Halo Infinite: So fantastisch sieht der Shooter in der Unreal Engine 5 aus

Wie würde Halo in der Unreal Engine 5 aussehen? Fantastisch! Einfach fantastisch, wie ein Halo-Fan jetzt demonstriert.

The ZETA HALO Experience Part 2 ist ein Fan Made Halo Level, das in der Unreal Engine 5 verwirklicht wurde. Dabei sollten vor allem die grafischen Möglichkeiten demonstriert werden.

Weitere Videos gibt es hier:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

68 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Z0RN 385585 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 21.05.2022 - 10:45 Uhr

      Das ist eine FAN-DEMO, das sollte man schon bedenken, bevor man sich hier anmeldet, es mMn. grundlos schlecht bewertet und sich lustig macht.

      1
      • Z0RN 385585 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 21.05.2022 - 10:50 Uhr

        Spielbar im Sinne von Halo Infinite etc. ist es nicht, eher erkundbar. Aber ist okay,…

        Spiel es mal und probiere es selbst aus. Kein Thema.

        1
      • Z0RN 385585 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 21.05.2022 - 10:55 Uhr

        Okay, aber kannst du dich auch normal äußern, ohne diesen aggressiven Ton? Hingeschissen usw. 🤦 wir können auch ganz normal reden.

        UPDATE: Okay, kannst du nicht – keine Ahnung, was der Hate hier soll, aber so brauchst du hier nicht „diskutieren“.

        0
      • DerLandvogt 138778 XP Elite-at-Arms Gold | 21.05.2022 - 13:42 Uhr

        Ja eben aber dieses alles haten was andere machen ist heutzutage leider Gang und gebe… Wirklich traurig woe sich die Menschheit entwickelt…warum kann man sowas nicht einfach mal anerkennen selbst wenn es einem persönlich nicht gefällt.

        1
      • Thor21 49445 XP Hooligan Bezwinger | 21.05.2022 - 20:22 Uhr

        Ich finde die Grafik wirklich sehr gut und noch mehr beeindruckt mich, dass dies ein Techniknerd zusammengebracht hat, aber representativ ist es für Halo nicht wirklich, weil Halo vom Aufbau her viel weitläufiger ist!

        Dennoch Technisch top gemacht!

        0
  1. RuGrabu 32560 XP Bobby Car Schüler | 21.05.2022 - 10:52 Uhr

    Ich hoffe sie wechseln für das nächste Halo die Engine. Es muss ja nicht umbedingt Unreal Engine sein. id Software ist ja jetzt auch Teil der Xbox Game Studios und die id Tech ist eine unglaublich gute Engine, wie Doom Eternal gezeigt hat.
    Ein Halo, das von 343i und id entwickelt wird, könnte durchaus möglich sein und könnte auch richtig gut werden.

    1
    • xXCickXx 40005 XP Hooligan Krauler | 21.05.2022 - 11:50 Uhr

      Das Problem ist wohl eher der Artstyle.
      Ich fande damals den Style von Halo 4 mit Abstand am besten, hat mir extrem gefallen.
      Leider sagt mir der aktuelle nicht zu.

      0
    • Thor21 49445 XP Hooligan Bezwinger | 21.05.2022 - 18:36 Uhr

      Das Problem ist meines erachtens überhaupt nicht die Engine, sondern fehlende/wenig Erfahrung mit Open World Games.

      Mehr verschiedene Bione und Abwechslungsreichere Quests würden das Spiel massiv aufwerten.

      Da kann sich ja noch was ändern. Denke gerade an den grossen DLC zu Gears 5 und die tollen, neuen MP Karten von Halo Inf.

      1
      • RuGrabu 32560 XP Bobby Car Schüler | 21.05.2022 - 18:59 Uhr

        Die Engine ist Gerüchten zu Folge sehr schwerfällig, da zum Teil immer noch Code aus Halo 1 verwendet wird. Das kann unter anderem auch der Grund sein, warum die Entwicklung von neuen Inhalten für Infinite so lange dauern.

        0
        • Thor21 49445 XP Hooligan Bezwinger | 21.05.2022 - 19:09 Uhr

          Wenn die Engine so schwerfällig wäre, dann hätte nicht The Coalition das Game in wenigen Monaten so aufhübschen können!

          Man muss bei Gerüchten immer extrem aufpassen. Bei einem EX Mitarbeiter kann z.b auch eine Kündigung Mitgrund sein sehr kritisch über seine letzte Arbeit zu sprechen. Manche waren vielleicht auch frustriert weil ihre Ideen wenig Gehör fanden und schreiben dann demensprechend.

