X für 180 Euro gebraucht…

        3
      • Holy Moly 88549 XP Untouchable Star 4 | 29.07.2020 - 13:43 Uhr

        Die Master Chief Collection ist wirklich eine Perle. Viel Spaß beim daddeln der Games. Es lohnt sich!

        2
      • BANKSY EMPIRE 0 XP Neuling | 29.07.2020 - 16:07 Uhr

        Ich zocke derzeit Reach aus der MCC und es wurde richtig gut überarbeitet.

        Feine Auflösung und dazu läuft es schön flüssig.

        Das Gameplay war ja schon immer top.
        Bin mal gespannt wie gut die älteren Teile gealtert sind.

        1
  3. HungryVideoGameNerd 106095 XP Hardcore User | 29.07.2020 - 10:59 Uhr

    Ich hab halt nur die befürchtung das es durch zu lange Fahr Sequenzen zu sehr entzerrt wird und der spass auf der strecke bleibt. Ein weiteres gameplay video mit einer kleinen Erklärung des aufbaus wäre nett. Also wie diese open world strukturiert oder aufgeteilt ist. Oder ob man direkt mal vom Enfang bis zum ende der map fahren kann. Und gibt es basis camps wo man hin zurück kehren kann.

    1
  4. shdw 909 44535 XP Hooligan Schubser | 29.07.2020 - 11:06 Uhr

    Viel erkunden konnte man bei Halo CE auch, gab nur nix zu sehen 😁

    Ich bin echt total gespannt. Hätte nie gedacht, dass man bis zur letzten Minute zwischen Hype und Skepsis feststeckt.

    1
  5. Archimedes Boxenberger 233040 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.07.2020 - 14:08 Uhr

    Aller Kontroversen zum Trotz: Ich freu mich auf das Spiel und bin mir sicher, dass es Spaß machen wird, auch wenn es grafisch nicht der Überrenner sein wird

    2
  6. I Furianer I 2895 XP Beginner Level 2 | 29.07.2020 - 16:08 Uhr

    Vielleicht auch ein wenig wie Halo O.D.S.T. 🙂 Das fand ich persönlich auch sehr schön und es sprechen selten meine Kumpels über diesen Teil.
    So der so … das wird ein muss ich haben 😉

    0
  7. shadow moses 13440 XP Leetspeak | 29.07.2020 - 21:11 Uhr

    Ich freu mich so richtig drauf den Ring zu erkunden. Wenn man bedenkt wozu diese Installationen geschaffen wurden, wäre es eigentlich ein Leichtes viele interessante Sachen zu erleben. Bleibt nur zu hoffen, dass 343i das auch getan hat?

    1

Hinterlasse eine Antwort