          The Coalition hat für mich gezeigt was in der Engine drinnen ist – einiges!

          Halo ist kein Schlauchlevel Game sondern hat eine sehr grosse Weitsicht, deshalb kann hier auch nicht so getrickst werden, wie bei anderen Games 😉

          1
          • RuGrabu 32560 XP Bobby Car Schüler | 21.05.2022 - 20:52 Uhr

            The Coalition? Das lese ich jetzt zum ersten Mal. Dennoch bleibt Halo hinter meinen Erwartungen. 2 Maps in 6 Monaten ist nicht nur mir zu wenig.

            Kein CoOp, kein forge, keine Fortführung der Story.

            Wenn es nicht an der Engine liegt, liegt es an 343.

            0
            • Thor21 49445 XP Hooligan Bezwinger | 21.05.2022 - 21:32 Uhr

              Kennst du nicht den Spruch viele Köche verderben den Brei? Ich denke die Entwicklung von Halo Infinite war zu Beginn ein Chaos.

              Faktoren waren:
              1.Covid (viel Heimarbeit, Timelines nicht zu halten)

              2.komplett neue Engine (bedeutet viel Grundlagenforschung und somit zusätzliche Einarbeitungszeit)

              3.Medialer Druck (Sollte zu Release der Konsole fertig sein)

              4. Keine/ wenig Erfahrung mit Openworld Games und Free2play Konzept.

              0
              • RuGrabu 32560 XP Bobby Car Schüler | 22.05.2022 - 08:17 Uhr

                Also ich weiß immer noch nicht was du mit The Coalition meintest. Vermute mal du wolltest 343 schreiben.

                Langeweile rede kurzer sinn. All das macht Halo nicht besser. Für mich ist es gefloppt und die Spielerzahlen sind enttäuschend.
                343 Industries hat sich übernommen und ich hätte nichts dagegen, wenn ein anderes Studio übernimmt. Bin daher gespannt was Certain Affinity liefern wird.

                0
                • Thor21 49445 XP Hooligan Bezwinger | 22.05.2022 - 08:44 Uhr

                  Sorry, aber alleine dass dir der Name The Coalition in Bezug zu Halo Infinite nichts sagt, zeigt wie wenig du dich wirklich mit dem Thema befasst.

                  The Coalition hat nämlich bei der Entwicklung ausgeholfen und einen grossen Anteil daran, das Halo Infinite noch die Kurve bekommen hat. (Erstvorstellung vs. Endprodukt)

                  Ich finde nach wie vor, dass Halo Infinite technisch sehr gut aussieht. Mit der Grafik eines Schlauchlevelspiels sollte man es alkerding nicht vergleichen, denn das wäre Äpfel und Birnen vergleichen.

                  Wir Konsumenten tun uns mit dem Kritisieren ja immer sehr leicht, vergessen dabei aber immer wieder die Verwerfungen mit Covid und Ukraine, die auch Softwarehersteller betrifft.

                  1
                  • RuGrabu 32560 XP Bobby Car Schüler | 23.05.2022 - 07:05 Uhr

                    Die News, dass The Coalition ausgeholfen hat, basiert auf einem LinkedIn Eintrag eines Entwicklers. Wenn man jetzt daraus deutet, dass The Coalition MASSIV an der Entwicklung beteiligt war, ok wow.

                    Technisch, habe ich keine Einwände. Mir hat Halo nach dem ersten Reveal schon gefallen, weil es einfach nach klassischem Halo aussah. Hätte es auch sofort so genommen und gespielt. Die Kampagne fand ich gut, Story war ok aber was mich einfach enttäuscht hat, war was nach dem Release kam. Primär für den Multiplayer. Und das war mir einfach zu wenig.

                    Halo ist das Xbox Franchise und war, sicher nicht nur für mich, die nächste Shooter Hoffnung. Die Ankündigungen und alles was zum Release aufgebaut wurde, suggerierte zumindest nichts, dass in den 6 Monaten nach Release so wenig kommen würde. Zumal es als Live-Service mit Plänen für die nächsten 10 Jahre angekündigt wurde.

                    Klar ist das für mich persönlich ein Flop und wenn es euch Spaß macht ist es ja gut. Mir persönlich eben nicht und das wird diese Diskussion auch nicht ändern.

                    0
                • shadow moses 34100 XP Bobby Car Geisterfahrer | 22.05.2022 - 11:41 Uhr

                  Für dich mag Infinite gefloppt sein, aber es war der größte Lauch eines Halo jemals nach offiziellen Angaben. Dazu noch die super Wertungen und Awards. Ein Flop definiert sich in meinen Augen komplett anders.

                  1
                  • Thor21 49445 XP Hooligan Bezwinger | 22.05.2022 - 12:09 Uhr

                    Ich weiss auch nicht warum manche das Spiel so verreissen? Die Grafik ist für ein „Open Word“ Spiel sehr sehr gut, es läuft butterweich und das Gun Play ist gefühlt das beste der Serie.

                    Punkteabzug gibt es für mich weil es zu wenig verschiedene Biome gibt. Das hätte dem Spiel noch gut getan. Weites hätten die Missionen etwas Abwechslungsreicher werden können. (Aber das Gameplay fetzt ordentlich und war nie spassiger)

                    Tja und zur Story. Storys sind halt immer Geschmackssache. Gerade bei einer langjährigen Serie schwankt die immer wieder. Das ist bei Zelda und Assasdins Creed nicht anders.Vor allem ist selbst die beste Story mal fertig erzählt.

                    1
                    • shadow moses 34100 XP Bobby Car Geisterfahrer | 22.05.2022 - 16:34 Uhr

                      Ich finde die Grafik auch gut. Gehört vielleicht nicht zur absoluten Spitze, aber immer noch alles andere als enttäuschend. Die Kampagne kann man sogar mit 120 fps zocken. Das bietet kaum ein aktuelles AAA Spiel.

                      Mehr Biome und noch mehr Abwechslung bei den Hauptmissionen sind auch meine Kritikpunkte.

                      Story und Atmosphäre fand ich gelungen und spannend. Es gibt einige sehr starke Momente. Luft nach oben ist aber schon noch.

                      Gunplay und generell Gameplay sind die reinste Perfektion. Da kommt praktisch kein anderer Egoshooter ran. Sound ist ebenso extrem gut.

                      Das Gesamtpaket bekommt von mir guten Gewissens 90%.

                      1
  2. Economic 13360 XP Leetspeak | 21.05.2022 - 11:19 Uhr

    Schade haben sie diese Porno Slepstream genommen, UE 4 wäre einiges besser und schöner gewesen plus hilfe von den TC Profis

    0
  3. Tim Timebump 1680 XP Beginner Level 1 | 21.05.2022 - 11:36 Uhr

    Ich finde Halo sieht jetzt schon fantastisch aus. Ich liebe es einfach mit dem Greifhacken Berge zu erklimmen und den Ausblick zu genießen. Klar sieht das in der UE5 Engine genial aus aber ich bin mit dem was ich habe auch vollends zufrieden

    2
  4. Crusader onE 85225 XP Untouchable Star 3 | 21.05.2022 - 12:09 Uhr

    Ich war grafisch echt enttäuscht von halo infinite. Da habe ich mir als vorzeigetitel für sie series x was anderes vorgestellt 😅

    0
  5. Fleischsalat 20200 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.05.2022 - 12:17 Uhr

    Für eine Demo nicht schlecht. Ist ja auch noch nichts optimiert. Und mit der jetzigen Grafik bin ich auch sehr zufrieden. Fand generell das Halo Infinite wieder den richtigen Weg geht. Teil 5 hat mir storymäßig nicht so gefallen.

    0
  6. Karamuto 175310 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 21.05.2022 - 12:32 Uhr

    Ich weiß gar nicht was das große Gemecker zu Infinite soll Halo beim ersten Teil schon kein Grafikbrett, sah minimal besser aus als ein N64 Spiel.

    Infinite gar bewusst einen Artstyle der gerade die Core Fans abholen soll und das finde ich sehr gelungen. Das Gunplay ist unvergleichlich gut und fühlte sich in keinem Teil auch nur annähernd so an.

    Verstehe allgemein nicht diese „so wurde X in der UE5 aussehen“ Videos, das ist ja immer ganz nett aber halt weder spielbar noch realistisch.

    Dennoch, gut gemacht von Entwickler diese „Demo“ und wird sich gut in seinem Lebenslauf machen.

    2
  7. magforce 6200 XP Beginner Level 3 | 21.05.2022 - 14:16 Uhr

    Sieht schon sehr gut aus, aber so eingezwängt habe ich mich in Infinite nie gefühlt.

    0

Hinterlasse eine Antwort